Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

DISARONNO startet neue Challenge für Mixologen

Aktion! Werden Sie der Mixing Star 2012!

(mer) DISARONNO, der beliebteste italienische Likör der Welt, startet die zweite Auflage seines weltweiten, exklusiven Wettbewerbs THE DISARONNO MIXING STAR. Der spannende Talentwettbewerb fordert professionelle Barkeeper heraus, ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis zu stellen, indem sie einen DISARONNO Cocktail mit Starfaktor kreieren.

DISARONNO gilt als Innovationsführer in der Welt der Mixgetränke. Seit über 40 Jahren sucht DISARONNO kontinuierlich nach den talentiertesten Barkeepern der Welt. Der DISARONNO MIXING STAR sucht Barkeeper, die durch ihre Erfahrung und ihr Können echte Cocktail-Künstler sind. Wem es beim Wettbewerb gelingt einen Cocktail mit Star-Appeal zu kreieren, der die Vielseitigkeit und die herausragenden Mixeigenschaften von DISARONNO auf perfekte Weise verkörpert, und wer noch dazu auch vor der Kamera eine gute Figur macht, dem winkt die Chance, nicht nur zum INTERNATIONAL MIXING Star gekürt zu werden, sondern auch in einem aktuellen Bollywood-Film mitzuwirken!

Am ersten THE MIXING STAR Wettbewerb 2010 beteiligten sich 650 Barkeeper aus neun Ländern. In 18 Städten wurden Regionalmeisterschaften ausgetragen – von Los Angeles bis Mailand, von London bis Moskau. Der Gewinner, George Bagos aus Griechenland, beeindruckte die Jury mit seinem japanischen DISARONNO Tee-Cocktail mit Jasmintee, Yuzu und frischem Limettensaft, gemixt mit Zuckersirup, Cherry Bitter und natürlich DISARONNO. Bagos’ Preis war eine Reise nach Hollywood, wo er im Starrummel der Costume Designer Guild Awards dabei sein durfte. Auch ein Ausflug zu den Filmstudios stand auf dem Programm. Der Höhepunkt war ein Gastauftritt als Barkeeper in der TV-Kultserie "How I Met Your Mother".

In diesem Jahr wird die Disaronno Global Cocktail Challenge in folgenden Ländern ausgetragen: Italien, Großbritannien, Niederlande, Deutschland, Griechenland, Russland, Kanada, Mexiko, Spanien, Frankreich und Australien. Aufgeteilt in drei Phasen:

1. Lokalausscheid: Alle Profi-Barkeeper sind aufgerufen, sich ab Anfang Februar im Internet auf der eigens dafür eingerichteten Website www.themixingstar.com zu registrieren. Die Anmeldefrist endet für Deutschland am 15.04.2012. Alle Bewerber müssen dort ihren eigenen DISARONNO Cocktail beschreiben. Danach werden die Vorschläge von einer Expertenjury bewertet. Sie beurteilen die Rezepte und wählen die Sieger nach folgenden Kriterien aus: Ausgewogenheit der einzelnen Bestandteile, Kreativität und Originalität. Alle Barkeeper, deren Cocktail-Kreation Starpotential aufzeigt, erhalten eine Einladung zu regionalen Castings.

Die Castings in Deutschland finden am 14.05.2012 in Hamburg und am 21.05.2012 in München statt. Hier können die ausgewählten Barkeeper vor einer Expertenjury ihr Engagement, ihr Können und ihren Starfaktor unter Beweis stellen.

Die Atmosphäre bei diesen Cocktail-Castings erinnert an ein echtes Filmcasting. Hier mixen die DISARONNO MIXING STARS ihren eigenen, extra für diesen Wettbewerb entworfenen Cocktail sowie einen klassischen DISARONNO Sour und werden dafür von einer ausgewählten Fachjury bewertet.

2. Finale in Berlin: Die Sieger der Regionalcastings treffen sich am 05. Juli 2012 zur Global Challenge in BERLIN, dem Schmelztiegel der europäischen Bar-, Club- und Cocktailszene. Unter dem scharfen Blick des weltberühmten Barmixers Dom Costa kämpfen die Teilnehmer aus aller Welt um den Titel "DISARONNO MIXING STAR 2012".

3. Bollywood: Dem in Berlin gekürten DISARONNO MIXING STAR winkt die einmalige Chance, das Leben eines echten Stars zu kosten. Er oder sie fliegt nach Mumbai in Indien, wo neben einem Besuch in den weltberühmten Bollywood-Filmstudios auch eine Gastrolle als "Star-Barkeeper" in einer aktuellen Bollywood-Produktion auf dem Programm steht.

Außerdem bekommt der Gewinner einen Platz in der "DISARONNO HALL OF FAME 2012". In diesem internationalen Cocktail-Führer werden die besten Cocktails und Barkeeper-Performances des Wettbewerbs 2012 veröffentlicht.

THE DISARONNO MIXING STAR: IT COULD BE YOU!

www.themixingstar.com

Über DISARONNO:
Die Legende von DISARONNO geht auf das Jahr 1525 zurück, als der Künstler Bernardino Luini, ein Schüler Leonardo da Vincis, den Auftrag erhielt, ein Fresko in Saronno zu malen. Um die Madonna die Miracoli zu porträtieren, wählte er als Modell eine wunderschöne Kellnerin des Ortes aus. Diese schenkte ihm zum Dank einen Krug gefüllt mit einem bernsteinfarbenen, aromatischen, delikaten Likör, heute bekannt als DISARONNO. Mit seinem typisch quadratischen Verschluss und der unverwechselbaren eckigen Flasche aus Murano-Glas wurde DISARONNO, "world’s favorite Italian liqueur", zu einem Symbol für Geschmack und Stil – ob pur on the rocks oder als Mixdrink genossen.

Pressekontakt:
CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko J. Fabian
Tel.: +49 (0) 89 / 210 37-0
E-Mail: heiko.fabian(at)campari.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)