Auf ein Glas – der Blog

barzone

Über die barzone
barzone fand 2008 erstmalig in der arena Berlin statt und wird organisiert vom Meininger Verlag, einem der ältesten deutschen Fachverlage mit Spezialisierung auf Publikationen für die Wein- und Getränkebranche.

Mit FIZZZ, dem Fachmagazin für die Trend- und Szenen-Gastronomie, hat das mittelständische Verlagshaus eine unverzichtbare Informationsquelle für Inhaber, Betreiber, Barkeeper sowie das Gastro-Management etabliert, das auch der Zulieferindustrie essentielle Informationen über aktuelle Trends liefert.

BARZONE 2012

(mer) Ein vielfältiges Begleitprogramm mit international renommierten Bar- Profis, spannende Wettbewerbe und "Die Bar, die es nicht gibt" erwartet die Besucher der Gastro Trend & Trade Show BARZONE 2012 in Köln.

Am 21. und 22. Mai wird Köln zum angesagten Meeting-Point für die Trendund Szenengastronomie. Profis und Entscheider aus Bars und Restaurants, Hotels, Clubs und Diskotheken, Event- und Cateringunternehmen sowie Sommeliers, Fachhändler und die gesamte Zulieferindustrie treffen sich auf der BARZONE 2012 zum intensiven Erfahrungsaustausch mit Fachleuten und Kollegen sowie zum Knüpfen neuer Kontakte. Keine andere Messe in Deutschland ist so konsequent auf die innovative Gastronomie zugeschnitten. Die integrierte Auswahl an verschiedenen Seminaren und Vorträgen wird von Profis für Profis gemacht, ist praxisorientiert und die wichtigste Informationsquelle für alle Business-Partner der modernen Gastronomie.

Die Trade Show mit ihren zahlreichen Ausstellern liefert die "Hardware" für das Gastro-Business. Das eingebundene, kompakte Seminarprogramm versorgt die Besucher zusätzlich mit aktuellem Management-Know-how. Internationale Konzept-News und innovative Bartrends liefern Ideen, Wissen und Inspiration für eine erfolgreiche Zukunft. Renommierte Speaker aus dem In- und Ausland vermitteln in der Trend-, der Concept- und der Flavour-Area zielgruppenspezifisches Know-how in Präsentationen und Workshops.

Aktuelle Trends aus den internationalen Bar-Metropolen
New York und London gehören zu den wichtigsten Pilgerstätten für internationale Trendscouts. Auf der BARZONE berichten zwei der weltweit renommiertesten Barprofis über die aktuellen Trends aus ihrer Metropole. Mit dem in New York lebenden Österreicher Albert Trummer begrüßt die BARZONE einen der meist diskutierten Bar-Betreiber unserer Tage. Die mittlerweile geschlossene "Apotheke Bar" (die New Yorker Feuerwehr konnte sich mit den Feuershows nicht anfreunden) zählte laut New York Times zu den besten Bars der Stadt. Nun hat er mit der "Theater Bar" einen neuen Hot Spot eröffnet. Auf der BARZONE präsentiert er Highlights aus seinem preisgekrönten Buch "Cocktails – Die besten Drinks der legendären Apotheke Bar in New York".

Einer der weltweit innovativsten Barprofis ist Marian Beke. Der in London lebende und arbeitende Slowake hat mit einem anspruchsvollen Drink- Programm die Londoner Adresse „Nightjar“ in die Riege der weltbesten Bars katapultiert. Seine Präsentation auf der BARZONE widmet er ungewöhnlichen Zutaten und der effektvollen Drink-Dekoration.

Bar-Profis im Live-Duell
Mit den DBU (Deutsche Barkeeper Union) Landesmeisterschaften NRW fällt auf der BARZONE eine wichtige Vorentscheidung zur Deutschen Cocktailmeisterschaft. Die besten Bartender Nordrhein-Westfalens kämpfen live um den Startplatz beim Deutschlandfinale.

Das traditionsreiche Haus Rémy Martin ruft im seinem Wettbewerb, den Rémy Martin Classics, Teams auf, einen der berühmten Cognac-Klassiker neu zu interpretieren oder einen Drink mit Klassiker-Potenzial zu kreieren. Das große Finale, bei dem Gewinnerteams aus Frankfurt, Berlin, Dresden und München gegeneinander antreten, findet während der BARZONE statt.

Management Know-how für die Profis der Szenen-Gastronomie
Was sind die wichtigsten Ausgehtrends 2012 und wie kann die Gastronomie ihr Angebot entsprechend optimieren? Going Out 2012 heißt die Trendstudie des Nightlife-Portals Virtualnights. Auf der BARZONE präsentiert Geschäftsführer Kai Brökelmeier die brandaktuelle Studie zu Ausgeh- und Konsumgewohnheiten der jungen Zielgruppe.

