Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

TULLAMORE D.E.W. ERHÄLT BAUGENEHMIGUNG FÜR WHISKEYDESTILLERIE

(mer) Wie William Grant & Sons Ltd., Besitzer von Tullamore D.E.W. Irish Whiskey, bekannt gab, erteilte das Offaly County Council die Genehmigung zum Bau der neuen hochmodernen Destillerie für Pot-Still- und Malt Whiskey in Tullamore. Die 35 Millionen Euro teure Destillerie wird auf einem 28 Hektar großen Gelände zwischen Ballard und Clonminch am Stadtrand von Tullamore gebaut. Damit kommt, zum ersten Mal seit der Schließung der ursprünglichen Destillerie im Jahr 1954, die Whiskeyproduktion wieder zurück in die Stadt.

Das auf langfristigen Nutzen angelegte Projekt umfasst neben dem Gebäude der Pot- und Malt-Destillerie auch Lager und Büros, sowie Einrichtungen für Besucher. Im April 2013 wird mit dem Bau der Destillerie begonnen, die Fertigstellung ist für Sommer 2014 vorgesehen. Mit 100 baubezogenen Arbeitsplätzen wird schon während der Bauphase in die Region investiert. Das Bauvorhaben schließt sich an die Neugestaltung des Tullamore D.E.W. Besucherzentrums an, das im September 2012 eröffnet hat.

In der neuen Destillerie kommen die aktuellsten Umwelttechniken zum Einsatz und ihre Anlagen erfüllen auf lange Sicht die Ansprüche an die Produktion von Tullamore D.E.W. Irish Whiskey, dessen Wachstum derzeit bei mehr als 15 Prozent jährlich liegt. Shane Hoyne, Global Brand Director Tullamore D.E.W., sagte in seiner heutigen Ansprache: „Wir freuen uns, dass die Baugenehmigung für die Destillerie erteilt wurde und wir nun mit dem Bau beginnen können. Diese neue Destillerie ist ein bedeutender Schritt in der Geschichte von Tullamore D.E.W., der heute weltweit zweitgrößten Irish Whiskey Marke. Auch für die Stadt Tullamore besitzt die Destillerie eine große Bedeutung und nach der Neugestaltung unseres Besucherzentrums im Jahr 2012 bildet sie einen wichtigen Teil unserer kontinuierlichen Investitionen in der Region. Wir freuen uns auf eine hochmoderne Destillerie und sind sehr stolz darauf, nach fast 60 Jahren die Whiskeybrennerei wieder zu den Wurzeln von Tullamore D.E.W. zurückzubringen.“

Tullamore D.E.W. ist eine der am schnellsten wachsenden Irish Whiskey Marken. Mit fast 6,9 Mio Litern pro Jahr hat sich der Absatz seit 2005 fast verdoppelt. Der Plan für die neue Destillerie wurde von dem schnellen Wachstum der Marke vorangetrieben. Tullamore D.E.W. ist Marktführer in Deutschland und zahlreichen Märkten Nord- und Osteuropas und erzielte zuletzt 20 Prozent Absatzsteigerung in den USA. William Grant & Sons beschäftigt derzeit 80 Mitarbeiter in Irland – in Clonmel, Tullamore und Dublin.

Bei den 3rd Annual New York International Spirits Competition (NYISC) wurde der „10 Year Old Single Malt“ von Tullamore D.E.W. 2012 zum „Best Irish Whiskey of the Year“ gekürt.

Über William Grant & Sons:
Qualität, Innovation und langfristige Perspektiven – dies sind die Leitwerte des bereits in fünfter Generation geführten Familienunternehmens für Premium-Spirituosen William Grant & Sons. Das Portfolio von William Grant & Sons umfasst weltbekannte Premium-Marken: Glenfiddich, die weltweite Nummer Eins unter den Single Malt Scotch Whiskys, Pionier der Kategorie für Malt Whisky und am häufigsten ausgezeichneter Single Malt Scotch; Grant’s, weltweit auf Platz Drei der Standard Scotch Whiskys; The Balvenie, einer der führenden Malt Whiskys für Liebhaber von Spezialitäten; Tullamore D.E.W, die weltweite Nummer Zwei unter den Irish Whiskeys; Hendrick’s, der meistverkaufte Super-Premium-Gin der Welt und Sailor Jerry, die am schnellsten wachsende Marke für Spiced Rum in den USA.
www.williamgrant.com

Über die GRUPPO CAMPARI:
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppe wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie.
Das Portfolio der Gruppe setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter international starke internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.
Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 14 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen.
Die Gruppe beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen finden Sie bitte unter: www.camparigroup.com

Presskontakt
CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko J. Fabian
Director PR & External Affairs
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Telefon: (089) 210 37-0
Fax: (089) 29 75 32
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)