Auf ein Glas – der Blog

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2015 wurden rund 710 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.

Wernesgrüner weiter auf Erfolgskurs

Sächsische Brauerei mit Superbrands Award geehrt

(mer) Die Wernesgrüner Brauerei wurde am 18. März in Berlin von einer internationalen Jury mit dem „Superbrand 2014/2015“ Award geehrt. Eine Superbrand ist eine Marke mit hoher Wertschätzung und hohem Marktwert, die über einen langen Zeitraum durch Qualität, Kundennähe und Beständigkeit überzeugt. Wernesgrüner ist solch eine besondere Marke und gehört damit zu den wertvollsten deutschlandweit. Die Brauerei aus Sachsen nahm die Auszeichnung nach 2009/2010 bereits zum zweiten Mal entgegen.

„Die Auszeichnung ist ein Beleg für den Erfolg der Marke Wernesgrüner mit ihrer über fünf Jahrhunderte alten Brautradition. Die Tatsache, dass wir bereits zum zweiten Mal als Superbrand geehrt werden, zeigt uns, dass wir auch langfristig den richtigen Weg eingeschlagen haben. Sowohl national als auch international wird die Ehrung unsere Position am Markt untermauern und weiter stärken“, freut sich Andreas Reimer, Geschäftsführer der Wernesgrüner Brauerei, über die hochrangige Auszeichnung.

Eine 27-köpfige Jury, darunter Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Medien, Hochschulen und Agenturen, hatte aus mehr als 1.250 Marken die 51 Superbrands Deutschlands 2014/2015 ermittelt. Die Bewertungskriterien der Jury schließen Markendominanz, Kundenbindung sowie Langlebigkeit und die gesamte Markenakzeptanz ein.

Die Organisation „Superbrands“ ist eine unabhängige, weltweite Organisation mit Hauptsitz in London. Seit 20 Jahren zeichnet Superbrands in nunmehr über 85 Ländern die besten und stärksten Produkt- und Unternehmensmarken aus. Dabei geht es nicht um ein „Ranking“, sondern vielmehr darum, die herausragenden Marken des jeweiligen Landes (in der Regel die TOP 100), deren Errungenschaften und Leistungen zu ehren.

Die Preisverleihung fand am Mittwoch, dem 18. März, im Axel-Springer Haus in Berlin statt. Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Stargeigers David Garrett, der als Persönlichkeits-Superbrand ausgezeichnet wurde.

Seit 2007 agieren die starken Premium-Marken Bitburger, König Pilsener, Köstritzer, Wernesgrüner und Licher vereint unter dem Dach der Bitburger Braugruppe GmbH im deutschen Biermarkt. Im Jahr 1436 gegründet gehört Wernesgrüner zu den ältesten Brauereien der Welt. Mit dem Slogan „Alles im grünen Bereich. Alles“ steht Wernesgrüner für Optimismus und Lebensfreude.

Neben dem Neuprodukt Wernesgrüner 1436 und der Wernesgrüner Pils Legende vervollständigen Wernesgrüner Radler und Wernesgrüner Alkoholfrei das Portfolio.
Mehr Informationen unter www.wernesgruener.de

BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Leitung Kommunikationsmanagement Wernesgrüner: Katja Walther
katja.walther@bitburger-baugruppe.de
Bergstraße 4 | 08237 Wernesgrün
Tel. 036605 200-6122 | Fax 036605 200-86122

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Bitburger)

Adresse

Römermauer 3
54634 Bitburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6561 / 14 - 0

Fax
+49 (0) 6561 / 14 - 2289

E-Mail
info(at)bitburger-braugruppe.de

Webseite

Kontakt

Tristan Tarpani, Kommunikation Bitburger Braugruppe

Telefon
+49 6561 14-2224

E-Mail
tristan.tarpani(at)bitburger-braugruppe.de