Auf ein Glas – der Blog

drinktec

Über die drinktec
Die drinktec ist die Weltmesse für Getränke- und Liquid Food Technologie und damit die wichtigste Veranstaltung der Branche.

Hersteller (Zulieferer) aus aller Welt, darunter weltweit operierende Konzerne ebenso wie mittelständische Unternehmen, treffen auf alle großen Produzenten und Händler für Getränke und Liquid Food.

In der Branche gilt die drinktec als Premierenplattform für Weltneuheiten. Ihre Rolle als weltweit führende Leitmesse bezieht die drinktec auch daraus, dass sie die gesamte Prozesskette abbildet. Die Hersteller präsentieren die neuesten Technologien für die Herstellung, Abfüllung und Verpackung von Getränken aller Art bis hin zu Liquid Food – Rohstoffe und logistische Lösungen inklusive.

drinktec wird Mitveranstalter der CBB

Vertrag in Peking unterzeichnet

(mer) Die drinktec, Weltleitmesse für Getränke- und Liquid-Food-Technologie, wird Mitveranstalter der China Brew & China Beverage (CBB), Internationale Fachmesse für Brauerei- und Getränketechnik. Die Veranstalter der beiden Fachmessen unterzeichneten Anfang August einen entsprechenden Vertrag in Peking.

Die Vereinbarung gilt bis zum Jahr 2024. Sie wird erstmals zur CBB 2012 wirksam und umfasst sieben Veranstaltungen. Demzufolge sind die Messe München GmbH (MMG) als Veranstalter der drinktec sowie deren chinesische Tochter MMI Shanghai künftig Ansprech- und Vertragspartner für alle internationalen, also nicht-chinesischen Aussteller der CBB. Die Zuständigkeit umfasst die Akquise dieser Aussteller sowie deren Beratung und Betreuung im Vorfeld und während der CBB.

Vertragspartner sind auf der einen Seite die MMG sowie deren Tochtergesellschaft MMI Shanghai, auf der anderen Seite die Beijing Zhongqing Heli International Exhibition Corporation (BZHC) als Veranstalter sowie die China National United Equipment Group Corporation (CNUE) als Lizenzinhaber der CBB. Der Vertrag trat mit der Unterzeichnung am 2. August 2011 in Kraft. Die nächste CBB findet vom 19. bis 22. September 2012 auf dem neuen „China International Exhibition Center“ in Peking statt.

Für die drinktec hat die Partnerschaft mit der CBB hohe strategische Bedeutung. Dazu Dr. Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München: „Die Weltleitmesse drinktec findet im vierjährigen Turnus statt. Unser Ziel ist es, auch zwischen einer jeden drinktec national und international in den relevanten Märkten präsent zu sein. Die Vereinbarung mit der CBB ist hier ein bedeutender Eckpfeiler. Sie sichert uns Präsenz und Gestaltungskraft im wichtigen chinesischen Getränkemarkt. Somit sind wir auch in China Ansprechpartner für unsere Topkunden weltweit und können dadurch auch die Weltleitmesse drinktec in München stärken. Ich bin überzeugt, dass sich drinktec und CBB sehr gut ergänzen werden.“

Die CBB erhofft sich von der Zusammenarbeit mit dem Münchner Branchenführer eine weitere Stärkung ihres internationalen Renommees. Dazu Mr. Li Zhihe, Vice General Manager of CNUE: “Die Kooperation mit der Messe München wird der nachhaltigen Entwicklung der CBB Auftrieb geben. Unsere Zusammenarbeit ist für CBB und drinktec eine Win-Win-Situation.“

