Auf ein Glas – der Blog

Beam Suntory Deutschland GmbH

Beam Suntory Deutschland GmbH:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam Signature Craft, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Mozart Likör, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Sep 2015

Das Beam Suntory Whisky-Portfolio bekommt Verstärkung

(mer) Ab 1. Juli 2014 übernimmt Beam Deutschland den Exklusiv-Vertrieb und das Marketing für die vielfach preisgekrönten Scotch Whiskys der Auchentoshan Destillerie, der Bowmore Destillerie und Glen Garioch in Deutschland. Darüber hinaus verstärken die japanischen Single Malt Whiskys Hakushu und Yamazaki sowie der Premium Blend Hibiki das Whisky-Portfolio des Unternehmens. Der Wechsel von Campari Deutschland zu Beam Deutschland ist die logische Konsequenz aus der Fusion zwischen Beam Inc. und Suntory Ende April 2014. Nicht zuletzt erweitert der Midori Melon Liqueur das Portfolio von Beam Deutschland. Der grüne Premium-Likör mit dem natürlich erfrischenden Geschmack von Melone vergrößert die Bandbreite hochwertiger Liköre, zu denen bereits Galliano und Bols Liköre gehören.

Mit diesen hochkarätigen Marken baut Beam Deutschland seine Position als führender Anbieter im stark wachsenden Whisky-Segment weiter aus. Somit kann Beam Deutschland Handel und Gastronomie ein einzigartiges Portfolio von Premium-Whiskys und eine einmalige Expertise über die schottische, kanadische, irische und japanische Whisky- und Bourbonkultur bieten. „Wir werden diese hochwertigen Whiskys mit der gleichen Sorgfalt weiterführen und mit nachhaltigen Marketingaktivitäten ihr Potenzial ausschöpfen. Mit unseren Signature Malts haben wir in den vergangenen Jahren bereits große Erfolge im Absatz erzielt“, sagt Manfred Jus, Managing Director von Beam Deutschland. „Unser Dank gilt dem bisherigen Vertriebspartner Campari Deutschland, der alle fünf Marken in den letzten Jahren geführt und maßgeblich aufgebaut hat.“

Über Auchentoshan

Einzigartig für Schottland destilliert diese Brennerei seit 1823 ihren Whisky dreifach. Dadurch entsteht ein wunderbar leichter und sanfter Whisky, der dennoch voller Charakter und Finesse ist.

Über Bowmore

Bowmore ist die älteste Destillerie auf Islay und wurde im Jahr 1779 von der Familie Simson an der Küste von Loch Indaal gegründet. Die Brennerei bringt sehr ausgewogene Single Malt Whiskys hervor.

Über Yamazaki

Als erste Brennerei Japans startete der Gründer Shinjiro Torii 1923 die Erfolgsgeschichte des japanischen Whiskys. Nach schottischem Vorbild wird der Yamazaki Whisky im klassischen Potstill-Verfahren hergestellt. Beste Wasservorkommen, ehemalige Bourbon- und spanische Sherry-Fässer sowie Fässer aus japanischer Wassereiche vollenden auf harmonische Weise den Whisky aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Über Hibiki

Der legendäre, japanische Premium Blend Hibiki hat sich innerhalb der letzten Jahre auf dem internationalen Markt etabliert. Er steht für Harmonie und überzeugt durch eine ausgesprochen sanfte Geschmacksnote sowie ein elegantes Aroma.

Über Hakushu

Die Hakushu-Destillerie ist ein Aushängeschild japanischer Whisky-Kunst und ist zweifellos eine der höchstgelegenen der Welt. Sie liegt inmitten der Wälder des Kaikomagatake-Berges in den südlichen japanischen Alpen. Das spezielle Klima, die üppigen Wälder, das Wasser – dessen Klarheit und Reinheit nur durch Filtration von Regen- und Schmelzwasser durch Jahrtausende altes Granitgestein erreicht wird – all dies beeinflusst die hier erzeugten, besonderen Malt Whiskys.

Über Glen Garioch

Mit der einmaligen Lage zwischen Speyside und der Ostküste, stellt Glen Garioch seit über 200 Jahren seinen feinen Whisky in kleinen Mengen her – ein wahres Fundstück für die Liebhaber von Highland Malt Whiskys.

Über Midori Melon Liqueur

Midori ist ein erfrischender und aromatischer Melonenlikör – eine perfekte Zutat für viele Cocktails. Midori bedeutet auf Japanisch grün.

Über Beam Deutschland GmbH:

Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken. Des Weiteren umfasst das Portfolio internationale Topmarken wie u.a. der japanische Yamazaki Whisky, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Bowmore Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Knob Creek Bourbon, Highland Park Single Malt Whisky, The Macallan Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Sourz Spirit Drink, Midori Melon Liqueur, Bols Liqueurs, Teacher’s Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, Connemara Single Malt Whiskey, Glen Garioch Single Malt Whisky, die japanischen Whiskys Hakushu und Hibiki Whisky sowie Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamdeutschland.de. *Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT März 2014

Über Beam Suntory Inc.:

"Crafting the Spirits that Stir the World" – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit Marken, die weltweit bekannt sind und Menschen begeistern. Das Unternehmen erzielt jährlich einen weltweiten Umsatz von 4,6 Milliarden US-Dollar abzüglich Verbrauchssteuern.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers und des japanischen Whisky-Pioniers. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit seinem Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA ist Beam Suntory eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Pressekontakt Beam Deutschland:
Nadine Winkelhaus
Ketchum Pleon GmbH
Windmühlstraße 1
60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 24286-138
E-Mail: nadine.winkelhaus(at)ketchumpleon.com