Auf ein Glas – der Blog

Deutsches Weintor eG

 

 

Neue Größe auf dem Weinmarkt

Generalversammlungen machen Zusammenschluss von Deutsches Weintor und Niederkirchener Weinmachern perfekt

(mer) Die Mitglieder der beiden pfälzischen Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Niederkirchener Weinmacher haben den Weg für die geplante Fusion frei gemacht. Auf ihren Generalversammlungen am 29. bzw. 30. November 2011 stimmten sie jeweils mit überwältigender Mehrheit zu. Damit sind die bereits geschlossenen Fusionsverträge nun rechtsgültig.

Seit dem Jahre 2004 arbeiten die Pfälzer Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Niederkirchener Weinmacher bei Abfüllung, EDV und Einkauf sehr erfolgreich zusammen. In naher Zukunft agieren die beiden Unternehmen auch in allen anderen Bereichen unter einem Dach. Auf ihren jeweiligen Generalversammlungen stimmten die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit für den Zusammenschluss, der damit nun rückwirkend zum 1.9.2011 bilanziell vollzogen wurde. Während die Mitglieder der Niederkirchener Weinmacher zu 87 Prozent für die Fusion stimmten, gab es bei Deutsches Weintor sogar ein hundertprozentiges Ja ohne Enthaltung. "Wir sind sehr froh, dass die Mitglieder den Empfehlungen der Vorstände und Aufsichtsräte gefolgt sind und der Fusion nun nichts mehr im Wege steht. Im hart umkämpften Markt ist es überlebenswichtig, Kräfte zu bündeln und mit starken Partnern zusammenzugehen", erklärten die geschäftsführenden Vorstände von Deutsches Weintor eG und Niederkirchener Weinmacher eG, Jürgen C. Grallath und Marian Kopp.

Durch die Fusion entsteht die flächen- und umsatzbezogen größte Winzergenossenschaft der Pfalz: Die Gesamtanbaufläche wird nach der Fusion ca. 1.000 ha betragen. Das Unternehmen wird den Namen "Deutsches Weintor eG" tragen und seinen Hauptsitz in Ilbesheim haben. In Niederkirchen verbleiben die bestehende Traubenannahme und -verarbeitung sowie der Direktverkauf und die Vinothek der Niederkirchener Weinmacher. In allen Gremien werden Mitglieder beider Ausgangsgenossenschaften vertreten sein. Den geschäftsführenden Vorstand übernehmen Jürgen C. Grallath (Sprecher), Frank Jentzer und Marian Kopp. Ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender bleibt Thomas Weiter, der auch Vizepräsident des pfälzischen Weinbauverbandes ist.

Zum Sortiment gehören zukünftig neben den bekannten und etablierten Marken aus dem Hause Deutsches Weintor auch die Weine der gut eingeführten Marke "Niederkirchener Weinmacher". Deren Vertrieb, insbesondere im nationalen Fachhandel und im regionalen Handel, soll weiter ausgebaut werden. Auch im Export ist geplant, sowohl Ilbesheimer als auch Niederkirchener Weine anzubieten.

www.weintor.de
www.niederkirchener-weinmacher.de

Pressekontakt:
Pronomen GmbH & Co. KG
Andreas Tenhafen
Lindenallee 24
50968 Köln
Tel.: +49 (0) 221 / 940 812 13
Fax: +49 (0) 221 / 940 812 19
E-Mail: andreas.tenhafen(at)pronomen.de 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Deutsches Weintor eG)

Adresse

An der Ahlmühle 1
76831 Ilbesheim
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6341 / 38 15 - 0

Fax
+49 (0) 6341 / 38 15 - 69

Webseite

Kontakt

Andreas Tenhafen, PRONOMEN GmbH Co. KG

Telefon
+49 (0) 221 / 940 812 13

Fax
+49 (0) 221 / 940 812 19

E-Mail
andreas.tenhafen(at)pronomen.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.