Auf ein Glas – der Blog

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure (BSI)

Über den BSI
Der BSI ist die Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Spirituosenhersteller und Spirituosenimporteure.

Gegründet wurde er am 5. Dezember 1974; sein Sitz ist Bonn. Seit September 1998 unterhält der BSI darüber hinaus eine Geschäftsstelle in Brüssel.

Der BSI repräsentiert umsatzmäßig rund 90 % aller Spirituosenhersteller und -Importeure in Deutschland. Darüber hinaus sind dem BSI Landesgruppen/-verbände und Fördermitglieder angeschlossen. Der BSI vertritt die ideellen, wirtschaftlichen und beruflichen Interessen einer in erster Linie mittelständisch geprägten Branche gegenüber Parlament, Regierung, Behörden auf Bundes- und Landesebene, in der Europäischen Gemeinschaft, auf internationaler Ebene und gegenüber der Öffentlichkeit.

„Corporate Social Responsibility verbunden mit Tradition, Genuss und Kultur“

Deutsche Wirtschafts- und Politikvertreter diskutierten mit Beamten der Europäischen Kommission und zahlreichen Abgeordneten des Europäischen Parlaments sowie Vertretern der verschiedenen europäischen Institutionen u. a. das Thema „Corporate Social Responsibility verbunden mit Tradition, Genuss und Kultur“.

Mark Weinmeister, Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden, führte u. a. aus: „Wir in Hessen haben neben unseren Weingütern durchaus auch in Sachen Spirituosen-Industrie etwas zu bieten. Seit vielen Jahrhunderten ist der Konsum alkoholischer Getränke Teil unseres gesellschaftlichen und kulturellen Lebens. Wichtig ist es aber auch, sich einem verantwortungsvollen Genuss alkoholischer Getränke zu widmen. Dabei schauen wir immer zunächst auf die Jugendlichen und Heranwachsenden. Das Land Hessen unterstützt seit 2011 die Bemühungen der kommunalen Gebietskörperschaften, dem komatösen Rauschtrinken bei Kindern und Jugendlichen wirksam entgegenzutreten. Diese Bemühungen zeigen erste positive Ergebnisse: Die Zahlen sind rückl.ufig. Die Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit alkoholhaltigen Getränken ist eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich alle relevanten Gruppierungen stellen müssen. Daher wünsche ich mir grundsätzlich eine breite Diskussion über einen verantwortungsvollen Alkoholkonsum. In diesem Zusammenhang begrüße ich auch die Präventionsmaßnahmen des ‚Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung‘ des BSI, der sich zum Ziel gesetzt hat, den verantwortungsvollen Konsum von alkoholhaltigen Getränken zu fördern und zu unterstützen.

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / BSI)

Adresse

Urstadtstraße 2
53129 Bonn
Deutschland

Telefon
+ 49 (0) 228 / 53 994 - 0

Fax
+ 49 (0) 228 / 53 994 - 20

E-Mail
info(at)bsi-bonn.de

Webseite

Kontakt

Angelika Wiesgen-Pick, Geschäftsführung

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.