Auf ein Glas – der Blog

Beam Suntory Deutschland GmbH

Beam Suntory Deutschland GmbH:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam Signature Craft, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Mozart Likör, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Sep 2015

Zum Verschenken oder Selbst genießen

Jim Beam und Maker’s Mark bieten Premium-Whiskey in edlen Geschenkesets

(mer) Es ist Herbst und wir starten in die stimmungsvollste Whiskey-Saison. Die Tage werden kürzer und kälter, die perfekte Zeit also, es sich zu Hause gemütlich zu machen und an langen Abenden sich und Freunden eine Freude mit einem hochwertigen Whiskey zu bereiten. Ab Oktober bieten Jim Beam und Maker’s Mark im Handel wieder stilvolle Geschenkesets an – für alle, die sich auf den Herbst einstimmen wollen oder schon auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk sind.

Passend zum Start in die Whiskey-Saison bieten Jim Beam und Maker’s Mark für jeden Genießertyp sechs vielseitig gestaltete Geschenkesets: Hochwertige Whiskey-Tumbler und Longdrinkgläser, ein innovativer Flaschenkühler, ein eleganter Flachmann sowie ein Pokerset für gesellige Runden – die Marken Maker’s Mark, Jim Beam Signature Craft, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam White, red STAG by Jim Beam sowie Jim Beam Honey sorgen mit je einer exklusiven Beigabe für einen starken Auftritt im Handel.

Maker’s Mark

In Maker’s Mark steckt echtes Handwerk: In der ältesten noch betriebenen Bourbon-Destillerie der Welt werden die Flaschenetiketten noch per Hand gedruckt und gestanzt und jede einzelne Flasche wird von Hand in rotes Wachs getaucht – das unverwechselbare Qualitätssiegel von Maker’s Mark. Der Bourbon aus dem Hause Beam Suntory schmeichelt dem Gaumen, denn statt mit herbem Roggen wird er mit rotem Winterweizen hergestellt. Eisenfreies Quellwasser, zweifache Destillation und Reifung in neuen ausgeflammten Eichenfässern zählen außerdem zu seinem „mild-süßen“ Geheimnis. Zu der exklusiven Geschenkverpackung (26,99 Euro, UVP) gehört ein edler Tumbler, in dem sich das Aroma des Maker’s Mark so richtig entfalten kann.

Jim Beam Signature Craft 12 Years

Sein Name verrät es bereits: Dies ist ein Super Premium Bourbon für echte Genießer, der seine Komplexität und Vollmundigkeit 12 Jahren Reifung verdankt. Fred Noe, Master Destiller in siebter Generation, hat den Jim Beam Signature Craft kreiert. Dieser edle Tropfen, der sich durch tiefe Karamell-, Vanille- und Eichenaromen auszeichnet, lässt sich schön in Gesellschaft genießen. Deshalb gehören zu dem stilvollen Geschenkeset (29,99 Euro, UVP) gleich zwei hochwertige Whiskey-Tumbler, in denen die intensive Bernsteinfarbe des Bourbons und sein einzigartiges Aroma besonders gut zur Geltung kommen. Auf einen genussreichen Abend!

Jim Beam Devil’s Cut

Für Whiskey-Kenner ist dieser markante Premium Bourbon einfach teuflisch gut. Denn er ist das Ergebnis eines einzigartigen Prozesses: Während ein Teil des Whiskeys – der Angel’s Share – beim Reifen verdunstet, bleibt der Devil’s Cut im Fassholz gefangen. Diese Essenz wird extrahiert und mit einem extra lang gelagerten Bourbon verfeinert. Das Ergebnis: ein robuster, tiefgoldener Premium- Whiskey – pur zu genießen, auf Eis oder auch als Longdrink mit Ginger Ale. Mit dem Devil's Cut-Pokerset als exklusiver Beigabe lädt das Geschenkeset (19,99 Euro, UVP) zu ganz besonders geselligen Runden ein.

Jim Beam Black

Sechs Jahre reift Jim Beam Black in ausgeflammten Eichenfässern zu einem besonders vollmundigen Premium Bourbon Whiskey. Liebhaber schätzen ihn für sein reiches und zugleich sanftes Karamell- und Eichenaroma. Für sie ist der hochwertige Flachmann, aus Edelstahl mit Jim Beam-Prägung, ein passendes Geschenk – zu Weihnachten oder einfach so als persönliche Aufmerksamkeit. Der Jim Beam Black-Flachmann ist Teil des Geschenkesets (19,99 Euro, UPV) und ab Oktober im Handel erhältlich.

Jim Beam White

Der unverwechselbare Klassiker aus dem Hause Jim Beam: Der original Kentucky Straight Bourbon Whiskey ist die weltweite Nummer 1 der Bourbon Whiskeys*. Vier Jahre – doppelt so lang, wie es das Bourbon-Gesetz verlangt – reift er in neuen ausgeflammten Eichenfässern. Charakteristisch: sein tiefer Goldton und sein weicher Geschmack nach Karamell, Vanille und Holznoten. Keine Frage, mit dem Geschenkeset (12,99 Euro, UVP) machen sich Whiskey-Liebhaber nicht nur selbst eine Freude – es darf auch auf keinem Gabentisch fehlen: Der Beschenkte freut sich über den beliebtesten Bourbon der Welt – und dazu passend ein exklusives Jim Beam-Longdrink-Glas. Denn Jim Beam White schmeckt nicht nur pur oder auf Eis, sondern eignet sich auch bestens zum Mixen von leckeren Longdrinks.

* Quelle: The IWSR, 2014.

red STAG by Jim Beam

Für alle, die es fruchtig mögen – red STAG by Jim Beam ist ein Bourbon mit ausbalancierter Schwarzkirschnote. Sein einmaliges Aroma ist etwas völlig Neues und auch für Whiskey-Kenner Überraschendes. Flavoured Whiskeys wie red STAG erfreuen sich großer Nachfrage. Auch wer Interessierte in die Welt der Whiskeys einführen möchte, trifft mit dem Geschenkeset (13,99 Euro, UVP) ins Schwarze. Die Flasche milden Bourbons, der eisgekühlt am besten schmeckt, steckt in einem innovativen red STAG-Flaschenkühler – ein echter Hingucker und Garant für eiskalten Genuss!

Jim Beam Honey

Honey, was wünschst du dir zu Weihnachten? Mit Jim Beam Honey erfreut man nicht nur (männliche) Whiskey-Kenner, auch Neueinsteiger und Genießerinnen werden schnell zu Liebhabern dieses sanften, perfekt ausbalancierten Bourbons. Jim Beam Honey belohnt uns nicht nur mit feinen Vanillearomen, sondern auch mit der vollmundigen Süße natürlichen Honigs. Im Geschenkeset (13,99 Euro, UVP) gibt es zudem einen attraktiven Whiskey-Tumbler, mit dem sich der feine Tropfen besonders gut genießen lässt.

Weitere Informationen unter www.jim-beam.de oder www.facebook.com/JimBeamGerman.

JIM BEAM. MAKE HISTORY.

Über Beam Suntory Deutschland:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Black, Jim Beam Signature Craft, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Mozart Likör, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.
Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.
Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Juli 2015

Über Beam Suntory Inc.:
"Crafting the Spirits that Stir the World" – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen- Unternehmen mit weltweit bekannten Marken.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whiskey-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Jim Beam)