Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

LICOR 43 Cocktail Competition

Die Finalisten stehen fest

(mer) Die 14. LICOR 43 Cocktail Competition geht in die heiße Phase: Aus allen Einsendungen hat die Experten-Jury um Uwe Christiansen die TOP 8 ausgewählt, die damit ins große Finale am 3. Juni in die Hamburger Alsterlounge einziehen. Wer hier die Jury in der Live-Präsentation von seiner Drink-Kreation überzeugt, siegt nicht nur in einem der renommiertesten Spirituosen-Wettbewerbe Deutschlands, sondern erhält in diesem Jahr den Siegerpokal von Schauspielerin und Barfrau Cosma Shiva Hagen. Zudem erwartet den Gewinner eine spannende Reise ins Heimatland des spanischen Premium-Likörs.

Auch in diesem Jahr waren die Bewerbungskriterien hoch angesetzt. Schließlich zählt die LICOR 43 Cocktail Competition, die gemeinsam mit der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) ausgerichtet wird, zu einem wichtigen Trenddrink-Barometer der Gastronomie-Branche. Gefordert waren zum einen das originellste LICOR 43 Rezept 2013 sowie ein raffinierter Drink mit Milch. Zahlreiche Barkeeper und Gastronomen nahmen diese Herausforderung an und reichten zahlreich ihre kreativen Vorschläge ein. Der Jury, der neben Uwe Christiansen auch Experten führender Fachmedien der Gastronomiebranche angehören, fiel es auch im 14. Jahr des Wettbewerbs nicht leicht, die Finalisten auszuwählen. Doch am Ende entschieden acht Bewerber das Rennen für sich, so dass nun folgende Finalisten antreten, um die große Endrunde zu gewinnen:

Hauptkategorie:
• Simon Kistenfeger mit "Botanical Summer Dream 43", Refugium 21, Rothenburg ob der Tauber
• Erwin Bröker mit "Sunseeker", Steigenberger Hotel Bad Pyrmont, Bad Pyrmont
• Markus Müller mit "Verano Urbano", Bartista, Tübingen
• Verena Schmidt mit "Fizzale 43", Bernstein Lounge, Ostseebad Sellin
• Marlon Kutschke mit "(43) Unbowlievable Senses", Twist Bar, Dresden

Kategorie mit Milch:
• Burak Güvengiris mit "My Sweet 43", Butcher's Bar Berlin, Berlin
• Goenke Hansen mit "Leche Con Fresa", Vox Bar Grand Hyatt Berlin, Berlin
• Christian Degener mit "Spanish Love", Kamin-Lounge im Gesundheits- und Vitalcenter Golleé, Bad Lauterberg

Über LICOR 43
LICOR 43 ist der meistverkaufte Likör Spaniens weltweit und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept. Die Spirituose lässt sich mit Milch, Soda oder Säften zu sanften Longdrinks mixen oder mit anderen Spirituosen zu raffinierten Cocktails kombinieren. Überraschend lecker ist der BLANCO 43, LICOR 43 mit frischer, kühler Milch – ideal für den kleinen Cocktailmoment zu jeder Gelegenheit. Der Name der Spirituose geht auf 43 original natürliche Zutaten zurück – vorwiegend exotische Früchte, aromatische Kräuter und Vanille. Hersteller von LICOR 43 ist das Unternehmen Diego Zamora mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit März 2009 von der Campari Deutschland GmbH vertrieben. www.licor43.de

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppe wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppe setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter international starke internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppe beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen finden Sie bitte unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt
RPM – revolutions per minute
Christina Carty
Chausseestrasse 8/E
10115 Berlin
Telefon: +49 30 4000 66 45
Fax: +49 30 4000 66 66
Email: christina.carty(at)rpm-berlin.com

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko Fabian
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)