Auf ein Glas – der Blog

Christinen Brunnen

Mit seinen international verbreiteten Produkten gehört Christinen Brunnen zu den größten Getränkeherstellern in Deutschland. Für bedeutende Produktgruppen konnte die Marktführerschaft im Bundesgebiet erreicht werden. Diese Entwicklung ist auf die hohe Qualität der Produkte und eine überaus aktive Vertriebspolitik zurückzuführen. In Übereinstimmung mit den Zielen des Bundesumweltministeriums führt Christinen Brunnen das breiteste Mehrweg-Programm in Europa und exportiert Getränke in über 25 Länder.

Christinen Brunnen hat durch ungewöhnliche Eigenentwicklungen den Markt wesentlich geprägt und gilt als eines der innovativsten Getränkeunternehmen in Deutschland. Es verzeichnet seit Jahren aufgrund der zum Teil konkurrenzlosen Neuheiten und der Flexibilität am Markt eine der höchsten Wachstumsraten in der deutschen Mineralbrunnen-lndustrie.

Trauer um Werner Gehring

Personalia
Trauer um Werner Gehring

Werner Gehring. Foto: Gehring-Bunte Getränkeindustrie

Gesellschafter verstorben

(mer) Zusammen mit seinem Bruder lenkte Werner Gehring jahrzehntelang die Geschicke des Bielefelder Getränkeherstellers Gehring-Bunte (Christinen). In der vergangenen Nacht ist er mit 85 Jahren verstorben.

„Werner Gehring war eine beeindruckende Unternehmerpersönlichkeit mit Weitsicht und für seine menschliche, offene Art bekannt. Wir haben ihm sehr viel zu verdanken“, sagte Geschäftsführer Guido Grebe am Montag in Bielefeld. „Meine Gedanken, die aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unseres Beirats sind bei seiner Ehefrau und seiner Familie.“

Vor 60 Jahren hatte der Diplom-Braumeister und Wirtschaftsingenieur nach dem Tod des Vaters mit seinem Bruder Paul die Leitung des Familienunternehmens übernommen. Beide waren als dritte Generation bereits 1955 in die Geschäftsführung eingestiegen und standen für einen konsequenten Expansionskurs. Die Brüder führten unter anderem die Marke Christinen Brunnen ein und machten diese national und international zu einem Inbegriff für Premiumgetränke.

Werner Gehring hat sich als engagierter Bürger vorbildlich sozial engagiert. Über die von ihm etablierten Stiftungen ermöglichte er wichtige Projekte für die Menschen in der Region, insbesondere für die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Seine Heimatstadt Gütersloh lag Werner Gehring besonders am Herzen. Zur Entwicklung der Bürgerstiftung hat er maßgeblich beigetragen.

Für sein Engagement erhielt Werner Gehring im November 2019 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Im Februar schließlich machte ihn die Stadt Gütersloh zu einem ihrer Ehrenbürger.


Die Gehring-Bunte Getränkeindustrie GmbH & Co. KG aus Bielefeld ist einer der führenden Mineralwasserhersteller in Deutschland. Bis heute befindet sich das Traditionsunternehmen in Familienbesitz und zählt neben Premium-Mineralwasser in Bio-Qualität Erfrischungs-, Fruchtsaft und Teegetränke zu seinem Sortiment. Seit 2018 verantwortet Alleingeschäftsführer Guido Grebe das Geschäft. Die Firma mit rund 170 Mitarbeitern investierte zuletzt unter anderem in ein neues Hochregallager, Digitalisierung und einen Markenrelaunch. Zudem stehen Nachhaltigkeit und Innovation im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie.
www.christinen.de


Ansprechpartner
Guido Grebe
Geschäftsführer
Gehring-Bunte Getränkeindustrie GmbH & Co. KG
0521 556 14 116
presse(at)christinen.de




Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Christinen)

 

 

Trauer um Werner Gehring

Werner Gehring. Foto: Gehring-Bunte Getränkeindustrie

Adresse

Gottlieb-Daimler-Straße 26
33334 Gütersloh
Deutschland

Telefon
+49 (0) 5241 / 602 - 0

Fax
+49 (0) 5241 / 602 - 100

E-Mail
info(at)gehring-bunte.de

Webseite

Kontakt

Christoph Bisewski, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon
+49 (0) 5241 / 602 - 224

E-Mail
christoph.bisewski(at)gehring-bunte.de