Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

BOWMORE ISLAY SINGLE MALT SCOTCH WHISKY PRÄSENTIERT DIE EXTREM LIMITIERTE AUSGABE THE DEVIL’S CASKS EIN FESSELNDER SINGLE MALT, REICH AN AROMEN VON GEHALTVOLLEM FRUCHTKUCHEN, HERBER SCHOKOLADE UND DUNKLEN FRÜCHTEN

(mer) Bowmore, Islays erster Single Malt Scotch Whisky, gibt nun auch in Deutschland die Markteinführung des extrem limitierten „The Devil’s Casks“ bekannt. In der ungewöhnlichen Zeitspanne von 10 Jahren wurde der edle Single Malt exklusiv in den feinsten First-Fill Sherry Fässern gereift.

Diese nicht Kälte-filtrierte small batch release überzeugt mit den heißen und feurigen Charakteristika, für die Bowmore über die Grenzen von Schottland bekannt ist. Das Auge erfreut sich an der Farbe von dunklem Mahagoni, während am Gaumen köstlicher Fruchtkuchen dominiert.

„The Devil’s Casks“ („Des Teufels Fässer“) wurde erschaffen, um eine von Islays berühmtesten und zugleich mystischen Erzählungen zu feiern: Der Legende nach soll der Teufel höchstpersönlich in der runden Kirche von Bowmore gesichtet worden sein. Die örtliche Gemeinde jagte den Diabolus in die No. 1 Vaults der Bowmore Destillerie, die ältesten Lagergewölbe der Brennerei. Dort, wo die Lagermänner die Fässer abfüllten und sie an Bord des Raddampfers („The Maid of Islay“) luden, verlor sich die Spur des Teufels und er wurde nie mehr auf der Insel gesehen. Man erzählt sich, dass er in einem Fass von Bowmore flüchtete und fortan für immer an das Festland gebunden war.

Man muss zwar nicht seine Seele verkaufen, um die feinen Aromen des „The Devil’s Casks“ zu genießen, jedoch ist Schnelligkeit geboten. Weltweit werden lediglich 6.000 Flaschen, davon 360 in Deutschland, des teuflisch guten Tropfens herausgegeben. Diese werden nach dem first come – first serve-Prinzip ausgeliefert.

TASTING NOTES:
Farbe: Dunkles Mahagoni
Nase: Dunkle Früchte, Birkenpech, die verführerische Wärme alten Leders, Brandy, Fruchtkuchen und Ahornsirup
Geschmack: Köstlicher Fruchtkuchen, teerige Schokolade, langverweilender Geschmack dunkler Früchte, Tabak und Angelikawurzel
Abgang: Außergewöhnlich langanhaltender, vollmundiger Abgang

Bowmore The Devil’s Casks ist verfügbar ab November, 56,9% ABV.

Für mehr Informationen, schauen Sie bitte vorbei auf www.bowmore.com und www.facebook.com/bowmore

Über Bowmore
Der bestens ausbalancierte Single Malt Whisky der Insel Islay, ist die perfekte Belohnung nach jeder Outdoor Aktivität.

Vor über zwei Jahrhunderten, im Jahr 1779 gegründet, ist Bowmore die erste dokumentierte Destillerie auf der Insel Islay und eine der ältesten in ganz Schottland. Die anderen Whisky Regionen sind die Highlands, die Speyside und die Lowlands. Islay Single Malts sind bekannt für ihren rauchigen Geschmack — Bowmore ist da keine Ausnahme: Die Destillerie darrt behutsam ihr eigenes Malz, wobei von Fertigkeiten, die seit jeher von Generation zu Generation weitergereicht wurden, Gebrauch gemacht wird, um den perfekt ausgewogenen Single Malt Whisky herzustellen.

Die Wahrung von traditionellen Produktionsmethoden hilft die besonders charakteristische Ausprägung der Single Malts zu formen. Die Bowmore Destillerie ist eine der wenigen, die noch ihre eigene bodengemälzte Gerste produziert. Manuell gewendet wird sie mit traditionellen Holz-Malt-Schaufeln. Für Bowmore Whiskys wird das Wasser des Laggan Flusses verwendet, welches eine leichte Torfnote besitzt. Mit dem reichhaltigen Torf der Insel wird auch der Brennofen angefeuert, der die gemälzte Gerste auf den Darrboden trocknet.

Die unmittelbare Nähe der Bowmore Destillerie zum Meer ist entscheidend für den Charakter der Whiskys. Die Mehrheit der Bowmore Whiskys lagert lange Zeit in den Bowmore No.1 Vaults, den legendären Gewölben der Brennerei. Diese sind in ganz Schottland die ältesten noch genutzten Whisky Lagerräumen. Gegen die dem Meer zugewandte Wand dieser stillen, kühlen, dunklen und feuchten Keller unterhalb des  Meeresspiegels, preschen kontinuierlich die Wellen. Die Whiskys reifen in Eichenfässern, welche zuvor vornehmlich für Bourbon, Sherry oder Bordeaux genutzt wurden. Schritt für Schritt entwickeln sie hier ihre reichen und gleichzeitig sanften Aromen. Es ist diese Kombination von Torf, Gerste, frischer See-Brise, Wasser, Holz, Menschen und Tradition, die zusammen den ausgewogenen, warmen und rauchigen Charakter von Bowmore Single Malt Whiskys kreieren.

Aufgrund seiner Ausgewogenheit von Destillat, Rauchnote, Lagerzeit und Lagerort wird Bowmore gleichermaßen von Kennern und Neueinsteigern geschätzt, da er das perfekte Gleichgewicht dieser Merkmale in sich vereinigt.

Die Bowmore Produkt Palette:
• Bowmore Legend
• Bowmore 12 Years Old (International Wines and Spirits competition 2013 GOLD)
• Bowmore 15 Years Old ‘Darkest’ (International Wines and Spirits competition 2013 GOLD)
• Bowmore 18 Years Old
• Bowmore 25 Years Old

Über Islay
Die Insel Islay liegt vor der schottischen Westküste und ist die größte Insel der Inneren Hebriden, daher wird Sie auch oft als „Die Königin der Hebriden“ bezeichnet. Ihr mildes Klima und ihr Reichtum an Moorböden machen sie ideal für die Herstellung von Whisky. Trotz der geringen Bevölkerungszahl von nicht viel mehr als 3.000 Einwohnern, ist Islay die Heimat von nicht weniger als acht Destillerien.

Für mehr Informationen, besuchen Sie gerne www.bowmore.com und www.facebook.com/bowmore.

Bowmore Single Malt Scotch Whisky wird in Deutschland von der Campari Deutschland GmbH vertrieben.

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, der irische Whiskey Tullamore D.E.W., Russlands Nr. 1 Premium Vodka Russian Standard sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der berühmten Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt:
Brandzeichen
Svenja Eggert
Telefon: +49 (0)40 4133019-25
Fax: +49 (0)40 4133019-20
Email: svenja.eggert(at)brandzeichen-pr.de

Campari Deutschland GmbH
Heiko J. Fabian
Telefon: +49 (0) 89 210 37-0
Fax: +49 (0) 89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)