Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Hakushu 12 Jahre – vollendete japanische Whisky-Kunst

(mer) Der Single Malt Whisky Hakushu 12 Years Old vervollständigt das Suntory-Whisky Portfolio der Campari Deutschland GmbH. Nun bilden Yamazaki, Hibiki und Hakushu das Dreiergespann. Der Premium Whisky Hakushu versprüht die unvergleichliche Natürlichkeit und Frische der unberührten Wälder, Berge und Quellen der japanischen Alpen.

Der jüngste Zugang im Portfolio verströmt eine für einen Single Malt einzigartige Lebendigkeit. Der 12 Jahre alte Hakushu belebt und befreit die Sinne, und wird von Experten und Liebhabern beiderseits hoch gelobt. Hergestellt mit der Expertise der Gründerfamilie japanischen Whiskys, ist der preisgekrönte Hakushu ein Aushängeschild japanischer Whisky-Kunst. Eine unvergleichliche Brand, der sowohl Suntory- Kenner und -Neulinge begeistern und überraschen wird.

„Was den Hakushu so sehr von unserem Yamazaki Single Malt - und von jedem anderen Whisky – unterscheidet, ist die Destillation und Lagerung in den Höhen der japanischen Alpen" sagt Brandmanager Eric Ariyoshi. „Er erinnert eher an Pinien als an Bambus. Ähnlich wie bei Terroir-Wein, wird der Whisky von der unmittelbaren Umgebung der Wasserquelle und der Destillerie genauso beeinflusst wie von der Lagerung im Fass. Das Yamanashi-Gebirge erinnert mich an den pazifischen Nordwesten der USA; viele Pinien, Vögel, und reine Luft. All dies ergibt einen Whisky mit einer frischen Lebendigkeit und einem beinahe minzigen Unterton.“

Über Hakushu 12 Years Old
Ein halbes Jahrhundert nach der Gündung von Suntorys berühmter Yamazaki Destillerie, erbte Keizo Saji die Vision seines Vaters; und in seinem Streben nach Innovation erkannte er den Bedarf nach einer zweiten Suntory Destillerie.

Anfang der 70er Jahre begab sich Keizo, zu diesem Zeitpunkt Master Distiller bei Yamazaki, auf die Suche nach einer Wasserquelle, die einen ebenso einzigartigen Whisky wie den Yamazaki hervorbringen würde und gleichzeitig neuen Ausdruck hinzufügen könnte. Er reiste dafür kreuz und quer durch Japan. Als er an einem heißen Tag, auf der Fahrt aus dem Norden zurück nach Kyoto, an einem Restaurant am Rande der Berge in der Präfektur Yamanashi hielt, bestellten er und sein Begleiter ein Glas Wasser. Ihnen wurde Quellwasser vom Kaikomagatake-Berg serviert. Es schmeckte umwerfend. Sie fragten den Besitzer nach der Quelle und bestiegen den Berg, wo sie einen Bach fanden, der über weiße Steine strömte. Dieser Bach wurde die Wasserquelle für Hakushu.

1973 inmitten der tiefen Wälder des Kaikomagatake-Berges in den südlichen japanischen Alpen erbaut, ist die Hakushu-Destillerie zweifellos eine der höchstgelegenen der Welt. Ein majestätisches Bauwerk, umgeben von unberührten Wäldern, in einem einzigartigen Ökosystem mit über 6000 Pflanzenarten - fast doppelt so viel wie in ganz Westeuropa.

Das spezielle Klima, die üppigen Wälder, und das Wasser, dessen Klarheit und Reinheit nur durch Filtration von Regen- und Schmelzwasser durch jahrtausende altes Granitgestein erreicht wird - all dies beeinflusst die hier erzeugten Malt-Whiskys.

Tasting Notes
In der Nase wartet Hakushu mit einem Bouquet von grünen Blättern, grünem Apfel, Birne und einer leichten Rauchnote auf. Am Gaumen geben ihm Birne und Butterkeks einen frischen und doch süßen Geschmack. Der Abgang ist weich, wohlig rauchig und trocken. Die Farbe des Hakushu ist leuchtend Gold.

ÜBER SUNTORY LTD.
Suntory gehört zu den führenden Unternehmen für Wein und Spirituosen. 1899 gegründet, war Suntory das erste Unternehmen, das westliche Spirituosen in Japan einführte. Das heutige Geschäft von Suntory umfasst alkoholische Getränke einschließlich Whisky, Wein, Shochu und Bier; Lebensmittel, Softdrinks, pflanzliche Produkte, Restaurants und Sport. Suntory exportiert eine große Palette an japanischen Whiskys und Likören in 35 Länder, Ausdruck außergewöhnlicher japanischer Handwerkskunst. Dazu gehören der Melonenlikör Midori, der v.a. in den USA sehr beliebt ist, und Yamazaki, Japans Vorreiter unter den Single Malt Whiskys. Die Suntory Gruppe hat ihre Hauptsitz in Osaka und beinhaltet 170 Unternehmen in 17 Ländern.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Aperol, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolón und Crodino sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken der Bowmore Distillers Ltd. (Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Yamazaki, Hibiki, Hakushu und Midori) und des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, Hendrick‘s, Sailor Jerry und Monkey Shoulder). Die Premium Liköre Licor 43, Disaronno und Illyquore, die hochwertigen Grappe der Sibona Antica Destilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Hause Fratelli Branca-Destillerie S.r.L. runden unser aktuelles Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt
CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
PR & External Affairs Director
Heiko Fabian
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Email: heiko.fabian(at)campari.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)