Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

The Balvenie veröffentlicht den begehrten Tun 1509 Batch 3

Für den lang ersehnten Tun 1509 Batch 3, der in einer limitierten Auflage von 253 Flaschen in Deutschland erscheint, schöpfte David Stewart aus seinem reichen Erfahrungsschatz und wählte handverlesen 31 der wertvollsten Fässer aus den edelsten Beständen der Brennerei aus.

Malt Master David Stewart MBE vermählt 31 seiner kostbarsten Whiskys

(mer) Oberhaching, 2016. Nach der erfolgreichen Einführung des Tun 1509 Batch 1 und des Tun 1509 Batch 2 stellt The Balvenie Malt Master David Stewart MBE seine einzigartige Expertise erneut unter Beweis und präsentiert diesen Herbst ein weiteres Meisterwerk: The Balvenie Tun 1509 Batch 3. Vertrieben von der Campari Deutschland GmbH ist dieses Single Malt-Kunstwerk in limitierter Auflage ab September auch in Deutschland erhältlich.

David Stewart, der dieses Jahr von Königin Elisabeth II. mit dem MBE für seine Verdienste in der schottischen Whisky-Industrie ausgezeichnet wurde, ist einer der erfahrensten und renommiertesten Malt Master der Whisky-Welt. Auch die dritte Auflage des The Balvenie Tun 1509 zeugt von seinen handwerklichen Fähigkeiten, die er während seiner fast 54-jährigen Dienstzeit erworben hat.

Einzigartige Komposition

Für den lang ersehnten Tun 1509 Batch 3, der in einer limitierten Auflage von 253 Flaschen in Deutschland erscheint, schöpfte David Stewart aus seinem reichen Erfahrungsschatz und wählte handverlesen 31 der wertvollsten Fässer aus den edelsten Beständen der Brennerei aus: 12 Sherry Fässer, die zwischen 1989 und 1992 abgefüllt wurden, 11 Hogshead-Fässer aus amerikanischer Eiche, abgefüllt im Jahr 1989 und acht Refill-Fässer aus amerikanischer Eiche, abgefüllt in den Jahren 1992 und 1993. Nach der Selektion wurden diese im Warehouse 24 in das „Tun 1509“ gefüllt – ein eindrucksvolles, großes Eichenfass in dem die Whiskys für mehrere Monate vermählt werden. Diese seltene Methode erlaubt es allen 31 Fässern zu einer einzigartigen Kreation zu verschmelzen, die größer ist als die Summe ihrer Teile.

Charakteristisches Geschmacksprofil

David Stewart MBE über den neuen Tun 1509 Batch 3: „Wir sind überw.ltigt von der überaus positiven Resonanz und Wertschätzung, die unseren beiden Batches 1 und 2 des Tun 1509 von der Whisky-Industrie entgegengebracht wurde. Wir hoffen, dass auch die limitierte 3. Auflage auf ein ähnlich positives Echo stößt, da auch dieser über die für The Balvenie charakteristische Aromen-Vielfalt verfügt, die die Vorgänger so beliebt machen. Wir nutzten die Erfahrung mit unseren Single Malts und unser Wissen über die Vermählung unterschiedlicher Qualitäten und haben einen überaus vielschichtigen Whisky kreiert: mit außerordentlich reichhaltigem Duft nach eleganten Noten von Holz, getrockneten Früchten und feiner Zimt- und Ingwerwürze. Dabei vereint sich die Honigsü.e mit lieblichen Vanille- sowie intensiv holzigen Gewürznoten und dem
Aroma von dunklen Früchten und Sherry“.

Auf jeder Flasche Tun 1509 Batch 3 sind ausführliche Details und visuelle Darstellungen der Geschmacksprofile von jedem der 31 verwendeten Fässer sowie der Gesamtcharakter des resultierenden Single Malts zu finden.

Ab September 2016 stehen in Deutschland 253 Exemplare des The Balvenie Tun 1509 Batch 3 zum Verkauf bereit, die in der 0,7 Liter Flasche zu einem UVP von 309,99 Euro erhältlich sind. Der Whisky ist nicht-kältegefiltert und der Alkoholgehalt beträgt 52,2 % vol.

Tasting Notes

Duft: Feine Aromen von Holz, getrockneten Früchten und einer Zimt- und Ingwerwürze.
Geschmack: Süßlich, elegante Honignoten mischen sich mit lieblichen Vanille sowie intensiv holzigen Gewürznoten und dem Aroma von dunklen Früchten und Sherry.
UVP: 309,99 Euro

Kontaktadressen für weitere Informationen:

BRANDZEICHEN
Christopher Herden
Tel: +49 (0)40 4133019-09
Fax: +49 (0)40 4133019-20
E-Mail: christopher.herden(at)brandzeichen-pr.de

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Katja Supper
Tel: +49 (0)89 210 37-135
Fax: +49 (0)89 210 37-194
E-Mail: katja.supper(at)campari.com
www.campari-deutschland.de

ÜBER WILLIAM GRANT & SONS

William Grant & Sons Ltd ist eine vielfach ausgezeichnete und unabhängige Brennerei, die sich noch heute in fünfter Generation in Familienbesitz befindet und von William Grant im Jahr 1887 gegründet wurde. Das Unternehmen vereint ein Portfolio an weltweit führenden Marken wie Glenfiddich – der beliebteste Single Malt der Welt, The Balvenie mit seinem Sortiment an ausgesuchten Whisky-Spezialitäten sowie die Marke Grant’s, den nach dem Firmengründer benannten und weltweit beliebten Blended Scotch. Abgerundet wird das Portfolio durch weitere Spezialitäten wie Hendrick’s Gin, Sailor Jerry Spiced Rum, Tullamore D.E.W. Irish Whiskey und Drambuie Scotch Liqueur.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND

Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Aperol, Appleton Estate, Averna, Braulio, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolòn, Crodino und die Sodas (LemonSoda, OranSoda, MojitoSoda) sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey.

Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry, Monkey Shoulder, Girvan, Kininvie, Hudson und Drambuie).

Die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Molinari Sambuca Extra und Illyquore sowie Bulldog London Dry Gin runden unser aktuelles Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI

Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton Estate, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien, besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (Campari)

Für den lang ersehnten Tun 1509 Batch 3, der in einer limitierten Auflage von 253 Flaschen in Deutschland erscheint, schöpfte David Stewart aus seinem reichen Erfahrungsschatz und wählte handverlesen 31 der wertvollsten Fässer aus den edelsten Beständen der Brennerei aus.