Auf ein Glas – der Blog

Borco

Borco-Marken-Import – Mit ausgezeichneten Spirituosen zum Erfolg
Borco-Marken-Import ist einer der großen deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter von internationalen Spirituosen und Weinen.
Mit mehr als 60 Marken deckt das Hamburger Familienunternehmen in Deutschland fast alle wichtigen internationalen Spirituosen-Segmente ab. Qualität und Authentizität stehen bei den Produkten an oberster Stelle.

Das beweist die aktuelle Auszeichnung von acht Borco-Marken mit insgesamt 12 Medaillen bei der „International Wine & Spirits Competition 2007“. Das Erfolgsrezept: Überzeugende, starke Marken und die richtige Strategie.

1948 wurde BORCO Borm & Co. in Hamburg gegründet. Eine Erweiterung erfolgte 1972 durch die Neugründung von BORCO-Marken-Import. Von Anfang an zu 100 % im Besitz der Familie Matthiesen, ist das Unternehmen einer der wenigen großen, internationalen und unabhängigen Anbieter der Branche.

JURA Whisky stellt die limitierte Abfüllung „Rare Vintage 1988“ vor

 JURA Whisky stellt die limitierte Abfüllung „Rare Vintage 1988“ vor

Die Rarität reifte zunächst in Small Batch Ex-Bourbonfässern, die dem Whisky feine Noten von Honig, Vanille, Zitronenkuchen und Bratapfel verleihen. Um diesen Single Malt weiter zu verfeinern und zu perfektionieren, wurde er für einige Jahre in handselektierten, 20 Jahre alten Tawny Port Pipes aus dem Besitz der Symington Familie gelagert.

(mer) Die schottische Destillerie Jura bringt nach dem Relaunch ihrer Whisky Range im Frühjahr dieses Jahres nun die Abfüllung „Rare Vintage 1988“ als erste einer Reihe von Vintage-Qualitäten auf den Markt. Über Jahrzehnte gereift, zelebriert die jüngste Jura-Neuheit ein herausragendes Jahr in der Geschichte der Destillerie und fängt die Tiefe der Insel Jura ein. Die Rarität reifte zunächst in Small Batch Ex-Bourbonfässern, die dem Whisky feine Noten von Honig, Vanille, Zitronenkuchen und Bratapfel verleihen. Um diesen Single Malt weiter zu verfeinern und zu perfektionieren, wurde er für einige Jahre in handselektierten, 20 Jahre alten Tawny Port Pipes aus dem Besitz der Symington Familie gelagert. Die spezielle Reifung kreiert ein süßes und subtil rauchiges Geschmacksprofil, das den neuen Signature-Style von Jura Whisky harmonisch widerspiegelt. Abgefüllt bei Fassstärke, werden die schmeichelnden Noten der Portweinfässer bewahrt. Es entsteht ein Whisky, der seinen tiefgründigen Charakter offenbart ─ handwerklich geformt über die Jahre hinweg.

Jede Flasche Jura „Rare Vintage 1988“ befindet sich in einer edlen Holzbox und wird von einem Sackleinenstoff umhüllt,  der den zum Befüllen und Entleeren der Fässer verwendeten Verschluss aufgreift. Das Innere der Holzbox ist in einem dunkleren Farbton und raffinierter Maserung gestaltet, angelehnt an die ausgekohlten Bourbonfässer. Nummeriert und handsigniert von Master Distiller Graham Logan, wird der „Rare Vintage 1988“ bei 53,5% Vol. non-chill-filtered abgefüllt, um alle natürlichen Aromen des Produktes möglichst gut zu erhalten.  Weltweit erhältlich sind lediglich 1406 Flaschen.

  • Farbe: Mahagoni-Gold
  • Nase: Schwarzwälder Früchte, Kaffee und Brombeere
  • Geschmack: Rote Beeren, Karamell und Lakritz
  • UVP: 699,-€

 

 

Über Jura

Jura ist eine Insel vor der Westküste Schottlands. Mit nur einer Straße, einem Pub, einer Brennerei und 200 Einwohnern ist Jura ebenso schön wie abgelegen. Die ursprüngliche Brennerei wurde 1810 errichtet und 1963 zur Neubelebung der Gemeinde wieder aufgebaut. Eine außerordentliche Leistung, die nur mit Zusammenhalt, Entschlossenheit und Gemeinschaftsgefühl erbracht werden konnte. Die Single Malts aus dem Hause Jura sind von der Geschichte der Brennerei und der Insel geprägt. Sie sind das Ergebnis der Destillation in sehr hohen, schmalen Brennblasen. Dadurch entsteht ein besonders leichter, feiner Malt. Je höher die Brennblase, desto reiner der Whisky. Aus diesem Grund kann man den Unterschied und die Unverwechselbarkeit mit jedem Tropfen Jura schmecken. Seit jeher blüht die Destillerie in vollem Glanz und produziert vielfach prämierte Whisky-Spezialitäten, die so einzigartig sind wie die Insel selbst.


BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg

Jura Whisky aus dem Hause Whyte & Mackay wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Yeni Raki, Russian Standard Vodka und Champagne Lanson, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.


Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:
BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG
Winsbergring 12 – 22, 22525 Hamburg
Telefon: (040) 85 31 6-0
Telefax: (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com
www.borco.com



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Borco)

 

 

 JURA Whisky stellt die limitierte Abfüllung „Rare Vintage 1988“ vor

Die Rarität reifte zunächst in Small Batch Ex-Bourbonfässern, die dem Whisky feine Noten von Honig, Vanille, Zitronenkuchen und Bratapfel verleihen. Um diesen Single Malt weiter zu verfeinern und zu perfektionieren, wurde er für einige Jahre in handselektierten, 20 Jahre alten Tawny Port Pipes aus dem Besitz der Symington Familie gelagert.

Adresse

Winsbergring 12 - 22
22525 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40 / 85 31 6 - 0

Fax
+49 (0) 40 / 85 85 00

Webseite

Kontakt

Astrid Schönfelder

E-Mail
schoenfelder(at)borco.com

Marken

Glenkenny Blended Malt Scotch Whisky

Paloma Pink Grapefruit Lemonade

Pure Cofain 699