Auf ein Glas – der Blog

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2015 wurden rund 710 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.

Pils Legende im Deutschen Haus eingetroffen

3.500 km Strecke für das „flüssige Gold“ aus Sachsen

Wernesgrün/Sotschi, 6. Februar 2014. Vom 7. bis 23. Februar blickt die Welt auf die Olympischen Winterspiele nach Sotschi am Schwarzen Meer im Kaukasus. Dabei gehen auch 153 deutsche Olympioniken an den Start, davon 77 Frauen und 76 Männer sowie ein Exportschlager aus Sachsen: die Wernesgrüner Pils Legende. Mit 108 Fässern à 30 Litern Wernesgrüner hat sich ein Sattelschlepper bereits Anfang Dezember auf den Weg nach Südrussland gemacht. Wernesgrüner Bier wird während der Spiele im Deutschen Haus ausgeschenkt.

Die Fahrstrecke für die Lieferung zwischen Wernesgrün im Vogtland und Sotschi im entfernten Kaukasus betrug 3.500 km. Die Ware musste zunächst in Berlin vom deutschen Zoll frei gemacht werden, danach ging es über Weißrussland zur deutschen Botschaft nach Moskau. Dort wurden die Waren vom russischen Zoll freigegeben und weiter bis nach Sotschi transportiert.

Im Deutschen Haus laufen aktuell die Vorbereitungen für die Eröffnung auf Hochtouren. Auch bei Wernesgrüner freut man sich auf den erneuten Start bei den Spielen: „Unser Engagement im Sport hat sich rumgesprochen, bis zu den Verantwortlichen für die Athletentreffs bei Olympia. Wir bringen den deutschen Sportlern ein Stück Heimat nach Sotschi. Wernesgrüner schafft damit schöne Momente beim Feiern der Erfolge, die für die Sportler in einmaliger Erinnerung bleiben“ so Andreas Reimer, Geschäftsführer der Wernesgrüner Brauerei. Aber nicht nur das Bier exportiert Wernesgrüner nach Sotschi. Die Brauerei nimmt drei Zweierteams aus Sachsen und Sachsen-Anhalt als Wernesgrüner Botschafter mit. Und auch ein prominenter Gast wird den Trip in den Kaukasus begleiten: Skisprungidol Jens Weißflog. Der dreifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister im Skispringen wird am 12. Februar im Deutschen Haus sein 30-jähriges Olympiajubiläum feiern.

Hintergrundinformationen
Wernesgrüner ist 2014 bereits zum vierten Mal bei den Olympischen Spielen dabei. Das Deutsche Haus ist der offizielle Treffpunkt der Deutschen Olympiamannschaft, der Wirtschaftspartner sowie der Medien während der Olympischen Spiele. Der Großteil der offiziellen Veranstaltungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Deutschen Olympiamannschaft findet im Deutschen Haus statt. Am Veranstaltungsort werden typische deutsche Speisen und Getränke angeboten.

Adresse

Römermauer 3
54634 Bitburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6561 / 14 - 0

Fax
+49 (0) 6561 / 14 - 2289

E-Mail
info(at)bitburger-braugruppe.de

Webseite

Kontakt

Tristan Tarpani, Kommunikation Bitburger Braugruppe

Telefon
+49 6561 14-2224

E-Mail
tristan.tarpani(at)bitburger-braugruppe.de