Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

BOWMORE® ISLAY SINGLE MALT SCOTCH WHISKY FÜHRT - THE BOWMORE WATER PROGRAM - FÜR SCHLÜSSELKUNDEN IN DER GASTRONOMIE EIN

(mer) Bowmore®, der erste Islay Single Malt Scotch Whisky, führt „The Bowmore Water Program“, ein. Es handelt sich um ein globales Whisky- und Wasserausbildungsprogramm, welches handgefertigte Wasserspender und Personaltrainings für Ontrade Key Accounts rund um den Globus beinhaltet. Das Programm wurde als Ausbildungstool für den Handel - und letztendlich Konsumenten – entwickelt, welches den Effekt der Zugabe von Wasser zu einem Bowmore Single Malt Scotch Whisky erläutert. Diese Vorgehensweise ist kein Widerspruch, wie manch einer denken würde, sondern das Bereichern der Geruchs- und Geschmackserlebnisse, während man Islay’s ausgewogensten Single Malt genießt. The Bowmore Water Program wird im Frühjahr 2013 in Nordamerika, Europa und Asien auf den Markt gebracht.

Das Herzstück des Bowmore Water Programes sind die erlesenen handgefertigten Wasserspender, welche den Wesenszug der Bowmore Destillerie ausstrahlen und gewiss die Hingucker einer jeden Bar darstellen.

DER WASSERSPENDER
Handgefertigt und fortlaufend nummeriert, stellt der Tilter einen unterhaltsamen und ungewöhnlichen Wasserspender dar, welcher auf einer Achse balancierend das Ausgießen eines zarten Wasserstrahls auf der einen oder tröpfchenweise auf der anderen Seite ermöglicht. In Deutschland gibt es insgesamt nur sechs Stück dieser limitierten Auflage.

Clara Laing, Bowmore Marketing Manager, sagt: “Wir sind uns der Tatsache der großen Diskussion um die Zugabe von Wasser zum Whisky bewusst und möchten diese Thematik direkt aufgreifen. In der Hoffnung, dass Konsumenten für sich ihre liebste Art und Weise des Genusses ihres Single Malts, ob mit oder ohne Zugabe von Wasser, entdecken, haben wir diese innovativen und ansprechenden Wasserspender entworfen!“

DIE WISSENSCHAFT HINTER WASSER & WHISKY
Bowmore ist weithin als der ausgewogenste Single Malt der Welt bekannt, der den richtigen Ton zwischen rauchig und süßlich trifft.
Die manchmal polarisierende Frage ist: Warum Wasser hinzufügen? Rachel Barrie, Master Blender bei Morrison Bowmore Distillers entwickelte zusammen mit Clara Laing, Bowmore Marketing Manager, das Bowmore Water Program. Nicht um den Konsumenten zu sagen, wie sie ihren Whisky zu trinken haben, sondern viel mehr mit dem Hintergedanken, Whiskyliebhabern Entdeckungsmöglichkeiten zu geben, sich seine eigene Meinung zu bilden.

"Bowmore ist ein erstaunlich komplexer und harmonischer Whisky mit einem geheimnisvollen Geschmacksspektrum", sagt Rachel Barrie. "Die Spirituose führt den Trinker auf einem sensorischen Abenteuer durch Süße und maritime Noten mit mehreren Schichten von Obst und Rauch. Die Zugabe von Wasser erlaubt dem Konsumenten Bowmores Wellen des Geschmacks auf einer Reise durch seine Schöpfung zu entdecken. Das Geschmacksabenteuer hat gerade erst begonnen."

Rachel Barrie, deren wissenschaftlicher Hintergrund einen Abschluss in Chemie mit Auszeichnung sowie einen Auftrag als Forscherin am Scotch Whisky Research Institute beinhaltet, erklärt, dass, wenn Wasser zum Whisky hinzugefügt wird, bestimmte physikochemische Veränderungen im Glas auftreten, welche man sehen, riechen und schmecken kann:

