Auf ein Glas – der Blog

drinktec

Über die drinktec
Die drinktec ist die Weltmesse für Getränke- und Liquid Food Technologie und damit die wichtigste Veranstaltung der Branche.

Hersteller (Zulieferer) aus aller Welt, darunter weltweit operierende Konzerne ebenso wie mittelständische Unternehmen, treffen auf alle großen Produzenten und Händler für Getränke und Liquid Food.

In der Branche gilt die drinktec als Premierenplattform für Weltneuheiten. Ihre Rolle als weltweit führende Leitmesse bezieht die drinktec auch daraus, dass sie die gesamte Prozesskette abbildet. Die Hersteller präsentieren die neuesten Technologien für die Herstellung, Abfüllung und Verpackung von Getränken aller Art bis hin zu Liquid Food – Rohstoffe und logistische Lösungen inklusive.

drinktec – weltweit präsent mit vier Auslandsveranstaltungen

(mer) Nach der Messe ist vor der Messe, das ist das Credo aller Messemacher. Zwar sind es noch rund zweieinhalb Jahre bis zur nächsten drinktec in München, aber dank vier Auslandsveranstaltungen steht der internationalen Getränke- und Food-Industrie eine spannende Übergangszeit bevor. 2015 und 2016 wird die Zukunft der Branche in Brasilien (Brasil Brau: 15. bis 17. Juli 2015), Südafrika (food &drink technology Africa: 14. bis 15. September 2016), China (China Brew & China Beverage: 11. bis 14. Oktober 2016) und Indien (drink technology India: 15. bis 17. Dezember 2016) gestaltet.

Durch die neue Kooperation mit der Brasil Brau (siehe dazu auch die drinktecPresseinformation vom August 2014) hat die Messe München International ihr weltweites Netzwerk im Getränke- und Food-Sektor weiter ausgebaut. Die Brasil Brau, Internationale Fachmesse für Brauereitechnik, findet vom 15. bis 17. Juli 2015 in São Paulo statt, erstmals mit dem Zusatz „powered by drinktec“ – so wie es bereits bei der China Brew & China Beverage (CBB) im Jahr 2010 der Fall war.

Mit der zweiten Ausgabe der food & drink technology Afrika in Johannesburg geht es rund ein Jahr bevor die drinktec in München startet weiter. Neben der Messe wird es 2016 auch ein integriertes Ausstellerforum geben. Im Fokus stehen relevante „case studies“, die auf die Anforderungen und Wünsche des südafrikanischen Marktes ausgerichtet sind. Nach einer sehr erfolgreichen Premiere im letzten Jahr sowie Bestnoten von Besuchern und Ausstellern findet die Veranstaltung 2016 zum zweiten Mal im Gallagher Convention Centre statt und wird auch erneut vom Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau (VDMA) als ideeller Träger unterstützt.

Die China Brew & China Beverage, bisher in Peking zuhause, findet vom 11. bis 14. Oktober 2016 erstmals in Shanghai statt. Austragungsort ist künftig das Shanghai New International Exhibition Centre (SNIEC). Das Messegelände in Shanghai bietet eine bessere Infrastruktur, außerdem ist rund um die südchinesische Metropole ein Großteil der Getränke-Industrie beheimatet, was größere Synergieeffekte ermöglicht. Der Wechsel des Messeplatzes erfolgte in Abstimmung mit dem VDMA und den Partnern der drinktec.

Bereits zum vierten Mal geht das Messeduo aus drink technology India und International PackTech India an den Start. Die erfolgreiche Doppelmesse findet vom 15. bis 17. Dezember 2016 auf dem Gelände des Bombay Exhibition Centers in Mumbai statt. Gewährleistet werden konnte zudem, dass die Veranstaltung wieder in der Halle 1 stattfinden wird. Zusätzlich bedeutet der neue Termin einen größeren zeitlichen Abstand zur CBB und damit mehr Spielraum für die Aussteller.

In den zweieinhalb Jahren bis zur drinktec 2017 bieten die Auslandsveranstaltungen Gelegenheit, neue Produkte zu präsentieren, Networking zu betreiben und maßgeschneiderte Lösungen für die derzeit lukrativsten Märkte vorzustellen – das alles in gewohnter drinktec Qualität.

Weitere Informationen zu den Auslandsveranstaltungen der drinktec gibt es online unter:
http://www.drinktec.com/en/Home/hn/activities-drinktec und auf www.facebook.com/drinktec

Die einzelnen Websites unserer Auslandsveranstaltungen finden Sie unter
drink technology India: http://www.drinktechnology-india.com/
China Brew & China Beverage: http://www.chinabrew-beverage.com/english/
food and drink technology Africa: http://fdt-africa.com/
Brasil Brau: http://www.brasilbrau.com.br

Ihre Ansprechpartner für die Pressearbeit zur drinktec und den Auslandsveranstaltungen:
Johannes Manger, Benjamin Büttner und Isabella Lauf
Tel. (+49 89) 949-21482/21484/21487, Fax (+49 89) 949-9721484
E-Mail:
Johannes.Manger(at)messe-muenchen.de
Benjamin.Buettner(at)messe-muenchen.de
Isabella.Lauf(at)messe-muenchen.de


Messe München International

Die Messe München International ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM – Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Die internationalen Leitmessen der Messe München International sind FKM-zertifiziert, d.h. dass die Aussteller- und Besucherzahlen sowie Flächenangaben nach einheitlichen Standards ermittelt und durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer testiert werden.

Darüber hinaus veranstaltet die Messe München International Fachmessen in China, Indien, der Türkei und in Südafrika. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika sowie über 60 Auslandsvertretungen, die mehr als 100 Länder betreuen, verfügt die Messe München International über eine weltweite Präsenz. Auch beim Thema Nachhaltigkeit übernimmt sie eine Vorreiterrolle: Als erste Messeeinrichtung wurde sie mit dem Zertifikat „Energieeffizientes Unternehmen“ vom TÜV SÜD ausgezeichnet.

drinktec weltweit

Die drinktec, Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, ist das Flaggschiff einer ganzen Messefamilie. Sie hat mehrere Tochterveranstaltungen im Ausland, darunter die drink technology India (dti) in Mumbai und die food & drink technology Africa (fdt) in Johannesburg. Veranstalter dieser Fachmessen ist die Messe München bzw. deren Tochtergesellschaften im Ausland. Bei der China Brew China Beverage (CBB) in Shanghai ist die Messe München mit der drinktec als Mitveranstalter für den internationalen Bereich engagiert. Zusätzlich werden die drinktec und die Brasil Brau in São Paulo, die Internationale Fachmesse für Brauereitechnik in Brasilien, künftig eng zusammen arbeiten.

Adresse

Messegelände
81823 München
Deutschland

Telefon
+49 (0) 89 / 949 207 - 20

Fax
+49 (0) 89 / 949 207 - 29

E-Mail
newsline(at)messe-muenchen.de

Webseite

Kontakt

Johannes Manger, Referent Marketing Kommunikation

Telefon
+49 (0) 89 / 949 206 - 30

E-Mail
Johannes.Manger(at)messe-muenchen.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.