Auf ein Glas – der Blog

Campari

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika.

Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.

Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.

Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

 

 

TULLAMORE D.E.W. WÜRDIGT STÄRKE, MUT UND OPTIMISMUS

Deutschlands meist verkaufter Irish Whiskey kehrt zurück zu seinen Wurzeln und ehrt mit der Sonderedition Tullamore D.E.W. Phoenix die Menschen, die die Stadt Tullamore Ende des 18. Jahrhunderts nach einem verheerenden Großbrand wieder aufbauten.

(mer) Tullamore D.E.W. ist eine der erfolgreichsten Irish Whiskey-Marken der Welt und blickt auf eine lange Tradition und spannende Geschichte zurück. Den Wurzeln des beliebten Irish Whiskey ist die limitierte Sonderedition Tullamore D.E.W. Phoenix gewidmet – das diesjährige Highlight aus dem Hause William Grant & Sons. Im Rahmen der „Irish Whisky Masters 2013“ überzeugte die Sonderabfüllung bereits eine unabhängige Jury im Blindtasting und erhielt eine Goldmedaille.

Im Jahr 1785 ereignete sich in der Nähe des kleinen Ortes Tullamore ein Heißluftballon-Unfall. Das dadurch entstandene Feuer griff auf die Stadt über und zerstörte sie beinahe restlos. Mit vereinten Kräften bauten die Einwohner ihre Stadt wieder auf – der Ort wurde wie ein Phoenix aus der Asche neu geboren. Ein tiefgreifendes Ereignis für die Stadt, an das der sagenumwobene Vogel im Wappen von Tullamore erinnert. Im Rahmen des Wiederaufbaus entstand 1829 genau dort, wo sich das Feuer entzündete, die Tullamore Destillerie.

Die Sonderabfüllung Tullamore D.E.W. Phoenix ist den Menschen gewidmet, die ihrem Ort Tullamore zu neuem Glanz verhalfen. Sie zeichneten sich nicht nur durch ihren Optimismus und ihre Tapferkeit aus, sondern auch durch ihre besondere Stärke – eine Charaktereigen-schaft, die sich im kräftigen Geschmack der Sonderedition widerspiegelt. Die drei verwendeten Blends und der hohe Anteil Pot Still, der zusätzlich in Sherryfässern reift, intensivieren seine sanfte Komplexität. Die dreifache Destillation bewahrt seine berühmte Milde.

Durch den Verzicht auf die Kaltfiltration entfaltet Tullamore D.E.W. Phoenix ein wunderbar natürliches Aroma.

Nase:
Im Anfang warm und würzig, dann entwickeln sich reiche Karamellnoten. Der typische Tullamore D.E.W. Charakter wird mit einer tiefen Eichennote bereichert und mit einer Spur von Sherry vollendet.

Geschmack:
Durch den höheren Alkoholgehalt von 55 Vol%. schmeckt Tullamore D.E.W. besonders würzig. Die Zugabe von ein wenig Wasser eröffnet die vielschichtige Süße von Karamell, feine florale Noten und Spuren von Eiche.

Abgang:
Lang anhaltend mit einer andauernden Wärme.

Die Special Edition kommt im Herbst in einer Geschenkverpackung auf den deutschen Markt.

Über Tullamore D.E.W.
Der irische Whiskey wurde erstmals 1829 in Tullamore in der Grafschaft Offaly gebrannt und trägt bis heute die unverkennbare Handschrift seines Namensgebers Daniel Edmond Williams (D.E.W.). In Deutschland ist er in drei unterschiedlichen Sorten erhältlich: Original, 10 Year Old und 12 Year Old. Tullamore D.E.W. konnte den Abverkauf weltweit seit 2005 mehr als verdoppeln. Er ist der am häufigsten verkaufte Irish Whiskey in vielen Märkten in Nord- und Mitteleuropa. In Ländern wie Dänemark, Tschechien und Lettland ist er der am häufigsten verkaufte Whiskey überhaupt. In Deutschland ist Tullamore D.E.W. Marktführer unter den Irish Whiskey und wird von der Campari Deutschland GmbH vertrieben.

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Glenfiddich, The Balvenie, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, Grant’s Scotch Whisky, Tullamore D.E.W. Irish Whiskey, Russian Standard, Hendrick’s Gin, Sailor Jerry Rum sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weinen und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Pressekontakt
HOPF STRATEGIE
Tullamore D.E.W. PR Team
Ulrike Rusch-Jaskolka
Telefon: +49 (0)30 85000 222
Fax: +49 (0)30 85000 234
Email: tullamoredew@hopf-strategie.de

CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
PR & External Affairs Director
Heiko Fabian
Telefon: +49 (0)89 210 37-0
Fax: +49 (0)89 210 37-190
Email: heiko.fabian(at)campari.com
Internet: www.campari-deutschland.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Campari Deutschland GmbH)