Auf ein Glas – der Blog

EGGERS & FRANKE GmbH

Eggers & Franke, Wein- und Spirituosenimporteure seit 1804, ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Im ereignisreichen Jahr der Kaiserkrönung Napoleons gegründet, wächst das Unternehmen der Weinhändler Georg Heinrich Eggers und Johann Franke schnell zu einem der bedeutendsten der Stadt Bremen heran.

Bis 1919 bleibt es in Familienbesitz der beiden Gründer und wird dann an den Bremer Gastwirt Wilhelm Oskar Richard Meier verkauft – dessen Familie das Unternehmen Eggers & Franke bis heute in vierter Generation leitet. 1996 wird durch die Firmenbeteiligung der KWV die Rolle des Unternehmens als wichtigster Südafrika-Importeur unterstrichen und ausgebaut.

Das weit reichende Firmenportfolio konzentriert sich heute neben Spirituosen und Markenprodukten vor allem auf hochwertige Weine aus Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, Portugal, Chile, Argentinien, Kalifornien und Australien. Eggers & Franke bietet seinen internationalen Partnern umfassende Dienstleistungen bei der Vermarktung ihrer Produkte in Deutschland.

Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Aufruf zur 4. Carlos I Colegio & Competición

Mit Carlos I, Charles Schumann und einer kreativen Cocktailkreation nach Andalusien

Barlegende und Jurychef Charles Schumann gibt beim Carlos I Workshop 2017 in Hannover wertvolle Tipps.

Mit Carlos I, Charles Schumann und einer kreativen Cocktailkreation nach Andalusien

(mer) Die „Carlos I Colegio & Competición“ 2018 lockt mit sonnigen Aussichten: Ab sofort können sich ambitionierte Bartender mit ihrer eigenen Carlos I-Cocktailkreation bewerben und für das Finale in Andalusien qualifizieren. Überzeugen müssen die Kandidaten eine der renommiertesten Jurys rund um Rocío Osborne aus der sechsten Generation der Familie Osborne, Barlegende Charles Schumann, Spirituosenexperte Jürgen Deibel und die Hamburger Barkoryphäe Uwe Christiansen. Interessierte bewerben sich unter www.bit.ly/carlosi-bewerbung.

Der Wettbewerb um den Titel „Primero/ Primera der Carlos I Colegio & Competición“ findet 2018 bereits zum vierten Mal statt. Während die namenhafte Jury bereits feststeht, fehlt noch das Herzstück der Competición: 90 professionelle und motivierte Bartender aus ganz Deutschland. „Bei der Carlos I Colegio & Competición geht es nicht nur um die Auszeichnung. Der Wettbewerb ist eine große Chance um zu netzwerken, zu lernen und gemeinsam viel Spaß zu haben“, resümiert Peggy Knuth, Primera 2017, aus der Berliner Salut! Bar. Als Teil der Jury werden Peggy Knuth und ihre Mitgewinnerin Stefanie Brach einem der Kandidaten im Oktober den Titel übergeben.

Wer mit seinem Rezept überzeugt, wird zu den Workshops in Stuttgart (5. Juni), Köln (7. Juni) und Berlin (20. Juni) mit jeweils 30 Teilnehmern eingeladen. Dort erhalten die Teilnehmer von den Jurymitgliedern um Charles Schumann exklusive Bartender-Insights sowie Hintergrundwissen über das aufwändige Herstellungsverfahren des spanischen Premium-Brandys und dessen Einfluss auf den Geschmack in Cocktails. Im Anschluss an die Theorievermittlung geht es in kleinen Gruppen an die praktische Umsetzung. Besonderen Wert legt die Jury dabei auf die Zusammenarbeit innerhalb des Teams.

Für das Finale reisen die 21 besten Kandidaten im Oktober ins andalusische El Puerto de Santa María, der Heimat des Gran Reserva Brandys. Wer mit Talent und Kreativität überzeugt, nimmt nicht nur am spannenden Showdown teil. Die Kandidaten erhalten exklusive Einblicke in die traditionelle Herstellung des Premium-Brandys in den Bodegas Osborne und erleben hautnah die Arbeit der Küfer und Venenciadores. Auch die spanische Kultur und Kulinarik kommen nicht zu kurz. Aber am Ende geht es nur um diese eine Frage: Wer von ihnen reiht sich in die namhafte Riege der Primeros von Carlos I um Charles Schumann?

Das einzureichende Rezept darf maximal fünf Zutaten beinhalten, davon mindestens 2 cl Carlos I. Einsendeschluss ist am 7. Mai 2018.

Weitere Informationen auf Facebook, unter www.carlosbrandy.com/de/ oder direkt bei MuthKomm (Telefon: 040 3070 70700, E-Mail: carlos(at)muthkomm.de).


Über Carlos I:

Dank seines unverwechselbaren Aromas und seines seidig-weichen Charakters gilt Carlos I weltweit als die Nr. 1 unter Spaniens edelsten Brandys. Nachdem er über Jahrzehnte hinweg als Privat-Reserve ausschließlich seinen Schöpfern zur Verfügung stand, brachte die Bodega die exquisite Solera Gran Reserva 1922 unter dem Namen Carlos I auf den Markt. Der Erfolg war ebenso durchschlagend wie anhaltend. Carlos I verfügt nicht nur über einen königlichen Namen. Aus behutsam gebranntem Traubendestillat erzeugt der Kellermeister einen weichen und aromatischen Brandy, der nach dem traditionellen Solera-Verfahren jahrelang zu einer Solera Gran Reserva gealtert wird. Seine besondere Note erfährt Carlos I durch die Lagerung in Fässern aus amerikanischer Eiche, in denen zuvor Oloroso-Sherry gereift wurde. Am Ende des Produktionsprozesses steht ein harmonischer Premium-Brandy.

Über Osborne:

Grupo Osborne ist Inhaber unter anderem der bekannten Marken Carlos I, Veterano, 103, Osborne Sherry, Osborne Solaz, Rioja Montecillo sowie dem Ibérico Pata Negra-Schinken 5J. Das Familienunternehmen mit Sitz im andalusischen El Puerto de Santa María (Spanien) wurde 1772 von dem Engländer Thomas Osborne gegründet, beschäftigt heute weltweit 900 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 40 Ländern. In Deutschland ist Osborne Absatz- und Umsatzmarktführer im Segment importierte Brandys. Mit Solaz ist Osborne in Deutschland unter den Top 10 der spanischen Weinmarken. Osborne Sherry ist die Nummer zwei auf dem deutschen Sherry-Markt. Die Agenda von Osborne: eine hochwertige Auswahl treffen, Produkte zur Perfektion vollenden und Speisen und Getränke authentisch erlebbar machen.

Über Eggers & Franke:

Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.


Pressekontakt
MuthKomm
Hopfensack 19
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 3070 70710
Telefax: +49 40 3070 70701
muthkomm(at)muthkomm.de


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Eggers & Franke)

Mit Carlos I, Charles Schumann und einer kreativen Cocktailkreation nach Andalusien

Barlegende und Jurychef Charles Schumann gibt beim Carlos I Workshop 2017 in Hannover wertvolle Tipps.