Auf ein Glas – der Blog

Diageo Deutschland

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Premium-Getränkehersteller mit einer bedeutenden Kollektion alkoholischer Getränke aus Spirituosen, Bier und Wein. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Windsor, Buchanan’s und Bushmills Whiskies, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Vodkas, Baileys, Captain Morgan, Jose Cuervo, Tanqueray und Guinness.

Diageo ist ein globales Unternehmen, dessen Produkte in über 180 Ländern weltweit verkauft werden.

Das Unternehmen wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt.

Die Anwärter für den besten Bartender der Welt stehen fest

(mer) In wenigen Tagen ist es soweit: 28 Barkeeper, 1 Stadt, 3 Stationen und die härteste Jury der Welt. DIAGEO Reserve World Class sucht am 6. Mai in Hamburg die besten Barkeeper Deutschlands und Österreichs. Die 28 Finalisten aus beiden Ländern stehen endlich fest und die Vorbereitungen auf den Wettkampf an den Shakern laufen bereits auf Hochtouren.

In mehreren Vorrunden haben sich die besten Bewerber mit einer extra Portion Leidenschaft, Kreativität und Innovation durchgesetzt und mit ihrem perfekten Drink die Bargäste begeistert. Nun treten sie den weiten Weg zum Finale an, denn es winkt der begehrte Titel des besten DIAGEO Reserve World Class Bartenders Deutschlands und Österreichs.

Alle Anwärter aus Deutschland

Berlin
• Atalay Aktas (Schwarze Traube):„Genuss ist stimmungsabhängig, aber Zacapa XO geht immer."
• Christian Kern (Saphire Martini Lounge): „Ich habe eine Vorliebe für Rum und Gin, klassische und Cuisine-Style-Drinks und versuche all abendlich diese mit Leidenschaft und Qualität an die/den Frau/Mann zu bringen.“
• Cordula Langer (Lebensstern): „Ich bin in der Barszene für mein bescheidenes Auftreten, meine Kreativität, meine Liebe zum Detail und meine gute Laune bekannt."
• Hedvig Johansson (The Curtain Club, The Ritz-Carlton, Berlin): „Meine Gäste schätzen meine weltoffene Art und genießen meine teils wilden Kreationen. Mit mir wird's nie langweilig!“
• Sven Maywald (frei beruflicher Barkeeper u.a. Alto Bar im Adina und für Barracuda Barcatering): „Das Thema Tee ist für mich der Bar Trend 2013/14, ob als Mazeration in einer Spirituose oder als sonstige Verwendung in Drinks. Tanqueray Tea & Tonic macht‘s vor!"
• Tim Anders (Salut Bar): „Meine Bartenderkollegen wissen, ich bin sehr zuverlässig, loyal, teamfähig und habe immer viel Spaß an der Arbeit."

Dresden
• Matthias Klaus (Sonderbar): „Etwas, was man oft hört und worüber man sich jedes Mal freut: ,Man merkt Dir an, dass Du liebst, was Du tust."

Frankfurt
• Miguel Fernandez (Roomers): „Ich bin der Barszene am ehesten für gute Laune und meine Entspanntheit bekannt."
• Steffen Goubeaud (Roomers): „Ich habe einen Faible für Foodpairing Drinks und für die Einstellung 'Keep it simple and take a backseat."
• Thomas Lang (Roomers): „Meine Bartenderkollegen würden über mich sagen, dass ich eine extreme Leidenschaft zum Bartending mit einer gehörigen Portion Humor verbinde!“
• Sven Riebel (GEKKOS): „Meine Bartenderkollegen würden über mich sagen, dass das Herz GRÜN schlägt und dass vorzugsweise ‚Hart am Brett‘ gearbeitet wird."

Hamburg
• Daniela Greger (Pianobar Marriott Hotel): „Ich mache bei World Class mit, weil ich mir sehr viel neue Erfahrungen und Eindrücke erhoffe und ich mehr feminine Präsenz in die Barszene bringen möchte!"
• Moritz Kluck (3 Freunde Cocktailbar): „Ich mache bei World Class mit, weil es eine fantastische Möglichkeit zum Austausch mit Kollegen aus der ganzen Welt ist. Außerdem zeigt es, dass unsere Arbeit ein hohes Level an handwerklichem Geschick einschließt."
• Alexander Pilz (Atlantic Bar): „Ich mache bei World Class mit, weil es die größte Competition weltweit ist und mir daher den größtmöglichen Austausch mit anderen Kollegen ermöglicht. Schon bis hierhin konnte ich viel Wissen für meine tägliche Arbeit mitnehmen."

Köln
Alessandro Romano (Ona Mor)

München
Lukas Motejzik (Zephyr): „Ich mache bei World Class mit, weil es der anspruchsvollste Wettbewerb ist, der alle Facetten eines Barkeepers berücksichtigt.“

Alle Anwärter aus Österreich

Ischgl
• Philipp M. Ernst (Hotel Post Bar): „Meine persönlichen Vorlieben sind Abwandlungen von Old School Klassikern Crusta, Old Fashioned und diverse Martini und Manhattan Versionen."

