Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

SKYY VODKA setzt Erfolgsstory auch in 2013 fort

(mer) Die Marke SKYY VODKA kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken: Kreative Maßnahmen und ein aufmerksamkeitsstarker TV-Spot verschafften dem beliebten Vodka aus San Francisco im Vergleich zum Vorjahr eine Absatzsteigerung von rund 50 Prozent. In 2013 setzt SKYY VODKA nun die Erfolgsstrategie fort.

Ein einprägender TV-Spot, eine deutschlandweite Clubtour und der beliebte SKYY VODKA SWAP Market in Berlin: Das sind die Erfolgsfaktoren des Premium-Vodkas, der auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken kann. SKYY VODKA aus dem Hause Campari konnte in 2012 eine Entwicklung weit über Markt-Niveau verzeichnen und ist somit einer der Wachstumstreiber im Premium-Vodka-Segment.

SKYY VODKA positionierte sich mit einer langfristig angelegten Markenstrategie insbesondere im Bereich Mode und der Club-Szene, wodurch er mit gezielten On- und Offline-Maßnahmen für die Konsumenten erlebbar wurde. Der Höhepunkt 2012 stellte der beliebte SKYY VODKA SWAP Market in Berlin dar, an dem jeder Modeliebhaber teilnehmen konnte. Erstmalig fungierten auch berühmte Persönlichkeiten – Alina und Andreas der Band Frida Gold und der Designer Kilian Kerner – als Gastgeber, was auf große Resonanz bei Print- und Online-Medien sowie im TV und Hörfunk stieß. Der Erlös des Events kam der Berliner Aids-Hilfe e.V. zugute.

Auch 2013 wird SKYY VODKA wieder mit bekannten Größen der Fashion-Szene zusammen arbeiten und die Konsumenten mit aufmerksamkeitsstarken Aktionen im klassischen PR- und Social Media-Bereich begeistern. Das von SKYY VODKA besetzte Thema des Kleidertauschens wird das gesamte Jahr über einen bedeutenden Teil der On- und Offline-Kommunikation einnehmen. Neben dem beliebten SKYY VODKA SWAP Market wird die Marke im Frühjahr ein Event für Mode- und Lifestyleblogger veranstalten und Nachwuchs-Designer mit gezielten Maßnahmen nachhaltig in ihrer Arbeit unterstützen. Desweiteren stärkt die Marke seine einzigartige Marktpositionierung durch zielgruppenrelevante Aktivierung: SKYY VODKA kooperiert mit dem populären Portal Mädchenflohmarkt, auf dem User untereinander Designer-Stücke und Vintage-Schätze kaufen und verkaufen können. Die Kooperation, die sich unter anderem durch einen gebrandeten Premium-Channel auf maedchenflohmarkt.de und einen eigens dafür kreierten Cocktail auszeichnet, wird auch am POS in Form von exklusiven Regal-Dispensern mit Rabatt-Codes umgesetzt.

Bereits zu Beginn des Jahres startet SKYY VODKA mit einem starken Marken-Invest und medialer Aufmerksamkeit: Der beliebte TV-Spot ist seit Januar wieder auf reichweitenstarken deutschen Sendern on air.

Über SKYY VODKA
Wie kaum bei einem anderen Vodka wurde bei der Herstellung von SKYY VODKA Wert auf hochreine
Qualität gelegt. Er hat den auf dem Markt geringsten Anteil an Fuselstoffen, ist dadurch unnachahmlich mild und wird im Geschmack nicht verfälscht. Das Ergebnis überzeugt sowohl Kenner als auch Trendsetter. SKYY VODKA setzt kontinuierlich neue Trends und bietet für zahlreiche kreative Drinks die ideale Grundlage. Auch sein Erscheinungsbild unterscheidet sich deutlich von der Konkurrenz. Die puristische Flasche in kobaltblau mit silbernem Schriftzug gibt dem Premium-Vodka eine klare, stylische und moderne Note.

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppe wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppe setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter international starke internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 14 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppe beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen finden Sie bitte unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt:

RPM - revolutions per minute
Meike Bennewitz
Chausseestrasse 8/E
10115 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 4000 66 43
Fax: +49 (0) 30 4000 66 66
E-mail: meike.bennewitz(at)rpm-berlin.com

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko Fabian
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)