• VISUELL. Viskometrische Windungen entstehen. Dies sind die Wirbel, die entstehen, wenn Flüssigkeiten verschiedener Viskositäten vermischt werden.
• NASE. Wenn Alkohol und Wasser sich verbinden, wird Energie freigesetzt, wobei die Temperatur der Flüssigkeit sich sofort um ca. 2 ° C erhöht (exotherme Reaktion) und eine Freisetzung der Aromen stattfindet. Die Reduktion des Alkoholgehalts ermöglicht dem Geruchsinn besser zu arbeiten. Paradoxerweise erhöht sich scheinbar die Intensität des Aromas, wenn Wasser hinzugefügt wurde.
• GAUMEN. Die Zugabe von Wasser und die damit verbundene Reduktion des Alkoholgehalts kreiert einen Kühleffekt auf der Zunge und ermöglicht dem Konsumenten eher für salzigen und fruchtigen, anstelle von süßen und würzigen Aromen empfänglich zu sein. Aus diesem Grunde können verschiedene Facetten von Bowmores Aromen im Vergleich zu einem unverdünnten Schluck wahrgenommen werden.

Rachel Berrie hat Tasting Notes für den unverdünnten Bowmore 12 YO sowie verdünnt mit einem Teil Wasser und zwei Teilen Bowmore 12 YO entwickelt. Bowmore 12 YO ist ein komplexer und lohnender Dram, der schottische Gerste, kristallklares Wasser aus dem Laggan Fluss, kräftigen Islay-Torf (welcher sowohl das Wasser aromatisiert und den Ofen befeuert) und eine 12-jährige Reifezeit in Bowmores legendären Kellergewölbe kombiniert.

Bowmore 12YO pur ohne die Zugabe von Wasser
NOSE: Honig, Karamel, Zitrone
TONGUE: Eine Ausgewogenheit von Honig, Zitrone und Islay-Torf

Bowmore 12 YO mit der Zugabe von Wasser
NOSE: Frische Zitrone und Salzwasser, Vanille, Mandel und Orange
TONGUE: Pfirsich, Ananas, Zitrone, Salzwasser, Anis und Spuren von Minze

Kunden, die daran interessiert sind, mehr über das Bowmore Water Program zu erfahren, können unter www.bowmore.com weitere Informationen erlangen.

Stichpunkte über die Bowmore Destillerie
Seit 1779 steht die Bowmore Distillery an ihrem Platz am Ufer des Loch Indaal – ein Salzwasser-Loch, das sich zum Atlantik öffnet. Auch an der Art und Weise, wie wir unseren herausragenden Single Malt herstellen, hat sich wenig geändert. Von allen Brennereien weltweit ist Bowmore eine der wenigen, die noch heute im traditionellen Verfahren der Tennenmälzerei (engl. „floor malting“) ihr eigenes Gerstenmalz produziert. Das Malz wird nach wie vor von unseren Mälzern mithilfe traditioneller Malzschaufeln aus Holz aufwendig von Hand gewendet – wie in der guten alten Zeit. Unser Wasser beziehen wir ebenfalls noch immer aus dem Fluss Laggan. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliches H2O. Dieses kostbare Nass ist mit einer intensiven Torfnote veredelt, die von demselben Islay-Torf stammt, mit dem wir unsere Malzdarren befeuern.

Die Nähe der Bowmore Distillery zum Meer spielt für das Wesen unseres Whiskys eine entscheidende Rolle. Die No. 1 Vaults von Bowmore – das älteste Reifungslager in Schottland – kann dem Meer nicht näher sein als es ist: An seine nordwestliche Wand schlagen unablässig die Wellen des Atlantiks. Hier verbringen die meisten unserer Whiskys ihre lange Reifezeit in speziell ausgewählten Eichenfässern, in denen sie langsam ihre einzigartigen, intensiven und doch milden Aromen entwickeln.

Denn genau diese Kombination aus Torf, Gerste, Meeresbrise, Wasser, Holz, Menschen und Tradition macht den perfekt ausgewogenen, warmen, rauchigen Charakter aus, der Bowmore so berühmt und beliebt gemacht hat.

Über Bowmore
Das preisgekrönte Bowmore Portfolio umfasst Bowmore Legend, 12 Year Old, 15 Year Old Darkest, 18 Year Old and 25 Year Old sowie die limitierten Editionen wie Bowmore Gold und Bowmore Tempest Reihe.
Für weitere Informationen: www.bowmore.com, www.facebook.com/bowmore, @Bowmore1779

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, der irische Whiskey Tullamore D.E.W., Russlands Nr. 1 Premium Vodka Russian Standard sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der berühmten Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt:
Heiko J. Fabian
Director PR & External Affairs
Campari Deutschland GmbH
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (0) 89 210 37-0
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)