Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Finale der 13. LICOR 43 Cocktail Competition

Die LICOR 43 Drinks des Jahres heißen „My Fair Lady“ und „The Royal Pink Lady of 43“

(mer) Die Gewinner der 13. LICOR 43 Cocktail Competition sind gekürt. Mit ihren erstklassig kreierten Drinks „My Fair Lady“ und „The Royal Pink Lady of 43“ haben sich Martin Kramer und Mareike von Beckerath in einem mehrstündigen, spannenden Finale in Frankfurt/Main gegen ihre hochkarätigen Konkurrenten durchgesetzt. Für die beiden stolzen Sieger des Haupt- und des Sonderpreises mit Milch heißt es dann Anfang nächsten Jahres "Bienvenido!": Sie unternehmen mit ihren Drinks im Gepäck eine exklusive Reise in die Heimat von Spaniens weltweit meistverkauftem Likör.

Die Aufgabe
Es galt, aus mindestens 2cl LICOR 43 und maximal fünf leicht zugänglichen Zutaten einen noch nie da gewesenen Cocktail oder Longdrink zu erfinden. In zwei Kategorien konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen: Neben dem originellsten LICOR 43 Rezept 2012 wurde auch der beste Drink mit Milch (Sonderpeis) gesucht. Rund 500 Barmänner und -frauen aus ganz Deutschland nahmen die Herausforderung der national etablierten Cocktail Competition an, die LICOR 43 gemeinsam mit der DBU (Deutsche Barkeeper-Union) bereits zum 13. Mal ausgerufen hat. Juryvorstand Uwe Christiansen und sein Team aus Vertretern bekannter Fachmagazine sowie Mitgliedern der DBU hatten es nicht leicht die besten Drink-Kreationen auszuwählen: Nach einer schwierigen Vorauswahl aller eingegangener Rezepte mixten sie Mitte August in der Bar Christiansen's die 43 originellsten Rezepte aus. Acht machten schließlich das Rennen in das packende Finale am 27. August in der Frankfurter Botschaft. Dort hieß es dann für die Finalisten die Profi-Jury von Optik, Aroma und Geschmack ihrer Eigenkreationen zu überzeugen.

Zwei Cocktailkreationen der Extraklasse
Martin Kramer, aus dem BitterSuess Bar & Café in Lutherstadt Wittenberg hält nun den Titel LICOR 43 Drink des Jahres 2012 in den Händen. „Die Idee, LICOR 43 mit den Zutaten Cuervo 1800 Anejo Tequila, Chambord Liqueur, Balsamico Creme und Sauerkirsch Konfitüre zu vermählen und in einem Einmachglas zu präsentieren ist wirklich außergewöhnlich – und das Ergebnis sieht toll aus und schmeckt außergewöhnlich gut!“ lobt Jurychef Uwe Christiansen. Martin Kramer freut sich sehr über seinen Sieg: „Ich kann mir kaum eine bessere Zutat für großartige Cocktails vorstellen als LICOR 43. Dieser Likör ist so vielseitig einsetzbar. Und dass ich mit meiner Kreation gewonnen habe, macht mich natürlich stolz und glücklich. Viva España!“
Den „Sonderpreis mit Milch“ ermixte sich Mareike von Beckerath mit ihrem Cocktail „The Royal Pink Lady of 43“. Die Barkeeperin, die im Hotel Dormero in Frankfurt/Main ihre Gäste verwöhnt, und damit einen Heimsieg erlangte, durfte sich über ein Kompliment von Uwe Christiansen freuen: „Einen Klassiker wie den BLANCO 43 aus 1 Teil LICOR 43 und 3 Teilen kühler Mich auf Eis so gelungen zu verfeinern, ist ein Beweis hoher Barkultur.“ Auch Mareike von Beckerath weiß: "Milch und LICOR 43 gehört für mich persönlich einfach zusammen. Die Kombination mit Butterscotch Likör De Kuyper, Schlagsahne und frischen Himbeeren ist für mich das geschmackliche Highlight – und hier stehe ich nun als Gewinnerin. Großartig!" Der BLANCO 43, der dem Sonderpreis Pate stand, zählt zu den Top 10 der angesagtesten Mischgetränke*.

Die Gewinner-Rezepte der 13. LICOR 43 Cocktail Competition:
„My Fair Lady“ von Martin Kramer, Bar & Café Bitter Suess in Lutherstadt Wittenberg:

Zutaten:
3 cl LICOR 43
3 cl Cuervo 1800 Anejo Tequila
1 cl Chambord Liqueur
1 Barlöffel Balsamico Creme
2 Barlöffel Sauerkirsch Konfitüre
Zubereitung:
Alle Zutaten auf Eis kräftig shaken. Fein in ein vorgekühltes Glas auf Eiswürfel abseihen.
Dekoration:
Zwei Amarenakirschen, die mit Honigpfeffer paniert sind.
Glas:
Einmachglas

Sonderpreis mit Milch: „The Royal Pink Lady of 43“ von Mareike von
Beckerath, Hotel Dormero in Frankfurt am Main:


Zutaten:
4 cl LICOR 43
4 cl Milch
1,5 cl Butterscotch Likör De Kuyper
1 cl Schlagsahne
6 Stk. frische Himbeeren
Zubereitung:
Kräftig mit Eiswürfeln shaken und fein abseihen.
Dekoration:
Himbeerspieß mit frischer Minze und Puderzucker.
Glas:
Martinischale

* Quelle: „BLANCO 43 unter den TOP 10 der angesagten Mischgetränke“ GfK Consumer TrinkTrends 2011.

Über LICOR 43
LICOR 43 ist der meistverkaufte Likör Spaniens weltweit und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept. Die Spirituose lässt sich mit Milch, Soda oder Säften zu sanften Longdrinks mixen oder mit anderen Spirituosen zu raffinierten Cocktails kombinieren. Überraschend lecker ist der BLANCO 43, LICOR 43 mit frischer, kühler Milch – ideal für den kleinen Cocktailmoment zu jeder Gelegenheit. Der Name der Spirituose geht auf 43 original natürliche Zutaten zurück – vorwiegend exotische Früchte, aromatische Kräuter und Vanille. Hersteller von LICOR 43 ist das Unternehmen Diego Zamora mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit März 2009 von der Campari Deutschland GmbH vertrieben.

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, Carolans, SKYY Vodka und Wild Turkey. Ergänzt wird dieses durch führende lokale Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Camparisoda, Cynar, Frangelico, Glen Grant, Ouzo 12, X-Rated Fusion Liqueur und Zedda Piras sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 2.200 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert. www.camparigroup.com

Pressekontakt:
Krauts PR – Büro für Public Relations GmbH
Verena Schmitt/Anne Huber
Sternstr. 21
80538 München
Tel.: (089) 34 69 66
Fax: (089) 34 69 22
E-Mail: verena.schmitt(at)krauts.de
E-Mail: anne.huber@krauts.de

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko J. Fabian
Director PR & External Affairs
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Tel.: (089) 210 37-0
Fax: (089) 29 75 32
E-Mail: heiko.fabian@campari.com
www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)