Auf ein Glas – der Blog

Adelholzener

Die reine Kraft der Alpen
Die Adelholzener Alpenquellen sind der älteste bayerische Mineralbrunnen. Das Unternehmen aus dem Chiemgau ist Anbieter von Mineralwasser, Heilwasser, wassernahen Getränken, Schorlen, Eistees, Wellness-, Frucht- und Erfrischungsgetränken. Etwa 400 Millionen Flaschen der Marken Adelholzener und Active O2 werden pro Jahr gefüllt. Hundertprozentiger Gesellschafter des Unternehmens ist die Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Gewinne des Unternehmens kommen sozialen Zwecken zugute.

Der Erfolg: In Bayern, national und international
Die Adelholzener Alpenquellen gehören zu den erfolgreichsten Unternehmen der Branche.
Das Unternehmen steht mit einer Jahresabfüllmenge von 287 Mio. Litern an Platz 16 der größten Mineralbrunnen Deutschlands (Stand: 2007) und beschäftigt derzeit etwa 420 Mitarbeiter.

Adelholzener Mineralwasser jetzt bundesweit erhältlich

Verpackung
Adelholzener Mineralwasser "classic"

Adelholzener Mineralwasser "classic"

Adelholzener Mineralwasser "naturell"

Adelholzener Mineralwasser "naturell"

Neues Design für den großen Launch

(mer) Von Bayern in die gesamte Republik: Ab sofort gibt es das Mineralwasser der Adelholzener Alpenquellen auch bundesweit. Eigens für den nationalen Launch wurde ein neues Flaschendesign mit funktionellem Sportslockverschluss entwickelt. Nicht nur die Sorte "naturell", sondern auch die kohlensäurehaltige Sorte Adelholzener "classic" – und das ist ein Alleinstellungsmerkmal – bietet Adelholzener nun in dieser neu gestalteten Flasche mit praktischem Sportslockverschluss an.

Bislang war das Mineralwasser des bayerischen Traditionsbrunnens aus dem Chiemgau nur in Bayern flächendeckend erhältlich, jetzt gibt es die beliebten Mineralwassersorten "classic" und "naturell" in ganz Deutschland. Mit seinem Flavoured Water unter der Marke Active O2 konnte Adelholzener bereits ein Produkt-sortiment sehr erfolgreich im gesamtdeutschen Markt positionieren, nun soll das Mineralwasser unter der Dachmarke Adelholzener folgen. Eigens für den nationalen Launch des Mineralwassers hat Adelholzener eine neue 0,75 Liter-Einwegflasche mit convenientem Sportslock-verschluss konzipiert. Dieser speziell entwickelte Verschluss hält nicht nur dem Druck der Kohlensäure stand, sondern sorgt durch seine integrierte Membran dafür, dass das Wasser auch bei geöffnetem Deckel nicht austreten kann.

Adelholzener Mineralwasser zeichnet sich vor allem durch seine besondere Herkunft aus: Es kommt direkt aus 140 Metern Tiefe im Naturschutzgebiet Bergener Moos im Chiemgau. Eine 40 Meter mächtige, natürliche und wasserundurchlässige Tonschicht schützt es vor sämtlichen Oberflächeneinflüssen. Dadurch ist das Mineralwasser aus den bayerischen Alpen besonders rein und enthält wertvolle Mineralien, die für den milden Geschmack sorgen.

Die Einführung wird national in auflagenstarken Publikumstiteln sowie über Promotionaktionen im Handel beworben.

Über Adelholzener:
Die Adelholzener Alpenquellen mit Sitz in Bad Adelholzen stellen Heilwasser, Mineralwässer und Erfrischungsgetränke unter den Marken Adelholzener und Active O2 her. Die Adelholzener Alpenquellen gehören zu der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Die Erlöse des Unternehmens gehen nach Investitionen zur Erhaltung langfristiger Arbeitsplätze zu 100 % in Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie in die Unterstützung zahlreicher sozialer Projekte.

Pressekontakt:
Serviceplan Public Relations
Bernhard Fuchs
Brienner Straße 45 a-d
80333 München
Tel.: +49 (0) 89 2050-4158
Fax: +49 (0) 89 2050 60-4158
E-Mail: b.fuchs(at)serviceplan.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Adelholzener Alpenquellen GmbH)

Adelholzener Mineralwasser "classic"

Adelholzener Mineralwasser "classic"

Adelholzener Mineralwasser "naturell"

Adelholzener Mineralwasser "naturell"