Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Liquid Art – The Campari Negroni Contest

Start des deutschlandweiten Barkeeper-Wettkampfs

(mer) Erstklassige Cocktails sind Kunstwerke und der Liquid ArtContest würdigt diese Kunst: Campari Deutschland und Brand Ambassador Mauro Mahjoub fordern alle professionellen Barkeeper Deutschlands auf, buchstäblich ausgezeichnete Variationen des Cocktailklassiker Negroni zu kreieren: Den Siegern des Liquid Art-Contests winken hochattraktive Preise.Der Startschuss für den Wettbewerb fiel während des Bar Convent Berlin und stellt im ersten Jahr professionelle Barkeeper aus ganz Deutschland vor die Herausforderung, basierend auf dem Negroni-Originalrezept – je 3cl Campari, Gin und Sweet Red Vermouth – eine neue Variation des Negronis zu entwickeln. Beim Liquid Art Contest müssen mindestens 2cl Campari und 2cl einer weinbasierten Zutat enthalten sein - alle anderen Zutaten können die Teilnehmer frei wählen. Die Barkeeper können ihr persönliches Negroni-Rezept und ein Foto der Kreation auf der Website www.campari-liquidart.de einreichen. Dort sind auch alle Details zum Contest abrufbar, ebenso auf Facebook unter facebook.com/campari.liquidart.Die Finalisten stellen ihre Cocktailkunst live unter BeweisDie Vorentscheidung läuft bis zum 15. Februar 2012. Alle eingereichten Negroni-Variationen werden unter der Leitung von Mauro Mahjoub bis zum 15. März 2012 ausgemixt und bewertet. Die 20 besten Teilnehmer treten dann im Finale am 23. April in München gegeneinander an. Eine internationale, prominent besetzte Expertenjury beurteilt die gemixten Cocktailkreation der Finalisten.Die Bewertungskriterien für die eingereichten Cocktails sind unter anderem die Optik des Drinks, sein Aroma und die Geschmacksdetails. Beim Finale müssen die Teilnehmer zusätzlich und ganz im Sinne der Campari Academy 30 Fragen rund um die hohe Schule der Cocktailkunst beantworten. Das Ergebnis dieses Wissenstest fließt zu 20 Prozent in das Gesamtergebnis ein.Der Preis des Campari Liquid Art Contests kann sich sehen lassen: Der Schöpfer der besten Negroni Kreation gewinnt eine Reise zum legendären Bartender-Convention „The Tales of Cocktails“ in New Orleans, USA (Reisezeitraum 20.06.2012 - 06.08.2012).Campari Brand Ambassador Mauro Mahjoub und seine Liebe zum NegroniUm nichts weniger als stilvolle Barkultur geht es für Mauro Mahjoub bei diesem Wettbewerb. Der Gründer der Campari Academy München sieht die hohe Schule des Cocktailmixens als Kunstform, die er mit dem Liquid Art Contest fördern möchte. Zum Negroni, um dessen Neukreation es dabei geht, hat der Profi, der auch Mauroʼs Negroni Club in München führt, ein ganz besonderes Verhältnis: „Es ist mein Lieblingsdrink, weil er so männlich herb schmeckt und ein Geheimnis hat.“, erklärt Mauro Mahjoub seine Leidenschaft, „Die Zutaten für einen Negroni kennt jeder Barmann, doch das Rezept für Campari immer nur ein kleiner Kreis. Sonst niemand.“Über die Gruppo CampariDavide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweitzu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führendenPosition im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppebesitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke.Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wieCampari, Carolans, SKYY Vodka und Wild Turkey. Ergänzt wird dieses durch führende lokale Marken wie Aperol,Cabo Wabo, Camparisoda, Cynar, Frangelico, Glen Grant, Ouzo 12, X-Rated Fusion Liqueur und Zedda Pirassowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Druryʼs. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweitbekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod –allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsodaund dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppebeschäftigt über 2.200 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (ReutersCPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert. www.camparigroup.comPressekontakt:Krauts PR Susanne Radl, Verena Schmitt und Anne HuberTel.: +49 (0) 89 / 346 966 Fax: +49 (0) 89 / 346 922 E-Mail: campari(at)krauts.de CAMPARI Deutschland GmbH Heiko Fabian Tel.: +49 (0) 89 / 210 37-0 Fax: +49 (0) 89 / 210 37-190E-Mail: heiko.fabian(at)campari.com Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)