Auf ein Glas – der Blog

Bremer Spirituosen Contor GmbH

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 90 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. Nach 2014 und 2016 konnte das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) auch 2017 erneut seinen Titel als „Importeur des Jahres“ für seine Exklusivmarken verteidigen.

Time for Whisky Adventures

Douglas Laing veröffentlicht drei Sherrybomben exklusiv in Deutschland

Die drei Whiskys aus den Regionen Lowlands, Highlands und der Speyside laden Sie auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch Schottland ein. Time for Whisky Adventures!

Douglas Laing veröffentlicht drei Sherrybomben exklusiv in Deutschland

(mer) Der unabhängige, schottische Abfüller Douglas Laing & Co. und das Bremer Spirituosen Contor veröffentlichen pünktlich zur kalten Jahreszeit drei ausgewählte Einzelfässer exklusiv auf dem deutschen Markt. Unter dem Titel „Time for Whisky Adventures“ wurden Fässer der Destillerien Auchentoshan, Blair Athol und Benrinnes ausgewählt. Die Voraussetzung war ein möglichst dunkler Whisky mit einem möglichst hohen Sherryanteil. Jede dieser Sherrybomben überzeugt mit einer schönen dunkel schimmernden Farbe und wurde in Fassstärke, ungefärbt und nicht kältefiltriert abgefüllt. Die drei Whiskys aus den Regionen Lowlands, Highlands und der Speyside laden Sie auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch Schottland ein. Time for Whisky Adventures!
 

Benrinnes 16 Y.O. Old Particular Single Cask

  • 0,7l / 56,5%
  • Reifung in einem Sherry Butt
  • Limitiert auf 262 Flaschen

 
Tastingnotes:
In der Nase süßliches Leder mit Zimtstangen, Feigen und saftigen Pflaumen. Am Gaumen ein wahrer Sherry Hochgenuss mit dunklen Früchten und Schokolade. Der lange Abgang ist geprägt von süßen Kakaonoten, roten Äpfeln und braunem Zucker.
 

Blair Athol 22 Y.O. Old Particular Single Cask

  • 0,7l / 52,1%
  • Reifung in einem Sherry Butt
  • Limitiert auf 594 Flaschen

 
Tastingnotes:
In der Nase würzige Eiche gefolgt von gerösteten Marshmellows und Butterkeksen. Wärmend am Gaumen mit einer holzigen Würze und einer fruchtigen Süße von Herbstfrüchten. Der Abgang ist lang und fruchtig mit einer feinen Endnote von cremigem Karamell.
 

Auchentoshan 22 Y.O. Old Particular Single Cask
  • 0,7l / 56,9%
  • Reifung in einem PX Sherry Butt
  • Limitiert auf 245 Flaschen

 
Tastingnotes:
In der Nase Aromen von süßem Getreide, saftiger Honigwabe und gerösteten Mandeln. Am Gaumen gefolgt von trockener Eiche, kräftiger Vanille und grünen Äpfeln. Der Abgang ist lang und warm mit braunem Zucker und Zitrus.
 


 
Hinweis für die Redaktion:
Benrinnes 16 Y.O. Old Particular, 56,5 % vol., 0,70Ltr, 76,99€ UVP
Blair Athol 22 Y.O. Old Particular, 52,1% vol., 0,70Ltr, 147,99€ UVP
Auchentoshan 22 Y.O. Old Particular, 56,9% vol., 0,70Ltr, 159,99€ UVP



Über DOUGLAS LAING:

Vor über 70 Jahren gegründet, gehört das Familienunternehmen Douglas Laing & Co. heute zu den führenden Whisky-Herstellern Schottlands und versorgt die Welt mit ausgezeichneten Scotch Whiskys mit einem besonderen Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskys. Das Unternehmen wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing. Die Unternehmensleitung teilen sich der Vorsitzende Fred Laing Jr., Chris Leggat als CEO und Fred’s Tochter Cara als Head of Whisky. Die Firmenphilosophie folgt stets dem Ziel, den Whisky nicht zu verfälschen und deshalb mit relativ hohem Alkoholgehalt und rigoros ohne Kältefiltration abzufüllen. Das Herzstück sind die „Remarkable Regional Malts“, eine Markenfamilie, zu welcher die Abfüllungen Big Peat (Islay), Timorous Beastie (Highlands), The Epicurean (Lowlands), Rock Island (Islands) sowie Scallywag (Speyside) gehören. Zudem ist die Familie Laing auch besonders stolz auf die hauseigenen Premium Single Casks-Abfüllungen wie Provenance, Old Particular und Xtra Old Particular (XOP).


www.douglaslaing.com
Facebook: www.facebook.com/douglaslaingwhisky
Twitter: @dlaingwhisky


Über das Bremer Spirituosen Contor:

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de
Facebook: @BremerSpirituosenContorExklusivmarken

Kontakt
Bremer Spirituosen Contor GmbH
Arne Straßenburg
Product Manager Douglas Laing & Co.
Tel.: +49 421 80602-193
Fax: +49 421 80602-22
E-Mail: arne.strassenburg(at)bsc-bremen.de




Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Bremer Spirituosen Contor)

Douglas Laing veröffentlicht drei Sherrybomben exklusiv in Deutschland

Die drei Whiskys aus den Regionen Lowlands, Highlands und der Speyside laden Sie auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch Schottland ein. Time for Whisky Adventures!