Auf ein Glas – der Blog

Diageo Deutschland

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Premium-Getränkehersteller mit einer bedeutenden Kollektion alkoholischer Getränke aus Spirituosen, Bier und Wein. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Windsor, Buchanan’s und Bushmills Whiskies, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Vodkas, Baileys, Captain Morgan, Jose Cuervo, Tanqueray und Guinness.

Diageo ist ein globales Unternehmen, dessen Produkte in über 180 Ländern weltweit verkauft werden.

Das Unternehmen wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt.

Diageo Deutschland: Markus Kramer wird Nachfolger von Andy Gibson

(mer) Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2011 tritt Andy Gibson aus privaten Gründen als General Manager Austria/Germany/Switzerland ab, Vertriebschef Markus Kramer wird neuer Geschäftsführer Deutschland/Österreich.

Nur wenige Tage nach Abschluss des erfolgreichen Geschäftsjahres 2011 und ein Jahr nach seinem Amtsantritt hat Andy Gibson, General Manager Austria/Germany/Switzerland, bekanntgegeben, dass er Ende September aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Maßgeblich für diese Entscheidung seien ausschließlich private Gründe. Der gebürtige Australier Gibson erklärt hierzu: „Die letzten 12 Monate waren die spannendste Zeit meines Berufslebens: Wir sind im abgelaufenen Geschäftsjahr zweistellig gewachsen und haben Deutschland zu einem Investitionsmarkt für Diageo entwickelt. Zugleich war diese Zeit privat sehr herausfordernd für mich, da meine beiden jungen Kinder 15.000 km entfernt in Australien leben." Gibson, der seit 12 Jahren bei Diageo tätig ist, hat sich daher entschlossen, das Unternehmen Ende September zu verlassen und nach Australien zurückzukehren, wo er bei dem australischen Brauerei-Unternehmen Foster’s die Position als Chief Marketing Officer antreten wird. Gibson bezeichnete diesen Schritt als die „schwierigste berufliche Entscheidung meines Lebens".

Benet Slay, Managing Director Europe, würdigt Gibson mit den Worten: „Andy Gibson hat Deutschland zu einem zentralen Wachstumstreiber für Diageo in Europa entwickelt und die Weichen für nachhaltiges, zweistelliges Wachstum von Diageo in Deutschland gestellt. Wir danken Andy für seinen herausragenden Beitrag, den er für unser Geschäft geleistet hat und wünschen ihm für seine Zukunft alles, alles Gute und viel Erfolg!"

Nachfolger von Gibson wird der bisherige Vertriebschef Markus Kramer. Dieser wird ab August die Geschäftsführung für Deutschland und Österreich übernehmen und in seiner neuen Rolle als „Country Director" für Deutschland und Österreich direkt an Europa-Chef Andrew Morgan berichten. Über Kramer, der in seiner bisherigen Karriere Vertriebs- und Marketingerfahrung unter anderem bei Unilever, Bacardi und Coca-Cola sammeln konnte und seit März dieses Jahres bei Diageo tätig ist, sagt Gibson: „Angesichts seiner breiten Vertriebserfahrung in der Spirituosen- und Getränkeindustrie und seiner hervorragenden Kenntnisse unserer Kunden in Deutschland und Österreich kann ich mir niemanden vorstellen, der besser als Markus Kramer geeignet ist, Diageo`s erfolgreich begonnene Wachstumsgeschichte in Deutschland und Österreich fortzuschreiben. Ich wünsche Markus und dem gesamten Team viel Erfolg und gutes Gelingen!"

Markus Kramer dankt Gibson für die hervorragende Arbeit der letzten 12 Monate: „Wir stehen zum Ende des Fiskaljahres (Ende Juni 2011) glänzend da, mit hohen zweistelligen Wachstumsraten in Volumen und Umsatz, und mit hervorragenden Ergebnissen unserer Kernmarken, insbesondere Captain Morgan, Johnnie Walker und anderen Premium-Marken wie die Classic Malts. Dies ist zu einem großen Teil der Verdienst von Andy Gibson!"

Kramer kommentiert seine Ernennung mit den Worten: „Ich freue mich auf diese Herausforderung und die Chance, den führenden internationalen Spirituosen- Marken die Bedeutung in Deutschland und Österreich zu geben, die sie verdienen."

Das Unternehmen
Diageo ist ein weltweit führender Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke. Die in Wiesbaden ansässige Diageo Deutschland GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit rund 90 Mitarbeitern. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B und Tanqueray. Diageo ist in rund 180 Ländern weltweit vertreten und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Mit seinem Diageo Marketing Kodex (DMC) und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Pressekontakt
<WBR>Diageo Deutschland GmbH
<WBR>Tobias Gerlach
<WBR>Corporate Relations Director
<WBR>Tel.: +49 (0) 611 / 16 66 74 49
<WBR>Fax: +49 (0) 611 / 16 66 794 49
<WBR>E-Mail: tobias.gerlach(at)diageo.com
<WBR><WBR>Internet: www.diageo.de 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/ Diageo Deutschland GmbH)

Adresse

Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40 / 23 64 86 0

Fax
+49 (0) 40 / 23 64 86 442

E-Mail
pr.germany(at)diageo.com

Webseite

Kontakt

Karin Campos, Corporate Relations Director (Germany & Austria)

Telefon
+49 (0) 40 / 40 236486 297
Mobile
+49 (0) 170 / 57 62 67 677

E-Mail
karin.campos(at)diageo.com