Auf ein Glas – der Blog

Getränke-Ring Gruppe

Der Getränke-Ring wurde Ende der 50er-Jahre von regionalen Getränkefachgroßhändlern gegründet und erhielt die Rechtsform der Genossenschaft. Bis zum heutigen Tage entwickelte sich der Getränke-Ring zur mitglieder- und umsatzstärksten wirtschaftlichen Kooperation der Branche. Die Verrechnungsumsätze lagen 2002 bei rund 1,3 Mrd. Euro.

Gründungsvision war die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder, also des Getränkefachgroßhandels. Daran hat sich bis heute nichts geändert, jedoch wurde der Leistungsgedanke erweitert. In Anbetracht des Strukturwandels hat sich der Getränke-Ring entschieden, mit seinen Tochtergesellschaften, der Marketing-Ring GmbH und der Service-Ring GmbH, seine Marktposition zu verändern.

Die Neuausrichtung des Getränke-Rings ist den künftigen Marktanforderungen angepaßt. Ziele, wie die bedarfsorientierte b2b-Lösung, das Anbieten innovativer Vermarktungsunterstützungen, ganzheitlicher Konzepte und enger Kontakt zu unseren Mitgliedern und Lieferanten, hat zu einem entscheidenden Schritt geführt:
unsere Branchenplattform gfgh.NET zu generieren.

Um den Getränke-Ring-Partnern zusätzliche attraktive Leistungen bieten zu können, verfolgen wir die Kooperation-der Kooperationen-Strategie. Kompetente und verlässliche Kooperationspartner ermöglichen ein erweitertes Angebot an spezifischen Leistungen, z. B. im finanz-profi-services mit der Aktivbank, im Non-Food-Bereich mit EK Bielefeld etc.

Nachhaltige Wettbewerbsvorteile entstehen durch verbesserte Transaktionsprozesse (elektronischer Datenaustausch). Das Zauberwort heißt E-Business (im b2b-Bereich). Die Getränkebranche hat im Vergleich zu anderen Branchen einen großen Nachholbedarf im Hinblick auf Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Getränke-Ring-Gruppe bietet das Konzept und die wesentlichen Voraussetzungen, Synergien gemeinsam und wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen. Die Eintrittskarte dazu ist das gfgh.NET.

Getränke-Ring Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück

(mer) Der Vorstand stellte der Generalversammlung der Getränke-Ring eG am 28. März 2012 den Geschäftsbericht und Jahresabschluss 2011 vor. Der Gesamtumsatz wurde um 0,7% auf 1,245 Milliarden Euro ausgeweitet. Neben einem stabilen Zentralregulierungsvolumen von 890 Millionen Euro entwickelten sich die in den letzten Jahren aufgebauten Geschäftsbereiche Finanzdienstleistungen und das Handelsgeschäft der Tochtergesellschaften mit 5% ausgesprochen positiv. Fast zwei Drittel der Umsätze wurden mit den TOP 100 Anschlusshäusern, die um 14% zulegten, getätigt.

Auch die Eigenkapitalausstattung der Gruppe konnte ausgebaut werden. Der Vorstand legte hierbei ein besonderes Gewicht auf die Eigenkapitalposition der Tochtergesellschaften, so dass das Beteiligungsvermögen der Gruppe, das mit knapp 24 Millionen Euro ausgewiesen wird, zu 53% mit Eigenkapital unterlegt werden konnten. Die Eigenkapitalquote der Getränke Ring eG, die weitgehend als Holding fungiert, ist mit knapp 11% stabil. Nennenswerte Ausfälle waren in 2011 nicht zu verzeichnen, so dass sich die Risikovorsorge im Rahmen der Planung bewegt. Die Bonusausschüttung für 2011 wird auf Vorjahresniveau Ende April erfolgen. Außerdem legte der Vorstand eine Satzungsänderung vor, die zukünftige Erleichterungen bei der Anteilszeichnung für kleinere Anschlusshäuser vorsieht. Die Mindestverzinsung für Anteile, die über die Pflichtbeteiligung hinaus geht, wurde auf 2% angehoben.

Die zur Widerwahl angetretenen Aufsichtsräte Frau Martina Braß sowie die Herren Dietrich Hahn, Apostolos Kelemidis und Andreas Mies wurden wiedergewählt. Entlastungen und Beschlüsse erfolgten ausnahmslos einstimmig. Der Vorstand hob vor der Generalversammlung hervor, dass er die Gruppe für den sich weiter verengenden Markt für Getränke gut gerüstet sieht. Schwerpunkte der zukünftigen Entwicklungen werden gesetzt beim weiteren Ausbau der Finanzdienstleistungen, der Ausweitung des Getränke Experten Getränkefachmarktkonzepts und der systematischen Ausbildung kooperativer Strukturen im Getränkefachhandel.

Marketing-Ring GmbH
R.-Samesreuther-Straße 25
35510 Butzbach
Elisabeth Volp
Tel.: +49 (0) 6033 / 975-166
Fax: +49 (0) 6033 975 / 411
E-Mail: Elisabeth.Volp(at)gring.de
Internet: www.gring.de
www.gfgh.net

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Getränke-Ring Gruppe)

Adresse

R.-Samesreuther-Straße 25
35510 Butzbach
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6033/ 975-0

Fax
+49 (0) 6033/ 975-299

Webseite

Kontakt

Volker Wefers, PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon
+49 (0) 6033 / 975 - 0

E-Mail
Volker.Wefers(at)gring.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.