Auf ein Glas – der Blog

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2015 wurden rund 710 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.

Köstritzer setzt ECHO-Kooperation mit 360-Grad-Kampagne um

Marktführer im Schwarzbiersegment startet Maßnahmenpaket von Funk-Spots über Aktionen am Point of Sale bis hin zu Offline- und Online-Events

(mer) Das beliebteste Schwarzbier Deutschlands hebt die konstante Partnerschaft mit einem der weltweit wichtigsten Musikpreise im siebten Jahr der Zusammenarbeit auf ein neues Level: Wenn am 22. März 2012 das Who-is-Who der Musikbranche beim ECHO in der Messe Berlin mit einem frischen Köstritzer anstößt, ist dies der Höhepunkt einer Kommunikationskampagne, die sowohl bei Musikliebhabern als auch bei aktiven Musikern ins Schwarze trifft.

Handelsaktion ab 6. Februar 2012: VIP-Reisen als Hauptgewinn und Kastenzugaben
Im Rahmen einer POS-Promotion vom 6. Februar bis zum 4. März 2012 haben 10x2 Schwarzbier-Fans die exklusive Chance auf einzigartige Momente in Berlin. Denn sie reisen zur ECHO-Preisverleihung, erleben das Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich und die Stars bei der Gala hautnah. Der Gewinn beinhaltet jeweils eine zweitägige VIP-Reise nach Berlin mit genussvollem Rahmenprogramm und Übernachtung im 5-Sterne-Hotel. Die Teilnahme an der Verlosungsaktion erfolgt über Gewinnspielkarten im Handel und über eine eigene Microsite auf www.koestritzer.de.

Aufmerksamkeitsstarke Aufbauten in ausgewählten Outlets des LEH und in Getränkeabholmärkten sollen das Interesse der Verbraucher erwecken. Mit hochwertigen Sonderplatzierungen und POS-Materialien wie Deko-Säulen, Deckenhängern, Mini-Bannern und Teilnahmekarten werden insbesondere Probier- und Erstkäufer in knapp 5.000 Märkten angesprochen. Neben der Verlosung von VIP-Reisen schaffen Kastenzugaben und Aktionsgebinde weitere Abverkaufs-Impulse. Den Aktionskästen liegt eine limitierte Sonderedition von Schwarzbierpokalen zum ECHO als Promotionzugabe bei. Die Bottlemaster werden im Aktionszeitraum gleichfalls mit einer Zugabe aufgewertet: Jedes Aktionsgebinde ist mit einem Direktgutschein für eine Ausgabe des Nachrichtenmagazins FOCUS oder der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm ausgestattet.

Die Handelsaktion anlässlich des ECHO wird bundesweit beworben: Hörfunkspots und Fach- und Handzettel-Anzeigen verweisen auf die Promotion und informieren Musikliebhaber über das Gewinnspiel. Das Kommunikationspaket wird durch Online-Aktionen auf www.koestritzer.de  und der ECHO-Homepage www.echopop.de sowie von PR-Maßnahmen abgerundet.

Bandwettbewerb mit eigener Plattform als Content-Hub: Bewerbungsphase gestartet
Die Köstritzer Schwarzbierbrauerei hat sich als Förderer der regionalen und nationalen Musik-Branche nicht zuletzt auch durch die langjährige ECHO-Partnerschaft fest etabliert. Vor diesem Hintergrund entstand vor zwei Jahren eine eigenständige Wettbewerbsplattform: der Band-Contest Köstritzer Echolot, der noch völlig unbekannte Talente der Musikbranche ins Rampenlicht holt und für den sich Newcomer noch bis zum 10. Januar 2012 bewerben können.

Ziel der Aktion ist es, Musikern aus verschiedensten Genres eine Plattform zu bieten, auf der sie sich präsentieren und die eigene Fanbase ausbauen können. Der Hauptgewinn des Wettbewerbs – ein Gig im Rahmen der ECHO Aftershow-Party – liefert dem Gewinner die einmalige Chance, vor dem Who-is-Who der Musikbranche aufzutreten. Darüber hinaus erwarten die Top 5 Finalisten attraktive Sachpreise und Promotion-Packages von den Partnern tape.tv, Radio ENERGY, dem Musikmagazin INTRO, htc, Bench, Korg und VOX sowie weare.de. Zahlreiche Live-Performances schaffen kreative Entfaltungsmöglichkeiten für die teilnehmenden Musiker und binden auch die Fans direkt ein. Diese haben 2012 erstmalig die Möglichkeit den Gig der Gewinnerband via Live-Streaming auf dem Köstritzer eigenen Musikblog www.koestritzer.de/echolot mitzuverfolgen. Damit erhalten sie "Zutritt" zu der ECHO Aftershow-Party, die einem Großteil der Öffentlichkeit sonst verborgen bleibt.

Das Musikblog stellt den kommunikativen Kern des Musikengagements der Marke dar: Es ist Bewerbungs-, News- und Networking-Plattform in einem. Die musikinteressierte Community findet hier Informationen rund um den Wettbewerb sowie aktuelle News aus der Szene und bestimmt außerdem mit, welcher Act den Sprung auf die Bühne der ECHO Aftershow-Party schafft. Die enge Vernetzung des Blogs mit allen Social Media Kanälen wie Facebook und Twitter sowie der hohe Grad an Interaktivität erreichten schon im vergangenen Jahr ein starkes Involvement der Zielgruppe.

Über die Bitburger Braugruppe GmbH:
Seit 2007 agieren die starken Premium-Marken Bitburger, König Pilsener, Köstritzer, Licher und Wernesgrüner vereint unter dem Dach der Bitburger Braugruppe GmbH im deutschen Biermarkt. Köstritzer führt seit mehr als einem Jahrzehnt als beliebteste Marke die Rangliste der Schwarzbiere vor etwa 200 Mitbewerbern an. Die starke Position von Köstritzer Schwarzbier kommt auch den anderen Produkten des Hauses zu Gute: Unter den hellen Bieren runden Köstritzer Edel Pils, Köstritzer Edel Pils Radler und Köstritzer Spezial Pils das Portfolio ab. Im Biermisch-Segment präsentiert sich die Marke mit dem Schwarzbier-Cola-Mix bibop black cola.

Pressekontakte:
BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Leitung Kommunikation Köstritzer
Katja Walther
Heinrich-Schütz-Straße 16
07586 Bad Köstritz
Tel.: +49 (0) 36605 / 200-6122
Fax: +49 (0) 36605 / 200-86122
Mobil: +49 (0) 172 / 7995898
E-Mail: katja.walther(at)bitburger-braugruppe.de

Bell Pottinger - MMK GmbH
Christina Becker & Constanze Dinse
An der Alster 47
20099 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 318 04-119 & -161
Fax: +49 (40) / 318 04-199
E-Mail: christina_becker(at)mmk-pr.de
constanze_dinse(at)mmk-pr.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Bitburger Braugruppe GmbH)

Adresse

Römermauer 3
54634 Bitburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6561 / 14 - 0

Fax
+49 (0) 6561 / 14 - 2289

E-Mail
info(at)bitburger-braugruppe.de

Webseite

Kontakt

Tristan Tarpani, Kommunikation Bitburger Braugruppe

Telefon
+49 6561 14-2224

E-Mail
tristan.tarpani(at)bitburger-braugruppe.de