Auf ein Glas – der Blog

GEVA – The Beverage Solution Company

1971 als klassische Fachhandelskooperation gegründet, vollzieht die GEVA aktuell den Wandel zu einem modernen, unabhängigen und erfolgreichen Wirtschaftsunternehmen mit dem erklärten Ziel, der Solution Provider für die Getränkebranche zu werden. Durch eine Zusammenarbeit mit der GEVA können Sie sich entspannt zurücklehnen und auf das Wesentliche konzentrieren.

Wir bieten Ihnen eine leistungsfähige und zukunftsorientierte Plattform mit zielgerichteten Lösungen für:

  • eine insolvenzgeschützte zentrale Abrechnung,
  • die Herausforderungen der Wachstumsbranche „systematisierte Gastronomie“,
  • die nationale Vermarktung von Getränken im Fachmarkt-Bereich,
  • die Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen,
  • die aktive Absatzförderung und Distribution von Craft-Spezialitäten und
  • eine erfolgreiche Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern.

GEVA Herbst-Regiotagungen 2015 im Zeichen der Gastfreundschaft

Im September und Oktober lud die GEVA wieder zu insgesamt drei Regio-Veranstaltungen ein, die durch jeweils einen Partner aus der Industrie begleitet wurden. So stellten bei der Regio Ost die Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund sowie die Getränkegruppe Hövelmann bei der Regio Nord-West in Duisburg ihre Gastfreundschaft eindrucksvoll unter Beweis, während das Allgäuer Brauhaus gemeinsam mit der Radeberger Gruppe bei der Regio Süd-West als hervorragende Gastgeber im Allgäu glänzten. Eingeläutet wurden die Veranstaltungen mit einem Get-together am jeweiligen Vorabend. Dieser stand wie immer ganz im Zeichen des persönlichen Austauschs und Wiedersehens und wurde von den Sponsoren durch informative wie unterhaltsame Rahmenprogramme abgerundet. So kam man in Duisburg nach einer beeindruckenden Besichtigung der Betriebe Sinalco und RheinfelsQuellen und anschließender „Zauber-Show“ im Walsumer Brauhaus zusammen, während die Teilnehmer in Stralsund bei einer informativen Brauereiführung und nachfolgendem Biermenü Störtebeker Brauspezialitäten genießen konnten. Im Allgäu ging es dann hoch hinaus – mit der Söllereckbahn zur Hütten-Olympiade ins Berghaus Schönblick, wo die Gaudi dann bei Hüttenbuffet und Live-Musik ihren Höhepunkt erreichte.

Neben den äußerst interessanten Vorträgen der diesjährigen Sponsoren lag ein Schwerpunkt der Tagungen thematisch auf dem Bereich Prozess- und Kostenoptimierung durch Nutzung der GEVA Portalwelten. So bietet die GEVA ihren Gesellschaftern und Geschäftspartnern z. B. die Möglichkeit der elektronischen Rechnungsabwicklung über das GEVA Rechnungsportal und offeriert damit eine Lösung, die in kürzester Zeit zu einer Reduktion manueller Aufwendungen führt. Hiermit sind erhebliche Einsparpotenziale zu erzielen – und zwar sowohl auf Gesellschafter- als auch auf Herstellerseite (mit und ohne Zentralregulierungsvertrag)! Seit Dezember vergangenen Jahres betreibt die GEVA zudem ein eigenes, von GS1 gespeistes Stammdatenportal, aus dem Nutzer LMIV-relevante Artikeldaten abrufen können. Eine kostengünstige und einfache Möglichkeit im Verhältnis zu am Markt erhältlichen Alternativen, die zudem für Gastro Kunden der GEVA als Baustein im Rahmen des Premium-Leistungspakets bereits enthalten ist.

Ebenfalls im Fokus standen die Aktivitäten des Vertriebsbereiches GEVA4Gastro sowie die Fortschritte und Erfolge der neuen Vertriebstools „Locationscout“ und „Datamining“. Mit dem „Locationscout-Tool“ unterstützt die GEVA seit geraumer Zeit systematisierte Gastronomiebetriebe bei deren Expansion, indem sie über ihr nationales Partnernetzwerk Standortprofile und relevante Flächen abgleicht und diese dann entsprechend vermittelt. Hinter dem Begriff „Datamining“ verbirgt sich ein Marktforschungs-Tool, welches mit den renommierten Marktforschungsinstituten Nielsen und IRI entwickelt wird. Denn während der Handel im Getränkebereich marktforschungstechnisch bereits in allen Facetten beleuchtet werden kann, stellt die Gastronomie bis heute noch eine Art „Black Box“ dar. Als Marktführer in der Belieferung und Abrechnung der systematisierten Gastronomie verfügt die GEVA Gastro über das notwendige Know-how und gleichzeitig umfangreiches Datenmaterial aus dem eigenen Streckengeschäft. Ein echter „Schatz“, der mit dem Datamining-Tool nun gehoben wurde und die gezielte Datenauswertung ermöglicht. Hieraus können wertvolle Informationen über Produkt-/ Sortimentsentwicklungen gewonnen werden, aus denen sich nun auch fundiert Trends und Prognosen für die Zukunft ableiten lassen.

Trendthemen und der persönliche Erfahrungsaustausch zu den Themen Craft Beer, Regionalität und Einweg standen dann an den jeweiligen Nachmittagen im Fokus, wobei letztgenannter Punkt besonders intensiv diskutiert wurde.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit Berichten aus den Bereichen Zentralregulierung sowie Einkauf und Vermarktung. Dabei unterstrich die GEVA ihre Position als kompetenter, leistungsfähiger und sicherer Zentralregulierungspartner (Insolvenzschutz und Ausschluss des Doppelzahlungsrisikos!). Im Wachstumsfeld „Spezialitäten“  wurde zudem für das kommende Jahr eine neue, abverkaufsunterstützende Vermarktungsaktion angekündigt, die anlässlich des 500 jährigen Jubiläums des Deutschen Reinheitsgebotes durchgeführt werden soll und bei den Tagungen auf großes Interesse stieß.

Teilnehmer und Sponsoren zeigten sich mit den diesjährigen Tagungen rundum zufrieden – und das freute auch die Organisatoren auf Seiten der GEVA wie Rupa Chatterjee, Leiterin Marketing & PR: „Gastfreundschaft auf höchstem Niveau, intensive Gespräche sowie durchweg positive Feedbacks – ich freue mich jetzt schon darauf, unsere Gesellschafter und Partner spätestens bei unserer Jubiläums-Jahrestagung am 3. Juni 2016 in Prag wieder begrüßen zu können!“

GEVA GmbH & Co. KG, Rupa Chatterjee
Albert-Einstein-Str. 18, 50226 Frechen
Tel.: 02234 / 18 34 171
PC-Fax: 02234 / 1834 5171
chatterjee(at)geva.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / GEVA)

Adresse

Albert-Einstein-Straße 18
50226 Frechen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2234 / 1834 - 100

Fax
+49 (0) 2234 / 1834 - 16592

E-Mail
geva(at)geva.com

Webseite

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.