Auf ein Glas – der Blog

Hardenberg-Wilthen AG

Über Hardenberg-Wilthen AG
Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mitStammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen.

Um 1700 gegründet, steht der zweitgrößte Spirituosenhersteller Deutschlands heute für Tradition, Sorgfalt und die meistverkaufte Marke im deutschen Spirituosenmarkt, WilthenerGoldkrone. Weitere Marken im Portfolio sind Hardenberg mit Korn- und Obstbränden sowie Schwartzhog und der Funspirituose Kleiner Keiler, verschiedene Liköre unter demMarkendach Wilthener, Original Danziger Goldwasser sowie Original Lehment Kümmel und Aquavit.

Antica Sambuca – Weltweit die Nr. 2 unter den Sambucas

NEU im Handel mit Vertrieb durch die Hardenberg-Wilthen AG

Nörten-Hardenberg, Januar 2014. Als Digestif hat der Sambuca hierzulande schon lange Tradition, die Likörspezialität hat sich aber auch zum Shot der Wahl in der Bar- und Clubszene etabliert. Zu den beliebtesten Sambucas zählt Antica Sambuca, der meistprämierte Sambuca der letzten Jahre und die Nr. 2 weltweit. Ab sofort vertreibt die Hardenberg-Wilthen AG das italienische Original der Destillerie Rossi D’Assiago und bringt die pure italienische Lebensfreude jetzt auch nach Deutschland. Feinster Sternanis und erstklassige Kräuter und Gewürze bilden die Basis des berühmten italienischen Likörs aus der Region zwischen Venedig und den Dolomiten, der nach Originalrezept hergestellt wird. Mit seinem einzigartigen milden und süssen Geschmack garantiert er Genuss pur. „Als deutsches Traditionsunternehmen freuen wir uns Über die Partnerschaft mit der Traditionsdestillerie Rosi D’Assagio [Anmerkung: gegründet 1868] und sind überzeugt davon, Antica Sambuca als Premium-Spirituose am deutschen Markt sehr gut positionieren zu können“, sagt Felix Jaumann, Marketing Manager Internationaler Markenvertrieb der Hardenberg-Wilthen AG.

Antica Sambuca präsentiert sich im modernen und eleganten Flaschendesign mit hochwertiger, moderner Gravur. Ein besonderes Highlight: Der Profi-Ausgießer in jeder Flasche mit vom Hersteller patentierter Pro-Pour Technologie wurde für die Bedürfnisse von Bar-Profis entwickelt und ermöglicht auch zu Hause professionelles Einschenken. Im Handel wird die Markteinführung von Antica Sambuca mit Marketingaktivitäten wie Onpack-Aktionen unterstützt.

Antica Sambuca hat einen Alkoholgehalt von 38% vol. und ist ab Januar 2014 verfügbar; die 0,7l-Flasche kostet 11,99 Euro (UVP). Der Sambuca wird zumeist als Shot oder „on the rocks“ getrunken, er verfeinert aber auch Cocktails, Mixgetränke und Desserts.

Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten- Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen. Im Jahre 1700 gegründet, steht der drittgrößte Spirituosenhersteller Deutschlands heute für Tradition, Sorgfalt und die meistverkaufte Marke im deutschen Spirituosenmarkt, Wilthener Goldkrone. Weitere Marken im Portfolio sind Hardenberg mit Korn- und Obstbränden sowie Schwartzhog und der Funspirituose Kleiner Keiler, Weinbrände und Liköre unter dem Markendach Wilthener, Original Danziger Goldwasser sowie Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel und Aquavit. Seit April 2012 übernimmt die Hardenberg-Wilthen AG mit der Verantwortung für Marketing und Vertrieb für die Marken Coppa Cocktails, Trojka und Antica Sambuca auch die Funktionen eines Importeurs. Alle Informationen über das Unternehmen und Produkte unter www.hardenberg-wilthen.de.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
segmenta pr, Feldbrunnenstraße 52, 20148 Hamburg, Fax: 040-45 97 22
Elena Schaumburg, Tel: 040 - 44 11 30-23, E-Mail: schaumburg(at)segmenta.de
Claudia Rienhoff, Tel: 040 - 44 11 30-38, E-Mail: rienhoff(at)segmenta.de

Adresse

Vorderhaus 2
37176 Nörten-Hardenberg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 5503 / 802 - 0

Fax
+49 (0) 5503 / 802 - 159

E-Mail
marketing(at)hardenberg-wilthen.de

Webseite

Kontakt

Elena Schaumburg, segmenta communications

Telefon
+49 (0) 40 / 44 11 30-23

E-Mail
schaumburg@segmenta.de

Kontakt

Svenja Beneke, segmenta communications

Telefon
+49 (0) 40 / 44 11 30-15

E-Mail
beneke@segmenta.de