Auf ein Glas – der Blog

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2015 wurden rund 710 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.

Licher Original 1854 Naturtrüb kommt in der Steinieflasche in den Handel

Unfiltrierte Bierspezialität ab Januar 2014 erhältlich

LICH/ 2. JANUAR 2014. Im 160. Jahr ihres Bestehens bringt die Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior, gegründet 1854 im mittelhessischen Lich, im Januar 2014 eine unfiltrierte Bierspezialität in der Steinieflasche in den Handel: „Licher Original 1854 Naturtrüb“.

Bierspezialitäten liegen seit Jahren im Trend – allein im hessischen Markt hat sich die Absatzmenge in den vergangenen fünf Jahren von rund 73.000 Hektolitern auf rund 115.000 Hektoliter entwickelt. Seit 2010 gibt es „Original 1854“ bereits als Fassbierspezialität für große Feste und ausgewählte Gastronomie-Betriebe in Hessen und im angrenzenden Rheinland-Pfalz. Nun wird es ab Januar 2014 auch als Flaschenbier in der Steinieflasche im Handel erhältlich sein. „Das „Licher Original 1854 Naturtrüb“ trifft den Geschmack der Verbraucher“, betont Licher Geschäftsführer Rainer Noll. „Vollmundig, süffig, ausgewogen mild im Geschmack und rundum naturbelassen – so lässt sich der Charakter von „1854“ am besten beschreiben, das sich seit drei Jahren stetig wachsender Beliebtheit in der Gastronomie erfreut.“ Eingebraut wird die Bierspezialität „aus dem Herzen der Natur“ nach einer Originalrezeptur.

Die untergärige Bierspezialität hat einen Alkoholgehalt von 5,0 Volumenprozent, eine Stammwürze von 11,9 Prozent und eine intensivgoldene Farbnote, die an Bernstein erinnert. „Das „Licher Original 1854 Naturtrüb“ ist ein gelungenes Beispiel für ursprüngliche Braukunst“, erklärt Andreas Keuter, Leitung Markenmanagement Licher. „Der Start im Handel im neuen Jahr wird von einer aufmerksamkeitsstarken Werbekampagne begleitet, die das Produkt in den Kontext der 160-jährigen Brauerei-Tradition rückt“, so Keuter weiter. Im Handel wird „1854“ im 20er-Kasten und in einem wertigen 8er-Karton mit aufwändigem Branding angeboten. Wie gewohnt wird die Licher Bierspezialität auf Events und in der Gastronomie frischgezapft vom Fass weiterhin ihren Auftritt haben.

 


Pressekontakt

Michael Krause
VMP-L/Leitung Kommunikationsmanagement Licher
BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
In den Hardtberggärten
35423 Lich
Tel: +49 6404 82 5147
Fax: +49 6404 82-85147
Mobil: +49 172 2302054


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Bitburger Braugruppe GmbH)

Adresse

Römermauer 3
54634 Bitburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6561 / 14 - 0

Fax
+49 (0) 6561 / 14 - 2289

E-Mail
info(at)bitburger-braugruppe.de

Webseite

Kontakt

Tristan Tarpani, Kommunikation Bitburger Braugruppe

Telefon
+49 6561 14-2224

E-Mail
tristan.tarpani(at)bitburger-braugruppe.de