Auf ein Glas – der Blog

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2015 wurden rund 710 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.

Bitburger mit neuer Marken-Kampagne

Vignetten-Spot zeigt besondere Gemeinschaftsmomente

(mer) Ob der Feierabend mit Kollegen, die Grillparty oder das Nachbarschaftstreffen – ein frisches Bitburger macht jede dieser gemeinschaftlichen Alltagssituationen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Davon erzählt auch die neue Bitburger Marken-Kampagne, die am 16. Juli mit der Erstausstrahlung des TV-Spots "Wenn" startet.

"Als Fassbiermarke Nummer eins in Deutschland steht keine andere Biermarke so deutlich für Geselligkeit, Lebensfreude und Genuss. In der neuen Markenkampagne inszenieren wir Bitburger in Situationen, die genau diese Emotionen wecken", erklärt Dr. Werner Wolf, Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe.

Die umfassende Klammer für den als Vignetten-Spot konzipierten Markenfilm ist die sogenannte "Wenn"-Mechanik. Die einzelnen Sequenzen werden mit kurzen, prägnanten Sätzen wie "Wenn aus Herrn Weber Sebastian wird" oder "Wenn aus Nachbarschaft Freundschaft wird" beschrieben und zeigen in moderner Bildsprache alltägliche Verwendungsanlässe, die mit Bitburger zu unvergesslichen Gemeinschaftserlebnissen werden.

Bitburger macht das Einfache zu etwas Besonderem – das greift auch der neue Kampagnen-Slogan auf: "Wenn aus Bier Bitburger wird". "Die Verbindung von Qualität und Bitburger ist inzwischen bei den Endverbrauchern gesetzt. Jetzt wollen wir wieder mehr Lust auf Bier, auf Bitburger, machen. Jüngste GfK-Zahlen haben uns bestätigt, dass uns dies mit der neuen Kampagne gelingt", sagt Wolf. Über 80 Prozent der Befragten hätten angegeben, dass der Spot Lebensfreude ausdrückt und Lust auf ein Bier mit Freunden macht (GfK Ad*Vantage Juli 2012).

Pünktlich zu den Qualifikationsspielen der deutschen Fußballnationalmannschaft im September schaltet Bitburger, langjähriger Premium-Partner des DFB, eine Adaption des Spots mit einer Nationalmannschafts-Vignette. "Wie die Gastronomie steht Fußball für Gemeinschaft: Sei es als Spieler auf dem Rasen oder als Fan vor dem Fernseher oder auf den Stadionrängen, man ist Teil eines größeren Teams, das ein gemeinsames Ziel hat. Und was gibt es Schöneres, als mit einem frischen Bitburger auf seine Lieblingsmannschaft anzustoßen?", so Wolf.

Der TV-Spot wird zunächst als 25-Sekünder gezeigt, online als 15-sekündige Pre-Roll-Variante und auf dem Bitburger Youtube-Channel ist er in seiner vollen Länge von 46 Sekunden zu sehen. Zusätzlich wurden neue Anzeigen- und Plakatmotive kreiert und das Marken-CI angepasst.

Kreativagentur: Jung von Matt/Alster
Produktionsagentur: Soup Filmproduktion Berlin
Regisseur: Cadmo Quintero
Mediaagentur: MEC GmbH Düsseldorf

Kontakt:
Sandra Werwie
BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Römermauer 3
54634 Bitburg
Tel.: +49 (0) 6561 / 14-2385
Fax: +49 (0) 6561 / 14-82385
Mobil: +49 (0) 170 / 4588447
E-Mail: sandra.werwie(at)bitburger-braugruppe.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Bitburger Braugruppe GmbH)

Adresse

Römermauer 3
54634 Bitburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6561 / 14 - 0

Fax
+49 (0) 6561 / 14 - 2289

E-Mail
info(at)bitburger-braugruppe.de

Webseite

Kontakt

Tristan Tarpani, Kommunikation Bitburger Braugruppe

Telefon
+49 6561 14-2224

E-Mail
tristan.tarpani(at)bitburger-braugruppe.de