Auf ein Glas – der Blog

Freixenet GmbH

Die Erfolgsgeschichte der Familie Ferrer und ihrer Marke Freixenet hat ihren Ursprung in der Erzeugung hochwertiger Schaumweine nach der traditionellen Flaschengärung. Heute ist Freixenet die weltgrößte Sektmarke und in allen europäischen Märkten Marktführer bei den spanischen Cavas. Die Gruppe produziert jährlich mehr als 200 Millionen Flaschen Cava und Wein und exportiert diese in über 150 Länder. Von wachsender Bedeutung ist der Weinbereich, zu dem namhafte Kellereien in den wichtigsten Weinbauregionen der Alten und Neuen Welt gehören.

Freixenet Mia – ein spanisches Erfolgskonzept

Freixenet lanciert für Mia ein starkes Maßnahmenpaket zur weiteren Steigerung der Markenpräsenz im Wein- und Sektregal.

(mer) Spaniens führender Wein- und Cavaerzeuger Freixenet baut den anhaltenden Umsatzerfolg der Markenweinserie Mia im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Einführung von Mia Moscato – einem fruchtig-süßen Qualitätsschaumwein – seit März 2013, dehnt Freixenet die Präsenz von Mia auch auf das Sektregal aus. Für die Qualitäten der Mia-Serie ist Gloria Collell verantwortlich. Die 40-jährige moderne Kellermeisterin spricht sich dafür aus, für Mia ausschließlich typische spanische Rebsorten zu verwenden, um die Authentizität des Geschmacks und der Marke zu stützen. @font-face { font-family: "Arial";}@font-face { font-family: "Calibri";}p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal { margin: 0cm 0cm 10pt; line-height: 115%; font-size: 11pt; font-family: "Times New Roman"; }div.Section1 { page: Section1; } Die Steigerung des Bekannt­heitsgrads und die Durchdringung des deutschen Markts forciert Freixenet durch offensive Werbemaßnahmen. Anzeigenschaltungen in auflagenstarken Frauentiteln tragen dazu bei, eine modebewusste und qualitätsorientierte Klientel für Mia zu begeistern. Zudem wird das Verbraucherinteresse an Mia durch PR-Kooperationen in trendorientierten Hochglanzmagazinen und branchenübergreifenden Verkaufsförderungsmaßnahmen, wie z.B. mit dem spanischen Modelabel Desigual, verstärkt.  Für das laufende Geschäftsjahr und bis April 2014 wird eine Reichweite von 106 Millionen Brutto- und 71.000 Probier­kontakten generiert, die dem deutschen Lebensmitteleinzelhandel wertvolle Absatzimpulse bescheren.

@font-face { font-family: "Arial";}@font-face { font-family: "Calibri";}p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal { margin: 0cm 0cm 10pt; line-height: 115%; font-size: 11pt; font-family: "Times New Roman"; }div.Section1 { page: Section1; } Die moderne Weinserie Mia, bestehend aus einem vollmundig-fruchtigen Tinto und einem harmonisch-fruchtigen Blanco, wurde von Freixenet Deutschland im April 2011 dem Handel als innovatives Neuprodukt präsentiert. Nach nur zwei Jahren hat Mia bereits die 4-Millionen-Umsatzgrenze überschritten und sich mit beiden Weinen unter den Top 20 der spanischen Weine im deutschen Lebenshandel einen festen Platz erobert (IRI, LEH excl. Aldi/Lidl/Norma, MAT August 2013, Umsatz). Die aktuelle Wachstumsrate der Mia-Linie mit einem Umsatzplus von 56 Prozent belegt die hohe Beliebtheit der neuen Linie (IRI, LEH Total inkl. Discount, MAT August 2013). Der Erfolg von Mia fußt nach Angaben von Freixenet einerseits auf dem modernen und für die Zielgruppe optimierten Weinstil sowie dem trendbewussten Erscheinungsbild, das den zeitgenössischen Lifestyle Barcelonas verkörpert.

@font-face { font-family: "Arial";}@font-face { font-family: "Calibri";}p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal { margin: 0cm 0cm 10pt; line-height: 115%; font-size: 11pt; font-family: "Times New Roman"; }div.Section1 { page: Section1; } Im März 2012 wurde die Mia-Linie um den innovativen Qualitätsschaumwein Mia Moscato erweitert. Das fruchtige Geschmacksprofil der Muskatellertraube, gepaart mit einer spürbaren Restsüße, findet weltweit eine immer größere Anhängerschaft. Freixenet greift diesen Verbrauchertrend frühzeitig auf und paart dieses aromatische @font-face { font-family: "Arial";}@font-face { font-family: "Calibri";}p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal { margin: 0cm 0cm 10pt; line-height: 115%; font-size: 11pt; font-family: "Times New Roman"; }div.Section1 { page: Section1; } Trinkvergnügen mit einem modernen spanischen Markenauftritt. Freixenet Geschäftsführer Dr. Hans Joachim Momm ist überzeugt, dass Mia Moscato für den Handel ein attraktives Wertschöpfungspotenzial und eine Chance zur Erreichung neuer Zielgruppen darstellt. Die Ausweitung der Distribution und die Steigerung der Bekanntheit von Mia wird Freixenet in den kommenden Monaten durch ein reichweitenstarkes Maßnahmenpaket unterstützen. Von September 2013 bis April 2014 sind Anzeigenschaltungen in auflagenstarken Publikumstiteln sowie branchenübergreifende Kooperationen, wie beispielsweise mit dem spanischen Modelabel Desigual, geplant. Sowohl Mia als auch Desiqual richten sich an moderne Konsumentinnen, die selbstbewusst ihren eigenen Stil verkörpern. Somit stellt diese Kooperation eine ideale Plattform neue Konsumentinnen für das feminine Trinkvergnügen zu begeistern bzw. ihnen einen emotionalen Mehrwert zu bieten.

Pressekontakt:
Petra Mayer
Freixenet Deutschland
c/o PM Kommunikation
Tel.: +49 (0) 7221 / 396 32 30
E-Mail: info(at)pm-kommunikation.de
Internet: www.pm-kommunikation.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Freixenet GmbH)

Adresse

Nerotal 18
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon
+49 (0) 611 / 23 835 - 0

Fax
+49 (0) 611 / 23 835 - 101

Webseite