Die Chancen und Möglichkeiten des Web 3.0 und des Mobile Marketings für die Gastronomie stellt Severin Lucks vor, Geschäftsführer der Internet- Agentur deLucks.

Konflikte im Team oder zwischen Geschäftspartnern gehören in der Gastronomie zum Alltag. Möglichkeiten und Nutzen von Konfliktmanagement in der Gastronomie zeigt der ausgebildete Mediator André Schmidt.

Unter dem Titel "Power Briefing – so bringen Sie ihr Team in Höchstform" zeigt Service & Lifestyle Coach Andrea Grudda eine außergewöhnliche Methode, Mitarbeiter bzw. ganze Teams in drei Minuten pro Tag zu schulen, zu motivieren, zu führen und den Teamgeist zu stärken.

Mit allen Sinnen neue Spezialitäten entdecken
Die Flavour Area ist das Zentrum für geführte Verkostungen und Schulungsraum für neue Rezepte und Arbeitstechniken. Hier können die Besucher unter der Anleitung von Profis Getränkespezialitäten mit allen Sinnen entdecken. Die Top-Themen 2012 sind u.a. Irish Whiskey, Rum, Cognac, Likör-Innovationen und Weinbrand.

Filmpremiere "Die Bar, die es nicht gibt"
Knappe 5.000 Kilometer war Moritz Niederstrasser im September letzten Jahres mit einem Transporter durch Deutschland unterwegs. Das Ziel: mit guten Kollegen an sonderbaren Orten hervorragende Drinks zu mixen und wahre Cocktailkultur zu zelebrieren. Das Ergebnis dieser einzigartigen Cocktailtour durch 16 Städte kann sich sehen lassen, und das im Wortsinne. Entstanden ist ein rund 80minütiger, aufwändig gedrehter und geschnittener Film, eine Dokumentation der nationalen Barszene, oder, wie der Gründer und Initiator der "Bar, die es nicht gibt" sagt, "eine Story aus Herzblut und Leidenschaft".

Aktuelle Informationen zu weiteren Themen, die auf der BARZONE präsentiert werden, werden regelmäßig unter www.barzone.de veröffentlicht.

BARZONE 2012
Termin: 21. und 22. Mai 2012
Ort: Staatenhaus am Rheinpark, Auenweg 17, 50679 Köln
Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr
Eintritt: nur für Fachbesucher, 25,- Euro (1 Tag), 38,- Euro (2 Tage)

Über BARZONE:
BARZONE fand 2008 erstmalig statt und hat sich seitdem zum jährlichen Branchen-Treff für Profis und Entscheidungsträger aus Restaurants, Bars, Hotels, Clubs und Diskotheken, Event- und Cateringunternehmen sowie für Fachhändler und die gesamte Zulieferindustrie entwickelt. Als Trend-Multiplikator und wichtige Informationsquelle für alle Business-Partner der modernen Gastronomie hat BARZONE eine Benchmark gesetzt. Für Inhaber, Bartender, Getränkefachgroßhändler, Clubbetreiber, Caterer, Hoteliers, Gastronomieberater und Planer ist BARZONE zur unverzichtbaren Trendschau und Wissensbörse avanciert. BARZONE wird organisiert vom MEININGER VERLAG, einem der ältesten deutschen Fachverlage mit Spezialisierung auf Publikationen für die Wein- und Getränkebranche. Mit FIZZZ, dem Fachmagazin für die Trend- und Szenen-Gastronomie, hat das mittelständische Verlagshaus eine unverzichtbare Informationsquelle für Inhaber, Betreiber, Barkeeper sowie das Gastro-Management und die Zulieferindustrie etabliert, das seit mehr als 15 Jahren die Entwicklung der Branche begleitet.

Ansprechpartner für die Presse:
Berit Schönrock, Marketing/PR
Maximilianstraße 7-17
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.: +49 (0) 6321 / 8908-1910
E-Mail: schoenrock(at)meininger.de
Internet: www.barzone.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Meininger Verlag GmbH)

Adresse

Maximilianstraße 7-17
67433 Neustadt/Weinstraße
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6321 / 89 08 - 0

Fax
+49 (0) 6321 / 89 08 - 73

E-Mail
contact(at)meininger.de

Webseite

Kontakt

Zlata Seidel, Projektmanagerin

Telefon
+49 (0) 6321 / 89 08 - 1940

E-Mail
seidel(at)barzone.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.