Auf ein Glas – der Blog

Borco

Borco-Marken-Import – Mit ausgezeichneten Spirituosen zum Erfolg
Borco-Marken-Import ist einer der großen deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter von internationalen Spirituosen und Weinen.
Mit mehr als 60 Marken deckt das Hamburger Familienunternehmen in Deutschland fast alle wichtigen internationalen Spirituosen-Segmente ab. Qualität und Authentizität stehen bei den Produkten an oberster Stelle.

Das beweist die aktuelle Auszeichnung von acht Borco-Marken mit insgesamt 12 Medaillen bei der „International Wine & Spirits Competition 2007“. Das Erfolgsrezept: Überzeugende, starke Marken und die richtige Strategie.

1948 wurde BORCO Borm & Co. in Hamburg gegründet. Eine Erweiterung erfolgte 1972 durch die Neugründung von BORCO-Marken-Import. Von Anfang an zu 100 % im Besitz der Familie Matthiesen, ist das Unternehmen einer der wenigen großen, internationalen und unabhängigen Anbieter der Branche.

#JOURNEYTOJURA: EINE MARKENWELT IN SIEBEN TAGEN

(mer) Die Isle of Jura ist die Insel der Legenden und der am weitesten entfernte Ort der Welt. Das meinte zumindest George Orwell, als er sich dazu entschied, sein bis heute allgegenwärtiges Meisterwerk „1984“ auf der Insel zu verfassen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf und der entlegensten Destillerie der Welt im Visier, sind am 30. August zwei Redakteure des Heldth-Blogs, Kai Petermann und Tim Adler, auf dem Motorrad gen Schottland aufgebrochen und begeben sich auf die #journeytojura.

Ihre Reise führt die beiden vom Pure & Crafted Festival in Berlin über eine Eisenschmiede in Solingen nach Brügge, wo sie sich auf die Spuren des besten Whisky-Chocolate-Pairings der Welt begeben. Im Londoner Untergrund treffen sie tags darauf Gleichgesinnte, um die Whisky- und Style-Kredibilität der Stadt unter die Lupe zu nehmen. Auf dem Weg nach Manchester verleiht der szenigste Barbier Nordenglands den Reisenden noch einen letzten Schliff bevor die Blogger in Glasgow Trakke Bags, einen Handwerksbetrieb, der ausschließlich Taschen herstellt und in England längst Kultstatus genießt, besuchen. Auf die Zielgerade bringt die Biker dann eine Fähre durch die wilde See auf Juras Nachbarinsel. Von dort aus trägt sie eine kleinere Fähre zum Ziel ihres Abenteuers, an dessen Ende die Bezwingung eines der entlegensten Ortes der Welt und ein Dram im einzigen Pub der Insel winken: die Isle of Jura.

Die Reise begleiten die Blogger selbst auf ihrem Blog heldth.com. Zudem wird das Abenteuer bei Facebook unter facebook.com/jurawhisky dargestellt und promotet. Für eine zusätzliche Erweiterung der Reichweite wird eine Online-Werbekampagne mit Gewinnspielmechanik auf zahlreichen Websites geschaltet.

Die Kampagne #journeytojura wurde in-house von Borco-Marken-Import konzipiert und von den Jura Whisky Inhabern Whyte & Mackay global aufgegriffen und implementiert. Die Herangehensweise ermöglicht es auf besondere Weise, die ganze Tiefe der Markenwelt von Jura Whisky bildhaft, eindrucksvoll und reichweitenstark darzustellen. Dabei verleiht die Kooperation mit dem Heldth Blog dem digitalen Storytelling des Isle of Jura Whisky neue Ausmaße und wird auch für die Online-Kommunikation anderer Marken richtungsweisende Impulse geben.

Isle of Jura Single Malt Scotch

Die Jura Distillery brennt ihren Single Malt mit sehr hohen, schmalen Brennblasen. Dadurch entsteht ein besonders leichter, feiner Malt, der anschließend in Fässern aus amerikanischer Weißeiche direkt am Meer gelagert wird. Durch die salzige Meeresluft und das raue Nordseeklima erhält der Whisky seine charakteristischen Noten.

Das Wasser für Isle of Jura kommt aus der naturbelassenen Inselquelle „Bhaille Mharghaidh“ und läuft vornehmlich über Felsgestein, ist also besonders klar. Die Destillerie verwendet sowohl getorfte als auch ungetorfte Gerste, daher sind einige der Jura-Qualitäten rauchig, andere nicht. Isle of Jura ist einer der bekanntesten schottischen Island Malts. Aufgrund seiner einzigartigen mystischen Symbole und seiner herausragenden Geschichte sowie des unverwechselbaren Geschmacks genießt er nicht nur unter passionierten Single Malt Liebhabern einen Kultstatus. Die Form der Flasche erinnert an eine Acht, das Symbol für die Unendlichkeit.

Borco-Marken-Import, Hamburg

Isle of Jura Single Malt Scotch Whisky wird in Deutschland und Österreich exklusiv von Borco-Marken-Import distribuiert. Borco, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter u. a. auch Sierra Tequila, Russian Standard, Yeni Raki und Fernet Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen prominenten ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:
BORCO-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co.KG
Winsbergring 12 – 22, 22525 Hamburg
Telefon: (040) 85 31 6-0, Fax: (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com, www.borco.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Borco)

Adresse

Winsbergring 12 - 22
22525 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40 / 85 31 6 - 0

Fax
+49 (0) 40 / 85 85 00

Webseite

Kontakt

Astrid Schönfelder

E-Mail
schoenfelder(at)borco.com

Marken

Glenkenny Blended Malt Scotch Whisky

Paloma Pink Grapefruit Lemonade

Pure Cofain 699