Auf ein Glas – der Blog

Beam Suntory Deutschland GmbH

Beam Suntory Deutschland GmbH:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam Signature Craft, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Mozart Likör, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Sep 2015

Auszeichnung für Spirituosen-Hersteller Beam

Jim Beam Devil’s Cut gewinnt Global Effie

(mer) Die globale Launch Kampagne der Premium Whiskey-Marke hat den prestigeträchtigen Global Effie in Bronze erhalten. Die ausgezeichnete Kampagne konnte sich gegen zahlreiche namhafte Mitbewerber durchsetzen.

Ende Mai wurden in New York erneut die renommierten Effie Awards verliehen, mit denen seit 1968 jährlich die effizientesten Marketing-Ideen ausgezeichnet werden. In diesem Jahr konnte der Traditionswhiskey Jim Beam eine der begehrten Trophäen entgegennehmen: Die aus dem Hause Beam stammende Marke Devil’s Cut gewann den Global Effie in Bronze für die global aufgesetzte Kampagne zum Launch des Premium Whiskeys. Mit dem Global Effie werden Einzelmarkenkampagnen ausgezeichnet, die in mindestens vier Ländern in zwei oder mehr Regionen umgesetzt werden.

Seit Frühjahr 2011 begeistert der Premium Bourbon den internationalen Whiskey-Markt und ist mittlerweile in mehr als zwanzig Ländern weltweit erhältlich. Im Herbst 2011 wurde er auf dem deutschen Markt eingeführt. Jim Beam Devil’s Cut besticht dabei durch seine außergewöhnliche Produktgeschichte. Während ein Teil des Whiskeys bei der Lagerung als „Angel’s Share“ verdunstet, bleibt der „Devil’s Cut“ im Fassholz gefangen. Mit einer neuen, patentierten Technik konnte dieser markante Bourbon jetzt erstmals aus dem Holz befreit werden.
Die globale Kampagne nutzte zahlreiche, innovative Kommunikationskanäle und konnte die Abverkäufe dadurch um insgesamt mehr als 50 Prozent steigern. Dieser Erfolg überzeugte auch die Juroren der Effie-Jury. In Deutschland ist Jim Beam Devil’s Cut die erfolgreichste Neueinführung im Premium-Whiskey-Segment der letzten sechs Jahre* und steht für 18 Prozent des Wachstums der Premium-US-Whiskey-Kategorie**.

„Dass wir uns im Vorfeld gegenüber Größen wie Coca Cola haben behaupten können, macht uns wirklich stolz und zeigt uns, dass wir mit unserer verbraucherorientierten Marken- und Innovationsstrategie auf dem richtigen Weg sind“, so Sabine Milewski, Marketing Director Beam Deutschland. Die Kampagne wurde auf globaler Ebene von Strawberry Frog entwickelt, die Umsetzung auf dem deutschen Markt verantwortet Jung von Matt. Insgesamt wurde der Global Effie in diesem Jahr lediglich dreimal verliehen: Neben Jim Beam wurden die Unternehmen Nike (ebenfalls Bronze) und Procter & Gamble (Silber) ausgezeichnet.

* Quelle: The Nielsen Company, LEH + DM+C&C, Whiskey > 15 € Absatz, 2007-2012
** Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, Whiskey > 15 € Absatz, MAT April 2013

Über Beam Deutschland GmbH
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört mit Jim Beam Bourbon, dem Nr.1* Whisk(e)y in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u.a. red Stag by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Teacher’s Scotch Whisky, Sourz Spirit Drink, Bols Liqueurs, Kilbeggan Irish Whiskey, Connemara Single Malt Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Single Malt Whisky und Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamdeutschland.de

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT März 2013.

Über Beam Inc.
"Crafting the Spirits that Stir the World" – Beam ist eines der weltweit größten Premium-Spirituosen- Unternehmen mit Marken, die überall auf der Welt sehr begehrt sind und die Menschen begeistern.
Zum Beam Marken-Portfolio gehören u. a. Jim Beam Bourbon, Maker's Mark Bourbon, Sauza Tequila, Pinnacle Vodka, Canadian Club Whisky, Courvoisier Cognac, Teacher's Scotch Whisky, Cruzan Rum, Hornitos Tequila, Knob Creek Bourbon, Laphroaig Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Larios Gin, Whisky DYC und DeKuyper Cordials. Fokus von Beam ist eine überdurchschnittliche Marktperformance. Die Basis dafür ist unsere einzigartige Verbindung aus Größe und Dynamik sowie eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Eckpfeiler dieser Strategie sind die Kreation weltweit erfolgreicher Marken, der Aufbau ertragreicher Märkte sowie die konsequente Konzentration des Marketinginvestments auf unsere Wachstumsmarken. Mit 3.400 Mitarbeitern weltweit erzielte Beam in 2012 einen Umsatz von 2,5 Milliarden USD und brachte einige der am schnellsten wachsenden Produkt-Innovationen der Spirituosen-Branche auf den Markt.
Beam hat seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA, wird unter dem Ticker BEAM an der New York Stock Exchange gehandelt und wird darüber hinaus im S&P 500 Index und dem MSCI World Index geführt. Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.

Pressekontakt
Birgit Mania
Ketchum Pleon GmbH
Windmühlstraße 1
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 24286-223
Fax: +49 69 24286-250
Email: birgit.mania(at)ketchumpleon.com
Internet: www.ketchumpleon.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Beam Deutschland)