Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Die Campari Rote Nacht der Bars 2014

Campari begeistert in fünf deutschen Großstädten mit vielseitigem Programm

(mer) Fünf rote Nächte, fünf Szenemetropolen und mehr als 80 spannende Performances – das war die Campari Rote Nacht der Bars 2014, die am Wochenende in Dresden zum Finale antrat. Von Mai bis September 2014 tauchte die italienische Aperitifmarke Campari Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg und Dresden in rotes Licht und lud das ausgehfreudige Publikum dazu ein, das abendliche Großstadttreiben unter dem Motto „Drinks. Music. Art.“ von einer neuen Seite zu erleben: Ob stilvoll mit einem erfrischenden Drink den Abend zu genießen, einem Konzert der Lieblingsband zu lauschen oder mit Freunden die Tanzflächen der Stadt zu erobern – die Campari Rote Nacht der Bars bescherte den Gästen in allen fünf Städten unvergessliche Erlebnisse. Neben exzellenten Drinks wie den Sommerdrinks Campari Tocco Rosso und Campari Tonic, überzeugte die beliebte Veranstaltungsreihe mit einem bunten Programm aus mitreißender Musik und inspirierenden Kunstdarbietungen.

Campari Red Passion: Vielseitiges Programm begeisterte Besucher

Mit einem vielseitigen Programm zeigte die beliebte Aperitifmarke Campari allen Liebhabern stilvoller Drinks und heißer Beats, wie wandelbar ihre Stadt ist. Dabei präsentierten sich nicht nur etablierte Locations in Campari-Rot – auch angesagte „Geheimtipps“ zeigten sich in neuer Inszenierung.
Premiere feierte die Campari Rote Nacht der Bars am 3. Mai in 14 Stuttgarter Szenelokalen, unter anderem im funkigen BIX Jazzclub & Lounge, dem stylischen Amici und dem heimeligen Fou Fou. Noch im selben Monat erstrahlte die bayrische Metropole München in leuchtendem Campari-Rot und zeigte sich von ihrer besten Seite: Knackiger Hip-Hop im Beverly Kills, bezauberndes Live-Painting im Call me Drella und animierende Disco-Sounds im Heart begeisterten die Münchner bis in die frühen Morgenstunden. Am 16. August ging es dann in 16 Düsseldorfer Bars rund: Melodische Jazz- Tunes in der Bar Ellington, rhytmische Percussion-Performances auf dem Schiff Canoo und heiße Elektro-Beats in der Pardo Bar ließen die Stimmung steigen. Auch in Hamburg blieb am 06. September niemand sitzen, als die Rote Nacht der Bars in 21 coolen Locations Einzug hielt: Mitreißender Italo-Pop im Nio und heiße House-Sounds in der Sands Bar versetzten sämtliche Gäste in Bestlaune. Am 20. September fand schließlich das Finale der Roten Nacht der Bars in 12 Bars in Dresden statt. Hier erlebten die Besucher unter anderem im Twist, Lipsiusbau oder dem Hoteldebotel einen magischen Abend mit schmackhaften Drinks.

Spritzige Sommerdrinks sorgten für die nötige Erfrischung

Neben den Künstlern und ihren Performances stand natürlich auch der pure Genuss im Mittelpunkt – denn so vielfältig das Programm war, so facettenreich zeigte sich auch die Campari-Drinkkarte: Der Sommerdrink Tocco Rosso mit Campari, süßem Holundersirup, spritzigem Prosecco und etwas Minze fand als Drink des Abends besonders häufig den Weg über die Bartresen in die Hände der Gäste. Neben weiteren leckeren Erfrischungen wie dem Campari Tonic und Campari Ginger Spritz, kamen auch Klassiker wie der herbe Campari Negroni und der fruchtige Campari Orange bei den Gästen super an. Damit das Publikum an einem Abend möglichst viele Locations besuchen konnte, gab es auch in diesem Jahr wieder einen kostenfreien Shuttle-Service, der für einen bequemen Transfer zwischen den Locations sorgte und die Gäste sicher von Bar zu Bar brachte. Auch die kostenfreie Rote Nacht der Bars App bot viele tolle Features, die es ermöglichten, stets den Überblick zu behalten und einen vielseitigen Abend ohne große Vorbereitung zu erleben: Egal ob die Besucher der Campari Roten Nacht der Bars sich ihr individuelles Programm für den Abend zusammenstellten oder sich einfach durch den Abend treiben ließen – die App zum Event bot sämtliche Informationen zu Künstlern, Locations und den Drinks des Abends! Gefüllte Tanzflächen, reges Treiben an den Theken und ein begeistertes Publikum haben gezeigt, dass Campari auch im zweiten Jahr in Folge mit der Roten Nacht der Bars Gäste, Künstler und Gastronomen gleichermaßen überzeugte.

Die besten Bilder und Videos aus den Locations sind unter www.rote-nacht.campari.de und auf dem Campari Facebook-Profil www.facebook.com/camparideutschland zu finden.

Kontaktadresse für weitere Informationen:
BRANDZEICHEN
Julia Wernitz
Tel: +49 (0)40 4133019-26
Fax: 49 (0)40 4133019-20
Email: julia.wernitz(at)brandzeichen-pr.de

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko J. Fabian
Tel: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com www.campari-deutschland.de

ÜBER CAMPARI

Einzigartig, zeitlos und stilsicher – das ist Campari. Der italienische Aperitif bildet die ideale Grundlage für erfrischende, leicht herbe Cocktails. Das geheime Rezept aus Novara ist seit 1860 unverändert. Campari ist eine Spirituose auf der Basis von Bitterkräutern, aromatischen Pflanzenstoffen und Früchten in Alkohol und Wasser und seit jeher ein Symbol für Leidenschaft und italienisches Lebensgefühl.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND

Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Grup- po Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Appleton, Aperol, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Es- polón und Crodino und die Sodas (LemonSoda, OranSoda, MojitoSoda) sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey.

Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry und Monkey Shoulder).

Die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Molinari Sambuca Extra und Illyquore, die hochwertigen Grappe der Sibona Antica Destilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Hause Fratelli Branca-Destillerie S.r.L. runden unser aktuelles Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI

Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeu- tendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Positi-on in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen- Industrie.

Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, Skyy Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 3 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorgani-sationen.

Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI. MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland)