Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Freunde, Friends und Fakten: Die repräsentative OUZO 12 Freundschaftsstudie

(mer) Eine repräsentative Studie im Auftrag von Ouzo 12 untersucht die Bedeutung von „Freundschaft“ für die Deutschen. Wo lernen sich Freunde heute kennen, worüber sprechen sie, was bedeutet ihnen Freundschaft und woran kann sie zerbrechen. Und sind Kontakte aus sozialen Netzwerken echte Freunde?

Die Umfrage zeigt: Knapp vier enge Freunde hat ein Deutscher, doppelt so viele lockere Freunde, 26,5 Bekannte und 93,1 Kontakte in sozialen Netzwerken. Echte Freundschaft basiert nach wie vor auf Nähe, Verbindlichkeit und Vertrauen. Außerdem interessierte Ouzo 12, wie die Deutschen zur mediterranen Gastfreundschaft stehen. Das Ergebnis: Die mediterrane Geselligkeit erfährt unter allen Befragten großen Zuspruch. 77 Prozent von ihnen zeigten sich beeindruckt von der herzlichen Gastfreundschaft in südeuropäischen Ländern, für 69 Prozent ist sie ein Vorbild. Ouzo 12 Verwender sind darüber hinaus besonders aufgeschlossen, gesellig und haben überdurchschnittlich viele Freunde.

Ouzo 12 Freunde sind geselliger
Ouzo 12 Verwender schätzen die südländische Leichtigkeit überdurchschnittlich attraktiv ein. Sie sind geselliger und aktiver, sie unternehmen viel mit Freunden, reisen mehr und sind vernetzter als der Durchschnitt. Auch Freunde als Lebensbegleiter haben bei den befragten Ouzo 12 Verwendern einen höheren Stellenwert als beim Durchschnitt, ebenso der Wert „Gastfreundschaft“. Sie bewundern die mediterrane Geselligkeit stärker als andere Deutsche.

Die drei Freundschaftstypen: Wahrer Freund, Kumpeltyp, Netzwerker
Die Ouzo 12 Freundschaftsstudie macht drei Arten von Freundschaftstypen aus: Gefragt nach ihrer Selbsteinschätzung gibt rund ein Drittel der Studienteilnehmer an, die Freunde sehr selektiv und intim auszuwählen. Ein weiteres Drittel legt sich nicht auf wenige enge Freundschaften fest und hat sehr viele Freunde und Bekannte, und die übrigen Befragten – wiederum ein Drittel – verstehen sich in erster Linie als Netzwerker. Sie nutzen unter anderem soziale Online-Netzwerke intensiv, um neue Kontakte zu knüpfen.

Ouzo 12 Verwender sind in allen drei Freundschaftstypen zu finden und haben überdurchschnittlich viel enge Freunde (4,4) und auch mehr lockere Freunde (13,1). Mit 46,8 Bekannten und 94,7 Netzwerkfreunden sind sie deutlich kontaktfreudiger. Ouzo 12 Konsumenten sind besonders verlässlich und hilfsbereit, außerdem kann man mit ihnen richtig viel Spaß haben.

Sind „Friends“ echte Freunde?
Ouzo 12, die beliebte griechische Anisspezialität, hat auf Facebook mehr als 30.000 Fans. Aber welche Qualität haben die über soziale Netzwerke geschlossenen Freundschaften?

Die Ouzo 12 Freundschaftsstudie ergab: Die Frage, ob „Friends“ echte Freunde sind, stellt sich nicht. Ein Viertel der Befragten nutzt soziale Netzwerke, doch 83 Prozent von ihnen sind überzeugt, dass Facebook & Co. die Idee einer echten Freundschaft verwässern, sie finden ihre wahren Freundschaften in der analogen Welt und pflegen sie auch dort. Damit ergänzen sich die drei Freundschaftstypen und stehen nicht im Widerspruch zu einander. Ouzo 12 Verwender finden sich in allen drei Bereichen. Was sie vom Durchschnitt der Befragten unterscheidet, ist die ausgeprägte Unternehmungslust. Sie treffen ihre Freunde häufiger und sind aktiver: Ob kochen, feiern oder Fotos anschauen – erst mit Freunden macht das alles richtig Spaß.

Freunde finden
Mehr als die Hälfte, 53 Prozent, der Befragten haben noch Freunde aus der Schulzeit. 24 Prozent haben Freunde im Berufsleben kennengelernt. Überraschend: Nur 7,5 Prozent haben echte Freunde auf Partys kennengelernt, allerdings kommen 66 Prozent dort mit Menschen in Kontakt, die sie als „Bekannte“ bezeichnen. Auch hier unterscheiden sich Ouzo 12 Verwender durch eine höhere Aufgeschlossenheit vom Durchschnitt: Enge Freundschaften erwachsen für jeden Fünften Ouzo 12 Konsumenten auch im Vereinsleben, lockere Freundschaften oder Bekanntschaften schließen die OUZO 12 Konsumenten häufiger. Insbesondere beim Ausgehen, auf Reisen und bei zufälligen Begegnungen sind sie signifikant aufgeschlossener als der Durchschnitt.

Woran Freundschaften zerbrechen
Für alle Befragten sind Vertrauen und Aufrichtigkeit die wichtigsten Faktoren in einer echten Freundschaft. Daher scheitern Beziehungen auch am ehesten am Vertrauensbruch, wenn der Freund oder die Freundin zum Beispiel mit dem Partner fremdgeht oder hinter dem Rücken lästert. 73,4 Prozent halten Fremdgehen sogar für einen Grund, eine Freundschaft unwiderruflich zu beenden. Gefolgt von Lästereien und Lügen – letzteres ist für die Hälfte aller Befragten unverzeihlich.

Die Studie
Für die repräsentative Ouzo 12 Freundschaftsstudie befragte ein unabhängiges Meinungsforschungsinstitut 1.100 deutsche Männer und Frauen im Alter von 18 bis 69 Jahren. Die Befragten äußerten sich zu Freizeitbeschäftigungen, Gesprächsthemen, Bedeutung und Wandel von Freundschaft. Die Studie zeigt, dass – obwohl Deutsche sich selbst drei verschiedenen Freundschaftstypen zuordnen – sie dennoch für alle Arten von Freundschaft offen sind. Sie sehnen sich nach der Leichtigkeit der mediterranen Lebensart, Freunde sind unersetzliche Lebensbegleiter. Ouzo 12 Konsumenten haben besonders viele Freunde, sind geselliger und aktiver als andere Deutsche – gleichzeitig sind für sie lange und intensive Freundschaften von großer Bedeutung.

Über Ouzo 12
Ouzo 12 ist eine griechische Anis-Spirituose und Marktführer in Deutschland. Sein Name geht auf das legendäre „Fass Nr. 12“ zurück, aus dem die Brüder Kaloyiannis seit 1880 in ihrer Taverne in Konstantinopel ihren besten Ouzo ausschenkten. Rasch wurde er in der Region berühmt für seinen weichen aromatischen Geschmack und so begehrt, dass die Brüder ihn in Flaschen abfüllten. Bis heute wird Ouzo 12 nach demselben geheimen Rezept hergestellt und ist die bekannteste und beliebteste Anis-Spezialität weltweit. Ob pur, auf Eis oder als Longdrink mit wenig kaltem Wasser – Ouzo 12 ist der perfekte Begleiter, um gesellige Momente mit guten Freunden entspannt zu erleben. Ouzo 12 stellt die wahre griechische Gastfreundschaft in den Mittelpunkt: „Für meine Freunde das Beste.“

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, der irische Whiskey Tullamore D.E.W., Russlands Nr. 1 Premium Vodka Russian Standard sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der berühmten Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.camparideutschland.de

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie.

Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weinen und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen.

Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Pressekontakt
HOPF STRATEGIE
Ouzo 12 PR Team
Ulrike Rusch-Jaskolka
Telefon: +49 (0)30 85000 222
Fax: +49 (0)30 85000 234
Email: ouzo12@hopf-strategie.de

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
PR & External Affairs Director
Heiko Fabian
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Henkell & Co. Sektkellerei KG)