Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

Personalwechsel bei Campari Deutschland

(mer) Ab 1. April 2012 wechselt der bisherige Country Manager von Campari Deutschland, Michael Wonneberg (42), in gleicher Funktion zur Campari Schweiz AG mit Sitz in Baar. Er wird hier als erfahrener Manager mit herausragenden Erfolgen im deutschen Handel - nicht zuletzt hat er den Aufstieg von Campari Deutschland in die Top 3 der umsatzstärksten deutschen Spirituosenplayer ganz entscheidend mitgestaltet - seinen Erfahrungsschatz in der Schweiz, aber auch verstärkt in Projekten der Gruppo Campari, gestaltend einbringen.

Sein Vorgänger in der Schweiz, Peter Schmid (44), wird zum 1. April 2012 zum Country Manager Campari Deutschland, Oberhaching ernannt. Nach erfolgreicher Station im Global Marketing Team in Mailand als "International Brand Director" hat er zuletzt als "Country Manager Schweiz" eine Reihe von vorausschauenden strategischen Weichenstellungen getätigt. Zu diesen gehören nicht nur die entscheidenden Grundlagen für längerfristige Erfolge auf Glen Grant Whisky und Skyy Vodka, sondern auch ein erfolgreicher Sortimentsumbau der Campari Schweiz AG.

Beide berichten unverändert an den Campari Managing Director Central Europe, Stefan Jensen (49).

Über die Gruppo Campari:
Die Gruppo Campari zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, Carolans, SKYY Vodka und Wild Turkey führenden lokalen Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Cynar, Frangelico, Glen Grant, Ouzo 12, X-Rated Fusion Liqueur und Zedda Piras sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 2.200 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert.

www.camparigroup.com

PRESSE KONTAKT:
Campari Deutschland GmbH
Heiko J. Fabian
Tel.: +49 (0) 89 / 210 37-0
E-mail: heiko.fabian(at)campari.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)