Viele der auf der drinktec vertretenen Aussteller, darunter zahlreiche deutsche Unternehmen, präsentieren sich auch auf der CBB. Für sie ist China neben Indien der weltweit wichtigste Wachstumsmarkt. „Diese Unternehmen sind von der Weltleitmesse drinktec in München extrem hohe Qualitätsstandards gewohnt“, erklärt Richard Clemens, Geschäftsführer des Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Getränkemaschinen im VDMA, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. „Mit der Organisation der internationalen Beteiligung durch MMG und MMI Shanghai sind diese Standards auch auf der CBB gewährleistet. Deshalb wird die Kooperation zwischen drinktec und CBB von Seiten der herstellenden Industrie ausdrücklich begrüßt.“

Neben der CBB hat die Messe München GmbH mit der Fachmesse drink technology India (dti), die alle zwei Jahren im indischen Mumbai stattfindet, ein zweites Standbein in einem international wichtigen Markt. Veranstalter der dti ist die MMI India, die indische Tochtergesellschaft der Messe München. Auf nationaler Ebene wurde im November 2010 eine Zusammenarbeit mit der Messe Nürnberg vereinbart. Auf deren internationaler Fachmesse Brau Beviale organisiert die Messe München in den Nicht-drinktec-Jahren die PETpoint, das PET-Segment der drinktec. „Damit ist die drinktec strategisch und konzeptionell sehr gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet“, erklärt Petra Westphal, Projektleiterin der drinktec.

Der Vertrag der MMG mit der CBB markiert den vorläufigen Abschluss von Gesprächen, die bereits im Herbst 2009 begonnen hatten und zunächst in einer Marketing-Kooperation zur CBB 2010 gemündet waren. Auf der CBB 2010 hatten sich 583 Aussteller präsentiert, davon 225 aus dem Ausland. Die CBB gilt damit als wichtigstes Branchenevent in China und dem asiatisch-pazifischen Raum. Sie kann seit ihrer Premiere im Jahr 1995 stetig steigende Zahlen auf Aussteller- und Besucherseite vorweisen.

Die drinktec gilt in der Branche unbestritten als Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Technologie und kann auf eine 60jährige Geschichte zurück blicken. Auf der drinktec 2009 präsentierten sich 1402 Aussteller aus 72 Ländern. An sechs Messetagen kamen knapp 60.000 Besucher, davon mehr als 33.000 aus dem Ausland. Die nächste drinktec findet vom 16. bis 20. September 2013 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt.

Weitere Informationen zur drinktec:
www.drinktec.com
<WBR>
Weitere Informationen zur CBB:
www.chinabrew-beverage.com
<WBR>
Kontakt drinktec, Messe München
Messe München GmbH
Pressereferat drinktec
Johannes Manger und Maritta Dötter
Tel.: +49 (0) 89 / 949 - 21482
Fax: +49 (0) 89 / 949 - 20689
E-Mail: Johannes.Manger(at)messe-muenchen.de /
Maritta.Doetter(at)messe-muenchen.de
<WBR>Internet: www.drinktec.com
<WBR>
Kontakt China Brew China Beverage (CBB)
Vicky Su
Project Manager
Tel.: (86 10) 66085371 / 66017874
Fax: (86 10) 66018904
E-mail: vicky.su(at)chinabrew-beverage.com 
Internet: www.chinabrew-beverage.com
<WBR>
<WBR>Kontakt MMI Shanghai

Mao Daben
Tel.: (+86 21) 2020 5500
Fax: (+86 21) 2020 5588
E-Mail: info(at)mmi-shanghai.com
<WBR>Internet: www.mmi-shanghai.com
<WBR>
Weitere Informationen über die Messe München finden Sie unter www.messe-muenchen.de.

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Messe München GmbH)

Adresse

Messegelände
81823 München
Deutschland

Telefon
+49 (0) 89 / 949 207 - 20

Fax
+49 (0) 89 / 949 207 - 29

E-Mail
newsline(at)messe-muenchen.de

Webseite

Kontakt

Johannes Manger, Referent Marketing Kommunikation

Telefon
+49 (0) 89 / 949 206 - 30

E-Mail
Johannes.Manger(at)messe-muenchen.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.