Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

SKYY VODKA DENKT EINE GENERATION WEITER

Vodka

Der Premium-Vodka launcht eigenes Lifestyle-Journal

(mer) SKYY Vodka positioniert sich mit der neuen Kampagne ‚EINE GENERATION WEITER’ als selbstbewusster Provokateur und inspiriert zu einer neuen Nightlife-Kultur mit Ausrufezeichen. Mit einem eigens entwickelten Journal werden gesellschaftsrelevante Themen aufgegriffen und neu gedacht. Namhafte Influencer aus der Gastronomie, der Musik- und Bloggerszene bilden als Editoren Ende Mai den Auftakt für das SKYY ‚EINE GENERATION WEITER’ Journal. Um dem Nutzerverhalten der jungen Zielgruppe zu entsprechen, gibt es das Journal zusätzlich im neuen Facebook Canvas-Format.

Gesetzte Regeln hinterfragen und mit frischen, progressiven Denkansätzen positive Veränderungen anregen – das ist der Motor hinter der Kampagne ‚EINE GENERATION WEITER’ der Premiummarke SKYY Vodka. Hierzu wurde eigens ein temporäres Journal initiiert, das zweiwöchentlich auf dem neuen Medienformat Facebook Canvas sowie auf einem Tumblr publiziert werden wird. Unterstützung findet SKYY dabei in ausgewählten Editoren, wie zum Beispiel dem Szene-Gastronom James Ardinast, Turid Reinicke, Redakteurin der Blonde und der Lifestyle-Bloggerin Lina Mallon. Weitere SKYY Journal-Editoren sind u. a. Milen Till, Mary Scherpe, Wana Limar und Michel Niknafs. Erfolgreich in Musik, Gastronomie, Start-Up oder Blogging: Die Influencer schildern aus erster Hand, was sie aktuell bewegt und antreibt. „SKYY Vodka hat mit seiner aktuellen Kampagne den Mut, progressiv zu denken, Konventionen zu brechen und Gelerntes zu hinterfragen. Als kreativer Akteur sehnt man sich nach so viel Rückgrat und Glaube an die Neugierde des Konsumenten“, erklärt Turid Reinicke, die als Blonde- Chefredakteurin den Auftakt des Journals bespielt.

"Mit dem SKYY Journal beweist SKYY Vodka, dass die Brand ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse ernst nimmt und verstanden hat. Es wird immer wichtiger, als Marke glaubwürdigen Kontent zu produzieren, der wirklich den Nerv des Kunden trifft. Die Idee, ‚eine Generation weiter’ zu denken, bietet eine optimale Plattform, um progressive Geschichten von angesagten Influencern zu generieren.“

Neben dem SKYY Journal ‚EINE GENERATION WEITER’ und den Plakatmotiven der Agentur achtung!, die zum Kampagnenstart für Furore sorgten, nutzt SKYY Vodka vor allem die digitalen und sozialen Medienkanäle, um seine Zielgruppe zu erreichen. Hierfür wurden drei Videos gemeinsam mit der Kreativagentur Lukas Lindemann Rosinski (LLR) produziert, die das progressive Denken von SKYY Vodka aufgreifen. In Zusammenspiel des ‚EINE GENERATION WEITER’ Leitsatzes und der Nightlife-Kultur von SKYY Vodka werden die Themen Flirt, Internet und Bartending in den Fokus gestellt. Mit den Botschaften „Echte Flirts brauchen kein WiFi“, „Hass-Posts ausdrucken und Konfetti draus machen“ und „Investiere in moderne Kunst: Gib dem Barkeeper Trinkgeld“ positioniert sich die Marke als selbstbewusster Provokateur mit charmanter Ironie in der Stimme.

„SKYY Vodka wurde 1992 in San Francisco mit dem Glauben ins Leben gerufen, dass alles mit einer Prise frischer Denkansätze besser umgesetzt werden kann. So sehen wir die Welt und so produzieren wir auch unseren Vodka“ betont Kathleen Schuart, Senior Director Maketing & Sales On Trade bei Campari Deutschland. „Mit diesem progressiven Ansatz rufen wir jetzt die SKYY Journals ins Leben und regen gemeinsam mit unseren Editoren an, über relevante Themen auf unterhaltsame und intelligente Weise nachzudenken.“ Ein Selbstverständnis, das in Zukunft noch für einige Aha-Momente sorgen wird.

Weitere Informationen und Anregungen zu SKYY Vodka und der Kampagne ‚EINE GENERATION WEITER’ finden Sie unter www.skyy.com/journal

Über SKYY Vodka

SKYY Vodka wurde als Premiumspirituose entwickelt, die die gesamte Vodka Kategorie neu interpretieren und gestalten sollte. Vom puristischen, kobaltblauen Flaschendesign, das bewusst mit den etablierten Vodka-Traditionen aus Russland und Osteuropa bricht, bis hin zu innovativen Lifestyle-Kampagnen hat es sich SKYY Vodka stets zur Aufgabe gemacht, bestehende Konventionen durch progressives und frisches Denken herauszufordern. Und auch mit der Plattform ‚EINE GENERATION WEITER’ folgt SKYY Vodka diesem Pioniergeist und präsentiert sich dabei stets mit selbstironischem Unterton, der die Marke nie zu ernst werden lässt.

Über Campari Deutschland

Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Aperol, Appleton Estate, Averna, Braulio, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolón, Crodino und die Sodas (LemonSoda, OranSoda, MojitoSoda) sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry, Monkey Shoulder, Girvan, Kininvie, Hudson und Drambuie). Die Premium Liköre Licor 43, Molinari Sambuca Extra und Illyquore sowie Bulldog London Dry Gin runden unser aktuelles Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

Über die Gruppo Campari

Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton Estate, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien, besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt:
RPM – revolutions per minute
Christoph Hameister
Chausseestrasse 8/E
10115 Berlin
Tel.: +49 30 4000 66 42
Fax: +49 30 4000 66 66
E-Mail: christoph.hameister(at)rpm-berlin.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (Campari)