Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Aperol – Erfolgskurs in Orange

Trend-Spirituose reiht sich in den Kreis der "Best Brands 2012"

(mer) Zu Beginn des neuen Jahres katapultiert sich Aperol auf das Siegerpodest der "Best Brands 2012" und baut damit seinen Erfolg weiter aus. Auf der neunten Preisverleihung am 9. Februar in München ehrten die Initiatoren die Spirituosen-Marke als Neueinsteiger in der Kategorie "Beste Wachstumsmarke": von insgesamt 251 Anwärtern aus 38 Branchen erreichte Aperol direkt den zweiten Platz und ist somit die wachstumsstärkste Spirituosen-Marke in Deutschland.

Das Besondere dieses Erfolges: Über "Best Brands" entscheiden die Verbraucher, denn die Auszeichnung basiert auf einer empirischen Marktforschungsstudie der GfK Gruppe unter 3.000 Personen. Nach Angaben der Organisatoren wird neben dem tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolg auch die Beliebtheit der Marke in der Wahrnehmung der Verbraucher bewertet.

Ausgangspunkt dieser orangefarbenen Siegeswelle ist der in Deutschland nach wie vor führende Trend-Drink Aperol Spritz mit seiner unkomplizierten Formel "3,2,1". Drei Teile Prosecco, zwei Teile Aperol, ein Spritzer Soda, Eis und eine Orangenscheibe – ein Rezept, das immer und überall für erfrischenden Genuss sorgt.

Daneben zeichnet den Signature Drink aus, dass er bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt ist und dem Geschmack zahlreicher Genießer entspricht. Unterstützt durch einen umfangreichen Kommunikations-Mix gelingt es Campari seit nunmehr vier Jahren durch Attraktivität und Modernität die Fangemeinde seines Markenstars kontinuierlich zu vergrößern.

Auch die Historie zeigt das Potential von Aperol. Der erste Kontakt fand zunächst bei Szenegängern in ausgesuchten Gastronomie-Locations statt. Mit überzeugendem Erfolg. Die virale Schubkraft des Aperol Spritz war dort förmlich sichtbar. Sie verbreitete sich von Bar zu Bar und von Tisch zu Tisch. Stark vorangetrieben wurde dann im nächsten Schritt die Distribution von Aperol. Mittlerweile ist APEROL nahezu flächendeckend in ganz Deutschland erhältlich.

Mehr Infos zu Aperol unter: www.aperol.de.

Über Aperol:
Begonnen hat die grandiose Erfolgsgeschichte bereits vor 92 Jahren, als die Brüder Luigi und Silvio Barbieri 1919 anlässlich einer Ausstellung von Venedig nach Padua reisten. Im Gepäck hatten sie ihre neueste Kreation: APEROL. Das Originalrezept ist bis heute unverändert geblieben und basiert auf einer Aromenkomposition aus Rhabarber, Enzian, Bitterorange und Kräutern und ist berühmt für seine auffällig orange-rote Färbung, einem bittersüßen Aroma und einem Alkoholgehalt von 15% Vol.

Über die Gruppo Campari:
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften ("Gruppo Campari"), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, Carolans, SKYY Vodka und Wild Turkey führenden lokalen Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Cynar, Frangelico, Glen Grant, Ouzo 12, X-Rated Fusion Liqueur und Zedda Piras sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Katego rie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 2.200 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert.

www.camparigroup.com

Pressekontakt:
RPM – revolutions per minute
Christina Carty
Chausseestrasse 8/F
10115 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 4000 66 45
Fax: +49 (0) 30 / 4000 66 66
E-Mail: christina.carty(at)rpm-berlin.com

Campari Deutschland GmbH
Heiko Fabian
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Tel.: +49 (0) 89 / 210 37-0
Fax: +49 (0) 89 / 210 37-190
E-Mail: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.camparigroup.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)