Riegersburg
• Hannes Söls (Zotter Schokoladen Manufaktur): “Die Bar Trends 2013 sind Cuisine Style, Foodpairing, Smoking Cocktails…”

Wien
• Alexandra Bisanz (Bar On): „Ich bin der Barszene bekannt für Last Breakfast at Carla´s und meine Vorliebe für Chartreuse & Hanky Pankies!"
• Bert Jachmann (Fabios): „Meine Bartenderkollegen würden über mich sagen, dass ich schon lange nicht auf einen Drink vorbei geschaut habe.“
• Dejan Trifunovic (Albertina Passage): „Ich mache bei World Class mit, weil es wohl die genialste Competition ist die gegenwärtig veranstaltet wird! Vielseitig, herausfordernd und spannend.“
• Karsten Schwanenhorst (Eberts Cocktailbar): „Ich mache bei World Class mit, weil es eine Herausforderung für mich ist. Es entstehen neue Kreationen und die Ideen und Auftritte meiner Kollegen inspirieren mich. Außerdem haben wir zusammen jede Menge Spaß."
• Marcus Philipp (Albertina Passage): „Bei World Class haben wir mit Sicherheit Eines gemeinsam: Die Passion zu unserem Beruf. Die Chance sich mit den Großen austauschen zu können, sich weiterzuentwickeln und sich zu messen, ist eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte."
• Markus Altrichter (Hammond Bar)
• Reihard Pohorec (The Sign Cocktail Lounge): „Die Diversität des Reserve Portfolios ist eine tolle ,Spielwiese', aber mein persönlicher Geschmack neigt eher zu so wunderbaren Spirituosen wie Whisky & Rum."
• Sigrid Ehm (Hammond Bar): „Bekannt bin ich besonders für meine laute Euphorie und meine verrückten Foodpairing Drinks wie
z.B. ‚Schrubb deine Wohnung‘ oder ‚Miese Muschel‘."
• Stefano Trabison (Bar Italia)

Hintergrundinformation:
World Class steht für mehr als nur außergewöhnliche Cocktails; es ist eine internationale Plattform für Bartender mit dem Ziel des Erfahrungsaustausches und der Wissensvermittlung. Bei dem jährlich stattfindenden Wettbewerb haben Bartender aus über 40 Ländern die Möglichkeit, ihr Know-how zu erweitern, ihre Fähigkeiten zu präsentieren und sich schließlich zum „World Class Bartender of the Year“ krönen zu lassen. Der Wettbewerb zelebriert die Kunst der Mixologie, setzt Trends für internationale Luxus Drinks und führt die Elite etablierter Bars mit engagierten Newcomern zusammen – sie alle stellen im Kampf um diesen Titel ihr Wissen, ihre Kreativität, ihre Präzision und ihren Flair zur Schau.
Ausgerichtet und organisiert wird WORLD CLASS von DIAGEO RESERVE, dem Luxussegment von DIAGEO. Zu den RESERVE Brands gehören Johnnie Walker Blue Label, Ron Zacapa, Ketel One Vodka, Ciroc Vodka, Tequila Don Julio, Grand Marnier und Tanqueray No. TEN.

Über Diageo:
Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke. Die Diageo Deutschland GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Von hier aus wird auch die Ländergesellschaft Diageo Austria GmbH in Österreich (Wien) gesteuert. Geschäftsführer beider Gesellschaften ist seit September 2011 Markus Kramer. Insgesamt beschäftigt Diageo in Deutschland und Österreich rund 180 Mitarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B, Tanqueray und Yeni Raki. Diageo ist weltweit tätig mit einer Marktpräsenz in mehr als 180 Ländern und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Mit seinem Diageo Marketing Kodex (DMC) und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Bitte trinken Sie verantwortungsvoll – www.drinkiq.com.

Pressekontakt
Sabine Kühlberg
häberlein & mauerer ag
Rosenthaler Straße 52
10178 Berlin
Telefon: 030 / 726 208 – 208
Fax: 030 / 726 208 – 250
Email: sabine.kuehlberg(at)haebmau.de

Jan Becker
PR Manager Reserve G&A
DIAGEO | Germany & Austria
Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Telefon: 0160 - 90108045
Email: jantill.becker(at)diageo.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Diageo Deutschland GmbH)

Adresse

Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40 / 23 64 86 0

Fax
+49 (0) 40 / 23 64 86 442

E-Mail
pr.germany(at)diageo.com

Webseite

Kontakt

Karin Campos, Corporate Relations Director (Germany & Austria)

Telefon
+49 (0) 40 / 40 236486 297
Mobile
+49 (0) 170 / 57 62 67 677

E-Mail
karin.campos(at)diageo.com