Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

LICOR 43 Cocktail Competition „Sunseeker“ und „My Sweet 43“ sind die Sieger-Drinks 2013

(mer) Die Gewinner der 14. LICOR 43 Cocktail Competition stehen fest. Gemeinsam mit der Jury kürte LICOR 43 Markenbotschafterin Cosma Shiva Hagen in der Alsterlounge Erwin Bröker mit "Sunseeker" (Steigenberger Hotel Bad Pyrmont) zum Sieger der Hauptkategorie. Den Sonderpreis in der Kategorie mit Milch überreichte die Schauspielerin an Burak Güvengiris mit "My Sweet 43" (Butcher's Bar Berlin). Damit gewinnen die beiden kreativen Bartalente einen der renommiertesten Cocktail-Wettbewerbe Deutschlands und gehen zudem auf eine spannende Reise in das Heimatland des spanischen Premium-Likörs.

Die beiden Sieger traten in einem Herzschlag-Finale gegen sechs starke Konkurrenten an. Am Ende überzeugten Erwin Bröker und Burak Güvengiris die Experten-Jury durch Innovation, Geschmack und Optik ihrer originellen LICOR 43 Kreationen. Jury-Sprecher Uwe Christiansen zeigte sich von allen Einsendungen beeindruckt: „Die Qualität der eingereichten LICOR 43 Drink-Rezepte liegt im 14. Jahr der LICOR 43 Cocktail Competition auf ungebrochen hohem Niveau.“ Zur Bedeutung des Wettbewerbs erläutert er: „Für uns als Jury ist diese LICOR 43 Cocktail Competition ein realistischer Spiegel der aktuellen Bar- und Gastronomieszene in Deutschland, der aktuelle und kommende Trends sowie die dahinter stehenden Talente auf einmalige Weise offenbart.“

Barfrau Cosma Shiva Hagen ist vom Ideenreichtum der Teilnehmer begeistert: „Ich habe viele Jahre auf Ibiza gelebt und verbinde mit dem leckeren und leichten LICOR 43 das einzigartige spanische Temperament – leidenschaftlich und sanft zugleich. Genau diese Verbindung zeichnet für mich die Sieger-Drinks aus, die diese Eigenschaft von LICOR 43 ganzjährig erlebbar machen.“ Auch Cosma Shiva Hagen hat mit dem erfolgreichen Likör einen eigenen Drink kreiert, den Cosmalita 43, der LICOR 43, Milch und Erdbeersaft zu einem überraschenden und verführerischen Geschmackserlebnis kombiniert.

Gemeinsam mit der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) hatte LICOR 43 die Aufgabe gestellt, aus mindestens 2 cl LICOR 43 und nicht mehr als fünf Zutaten einen Premium-Drink mit Trendpotenzial zu kreieren. Aus hunderten von Bewerbern schickte die Jury, der neben Uwe Christiansen auch Experten führender Fachmedien der Gastronomiebranche angehören, die TOP 8 ins Finale, aus dem nun Erwin Bröker und Burak Güvengiris als strahlende Sieger hervorgehen.

Die Sieger der 14. LICOR 43 Cocktail Competition

Hauptkategorie: Sunseeker

Zutaten:
6 cl LICOR 43,
3 cl Zitronensaft frisch gesiebt,
1,5 cl Monin Pistaziensirup,
1 Eiweiß,
2 EDEKA Euka-Menthol-Bonbons,
Pistazienkerne

Zubereitung:
Das Bonbon im Mörser sehr fein zerkleinern, mit den anderen Zutaten in einem Boston Shaker auf Eis geben und mit einer Spirale von einem Strainer kräftig shaken. Anschließend auf einer großen Kugel Eis abseihen.

Dekoration:
1 Eukalyptus Bonbon im Mörser sehr fein zerkleinern und einen Rand auf dem Glas damit machen. Ein paar Pistazienkerne auf einem Löffel neben dem Glas dazugeben. Eine Große Kugel Eis zugeben.

Glas:
Tumbler

Kategorie mit Milch: My Sweet 43

Zutaten:
3 cl LICOR 43,
3 cl Milch,
2 cl Frangelico,
2 cl Amarula,
1 cl frisch gepresster Orangensaft

Zubereitung:
Im Shaker mit Eis shaken und gestrained ins Glas geben.

Dekoration:
Geriebene Zartbitterschokolade über den Drink streuen.

Glas:
Tumbler

Dates und Facts zur LICOR 43 Cocktail Competition:

Geschichte:

Seit 2000 ruft LICOR 43 gemeinsam mit der deutschen Barkeeper-Union (DBU) jährlich alle kreativen Profis der deutschen Bar- und Gastronomieszene auf, ein neues und innovatives LICOR 43 Rezept zu entwickeln und einzusenden.

In seinem 14. Jahr hat sich der Wettbewerb als einer der führenden Contests Deutschlands etabliert und gilt als wichtiges Trendbarometer in der Branche. Aus insgesamt über 4.300 Einsendungen wurden seit Beginn der ersten LICOR 43 Cocktail Competition bisher 28 Sieger in der Hauptkategorie sowie der Sonderkategorie mit Milch gekürt.

Die Aufgabe:

LICOR 43 und die DBU suchen das beste Drink-Rezept, das den spanischen Premium-Likör mit nicht mehr als fünf Zutaten zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis mit ansprechender Optik verbindet.

Aus allen Einsendungen schickt die Jury in einer Live-Auswahl die besten acht Teilnehmer ins Finale – in diesem Jahr in die Hamburger Alsterlounge. Hier stellen die Finalisten noch einmal ihr Können unter Beweis, um mit ihrer Kreation die begehrte Trophäe zu gewinnen.

Die Jury:

Der Experten-Jury steht Gastronomie-Urgestein und Cocktail-Experte Uwe Christiansen vor.

In diesem Jahr kürte er mit folgenden Fachleuten die Sieger der 14. LICOR 43 Cocktail Competition:

Sergio Jimenez Ruiz (Zamora International, Spanien)
Robert Wood (LICOR 43 Brand Ambassador, Großbritannien)
Johannes Kinsch (Eurpoean Bartender School, Schweden)
Werner Obalski (Gastronomie und Hotellerie)
Klaus Niester (Disco Magazin)
Christian Rosenberg (Drinks)
Jens Hasenbein (Mixology)
Hannes Finkbeiner (TopHotel)
Barbara Becker (FIZZZ)

ÜBER LICOR 43
LICOR 43 ist der meistverkaufte Likör Spaniens weltweit und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept. Die Spirituose lässt sich mit Milch, Soda oder Säften zu sanften Longdrinks mixen oder mit anderen Spirituosen zu raffinierten Cocktails kombinieren. Überraschend lecker ist der BLANCO 43, LICOR 43 mit frischer, kühler Milch – ideal für den kleinen Cocktailmoment zu jeder Gelegenheit. Der Name der Spirituose geht auf 43 original natürliche Zutaten zurück – vorwiegend exotische Früchte, aromatische Kräuter und Vanille. Hersteller von LICOR 43 ist das Unternehmen Diego Zamora mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit März 2009 von der Campari Deutschland GmbH vertrieben. www.licor43.de

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine
Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, der irische Whiskey Tullamore D.E.W., Russlands Nr. 1 Premium Vodka Russian Standard sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der berühmten Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.camparideutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt:
RPM – revolutions per minute
Christina Carty
Chausseestrasse 8/E
10115 Berlin
Telefon: +49 30 4000 66 45
Fax: +49 30 4000 66 66
Email: christina.carty(at)rpm-berlin.com

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko Fabian
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)