Auf ein Glas – der Blog

Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

Gerolsteiner - Deutschlands Nummer 1
Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist im deutschen Gesamtwassermarkt die Nummer 1 und vertreibt als größter Mineralwasser-Exporteur Deutschlands seine Produkte weltweit in 25 Länder.

Gerolsteiner bedient dabei alle relevanten Mineralwasser- segmente in unterschiedlichen Verpackungsvarianten. Streng orientiert am Konsumentenwunsch schöpft das Unternehmen aus der Vulkaneifel alle Möglichkeiten der eigenen Innovationskraft voll aus.

In der Geschichte Spuren hinterlassen
Schon den Römer schmeckte das Gerolsteiner Mineralwasser. Die Nutzung der Quellen im großen Stil begann allerdings erst im Jahr 1888 mit der Gründung der Gerolsteiner Sprudel GmbH.

In den ersten Jahren wurde das Wasser noch in Tonkrüge abgefüllt. Mit der Abfüllung in Glasflaschen wurde der Grundstock für die Erfolgsstory des Gerolsteiner Mineralwassers in ganz Deutschland und darüber hinaus gelegt. Neugierig geworden?

Neu von Gerolsteiner: Limonaden für Erwachsene

Konzept setzt auf Qualität und ausgewählte Zutaten

(mer) Gerolsteiner, Marktführer unter den Markenmineralwässern, erweitert sein Sortiment an natürlichen Erfrischungsgetränken ab Februar 2012 um Limonaden. Die neue Gerolsteiner Orangenlimonade und Gerolsteiner Zitronenlimonade werden auf den Fachmessen Intergastra und Internorga vorgestellt.

Der Einstieg in den Limonadenmarkt eröffnet aus Sicht von Gerolsteiner interessante Perspektiven: Ein wertmäßiger Marktanteil von circa 9 Prozent macht Limonaden in Deutschland zu einem der wichtigsten AfG-Segmente; zudem ist das Wachstum mit 5,3 Prozent deutlich stärker ausgeprägt als im Gesamtmarkt (Quelle: Nielsen, Januar bis Oktober 2011 vs. 2010). Gerolsteiner sieht sein Potenzial im bislang noch unterrepräsentierten Bereich der natürlichen Limonaden und knüpft mit dem Neuprodukt konsequent an seine 2009 gestartete Qualitätskampagne an. "Das Qualitätsversprechen der Marke Gerolsteiner gilt auch für unsere Orangen- und Zitronenlimonade. Die neuen Produkte entsprechen als hochwertige Erfrischungsgetränke dem Wunsch vieler Verbraucher nach Natürlichkeit: Wir setzen auf ausgewählte Zutaten und verzichten auf künstliche Zusätze wie auch auf den Einsatz von Konservierungsstoffen", erläutert Axel Dahm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG. "So gut kann Limonade sein" lautet die Botschaft.

Gerolsteiner Limonaden liegen bei Verkostungen geschmacklich vorn
Bestärkt wurde Gerolsteiner in seiner jüngsten Neuproduktinitiative auch durch konkrete Anfragen von Verbraucherseite. "Mehrfach sind Konsumenten mit dem Vorschlag an uns herangetreten: 'Machen Sie doch mal eine richtig gute Limonade'", berichtet Dahm. Die neue Gerolsteiner Orangen- und Zitronenlimonade zeichnet sich durch 10 Prozent Fruchtgehalt aus – doppelt so viel wie die meisten herkömmlichen Produkte. Sie kombinieren Gerolsteiner Mineralwasser und Orangen- bzw. Zitronensaft. Eine feine Süßung durch Rohrzucker rundet den erfrischenden, natürlich-fruchtigen Geschmack ab.

Die Getränke schmecken weniger süß, als man es sonst von Limonaden kennt. Zielgruppe sind dementsprechend eher Erwachsene als Kinder. Die beiden Gerolsteiner Limonaden konnten sich im Blindtest wie auch bei der Markenverkostung geschmacklich gegen die Wettbewerber durchsetzen. "Das Konzept spricht Verwender nahezu aller AfG-Segmente an und eröffnet damit im Limonadenmarkt interessante neue Absatzpotenziale", so Dahm.

Mineralwasser bleibt Zentrum der Aktivitäten
Wie Dahm erläutert, bedeutet die Neueinführung keine Abkehr von der Fokussierung auf das Kerngeschäft mit Mineralwasser, die das Unternehmen 2009 vollzogen hat. "Das Gerolsteiner Mineralwasser und die Informationsarbeit rund um das Thema Qualität bleiben das Zentrum von allem, was wir tun. Die Aufklärungskampagne 'Das Wasser mit Stern' hat die Basis geschaffen, von der aus wir nun unser Angebot an natürlichen Erfrischungsgetränken gezielt erweitern können, wann immer eine solche Ergänzung des Portfolios sinnvoll erscheint und vielversprechend ist." Gerolsteiner, seit vielen Jahren Mineralwasser-Marktführer, belegt im Ranking der AfG-Marken Platz vier – unter anderem mit den Near-Water-Produktlinien Gerolsteiner Linée, Gerolsteiner Moment und Gerolsteiner Naturell plus Frucht.

Gebinde für Handel und Gastronomie - Unterstützende Kommunikation
Wie bei den Mineralwässern legt Gerolsteiner auch bei den Limonaden Wert auf ein breites Gebindespektrum für alle Verwendungssituationen: Die Limonaden werden sowohl in 12 x 0,75 Liter PET-Mehrweg angeboten als auch im 0,5 Liter PET-Gebinde – ideal für die Erfrischung unterwegs. Das Kleingebinde ist in der Einwegvariante (Einzelflasche und Sixpack) und als Zweiweg-Gebinde (12 x 0,5 l) erhältlich. Für die Gastronomie wird es die Limonaden im Gerolsteiner Gourmetgebinde aus Glas (0,25 Liter) geben. Bei der Produkteinführung liegt der Fokus zunächst auf dem Gerolsteiner Stammgebiet Rheinland- Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Hessen und Berlin. Gerolsteiner unterstützt die Markteinführung zur Sommersaison ab Juni 2012 mit einer breit angelegten Kampagne. Die Aktivitäten umfassen Plakatwerbung im POS-Umfeld, Verkostungen am POS, Displayvermarktung und Online-Media.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG
Heike Görres, Pressesprecherin Corporate Communications
Vulkanring
54567 Gerolstein
Tel.: +49 (0) 6591 / 14-237
Fax: +49 (0) 6591 / 14-249
E-Mail: heike.goerres(at)gerolsteiner.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co.)

Adresse

Vulkanring
54567 Gerolstein
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6591 / 14-0

Fax
+49(0) 6591 / 14-202

E-Mail
gerolsteiner.brunnen(at)gerolsteiner.com

Webseite

Kontakt

Heike Görres, Corporate Communications

Telefon
+49 (0) 6591 / 14 237

E-Mail
heike.goerres(at)gerolsteiner.com