Auf ein Glas – der Blog

Beam Suntory Deutschland GmbH

Beam Suntory Deutschland GmbH:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam Signature Craft, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Mozart Likör, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Sep 2015

Der Apfel fällt nicht weit vom Fass

Der neue Sommerhit: Jim Beam Apple

(mer) Knackig-frische Aussichten: Mit Jim Beam Apple trifft ab April 2015 echter Kentucky Straight Bourbon Whiskey auf den frischen Geschmack von knackigen Äpfeln. Pur, auf Eis oder als Jim Beam Apple & Tonic – dieser Sommerhit darf auf keiner Party fehlen. Der Longdrink Jim Beam Apple & Tonic ist dabei nicht nur lecker, sondern im Handumdrehen mit wenigen Zutaten selbst gemixt. Die Kombination aus Jim Beam Apple und spritzigem Tonic Water hat Potenzial zum erfrischenden Sommerdrink des Jahres.

Der neue Flavored Whiskey Jim Beam Apple aus der Jim Beam Destillerie vereint die charakteristischen Noten des echten Kentucky Straight Bourbon Whiskeys mit dem Geschmack knackig-saftiger Äpfel. Diese perfekt balancierte Whiskey-innovation aus dem Hause Jim Beam überzeugt passend zum Start der Sommersaison nicht nur Whiskeyliebhaber. Diese Kombination eröffnet ein erfrischend anderes Geschmackserlebnis, nicht nur pur oder auf Eis, sondern auch als sommerlich-frischer Longdrink „Jim Beam Apple & Tonic“.

“Jim Beam Apple & Tonic”

Pro Person

  • ein Teil Jim Beam Apple
  • drei Teile Tonic Water
  • Eiswürfel
  • Zitronen- oder Apfelscheiben

Den Jim Beam Apple in einem Longdrinkglas oder für mehrere Portionen in einem Pitcher über die Eiswürfel geben, drei Teile Tonic Water hinzufügen und mit Zitronen- oder Apfelscheiben dekorieren – fertig ist der knackig-frische Sommerdrink!

Mit seinem frischen und für einen Whiskey ungewöhnlichen Apfelgeschmack überzeugt Jim Beam Apple auch Verbraucher, die bislang noch keine Whiskey-Fans waren. In einer unabhängigen Umfrage begeisterte der neue Jim Beam Apple 81 Prozent¹ der Befragten. Auch Fred Noe, Jim Beam Master Destiller in 7. Generation, ist überzeugt: „In Jim Beam Apple vereint sich der ganze Stolz unserer 220-jährigen Geschichte mit einer erfrischend neuen Sicht auf Bourbon. Mit Jim Beam Apple und dem ‚Jim Beam Apple & Tonic‘ Longdrink erweitern wir unser Angebot sowohl für Whiskey-Fans wie auch für Menschen, die gerne neue, erfrischende Mischgetränke entdecken.“

Umsatztreiber Flavored Whiskeys

Mit Jim Beam Apple stellt Deutschlands Nummer 1 im Bourbon Whiskeymarkt auch in diesem Jahr wieder einen innovativen Flavored Whiskey mit hohem Potenzial vor: Dieses Segment ist im Jahr 2014 um 46 Prozent gewachsen², und die aktuelle Entwicklung ist weiterhin positiv. Jim Beam behauptet mit seinen Flavored Whiskeys Jim Beam Honey, red Stag by Jim Beam und Jim Beam Maple einen Marktanteil von 59 Prozent³ und ist damit Marktführer in diesem Segment. Jim Beam Apple (13,99 Euro UVP) stärkt diese Position und erweitert das Portfolio um eine innovative Geschmacksrichtung, die zu neuen Genussanlässen einlädt: Als erfrischender Sommergenuss gemischt mit Tonic Water steigert der neue Jim Beam Apple die Umsätze jenseits der klassischen Whiskeyzeit im Herbst und Winter.

¹Quelle: Unabhängiges Mafo-Institut, Umfrage mit 450 Teilnehmern im Alter 18 – 65 Jahre, 2014
²Quelle: The Nielsen Company, Retail + C&C + DM, Absatz, MAT Dez 2014 3 Quelle: The Nielsen
³Company, Retail + C&C + DM, Absatz, MAT Dez 2014.

Knackiger Start

Parallel zur Markteinführung initiiert Beam Deutschland im Frühling und Sommer 2015 ein erfrischendes Maßnahmenpaket: Die attraktive Kombiverpackung (13,99 Euro UVP) mit einer Flasche Schweppes Indian Tonic Water gratis bietet den Kunden alles, was sie für den erfrischenden Sommerdrink „Jim Beam Apple & Tonic“ benötigen und beinhaltet außerdem noch weitere erfrischende Drink-Vorschläge – ein klarer Mehrwert für Handel und Konsumenten. Zudem unterstützen aufmerksamkeitsstarke Displays, Zweitplatzierungen und Neckhanger den Handel. Die reichweitenstarke Mediakampagne, die in TV und Online gespielt wird, sowie weitere Social Media-Aktivitäten, Promotion-Aktionen und PR-Maßnahmen sorgen für erhöhte Aufmerksamkeit und zusätzliches Absatzpotential in Handel und Gastronomie.

Über Beam Deutschland GmbH:

Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken. Des Weiteren umfasst das Portfolio internationale Topmarken wie u.a. der japanische Yamazaki Whisky, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Bowmore Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Knob Creek Bourbon, Highland Park Single Malt Whisky, The Macallan Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Sourz Spirit Drink, Midori Melon Liqueur, Bols Liqueurs, Teacher’s Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, Connemara Single Malt Whiskey, Glen Garioch Single Malt Whisky, die japanischen Whiskys Hakushu und Hibiki Whisky sowie Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT November 2014

Über Beam Suntory Inc.:

"Crafting the Spirits that Stir the World" – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit Marken, die weltweit bekannt sind und Menschen begeistern. Das Unternehmen erzielt jährlich einen weltweiten Umsatz von mehr als 4 Milliarden US-Dollar abzüglich Verbrauchssteuern.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers und des japanischen Whisky-Pioniers. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit seinem Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA ist Beam Suntory eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Pressekontakt:
Tanja Ackermann
Ketchum Pleon GmbH
Windmühlstraße 1
60329 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 24286-152
Fax +49 69 24286-250
E-Mail: Tanja.Ackermann(at)ketchumpleon.com
www.ketchumpleon.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Beam)