Auf ein Glas – der Blog

Hardenberg-Wilthen AG

Über Hardenberg-Wilthen AG
Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mitStammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen.

Um 1700 gegründet, steht der zweitgrößte Spirituosenhersteller Deutschlands heute für Tradition, Sorgfalt und die meistverkaufte Marke im deutschen Spirituosenmarkt, WilthenerGoldkrone. Weitere Marken im Portfolio sind Hardenberg mit Korn- und Obstbränden sowie Schwartzhog und der Funspirituose Kleiner Keiler, verschiedene Liköre unter demMarkendach Wilthener, Original Danziger Goldwasser sowie Original Lehment Kümmel und Aquavit.

Goldene Weihnachtszeit

Original Danziger Goldwasser im edlen Gewand

Nörten-Hardenberg, Juli 2014. Die zeitlose Faszination trinkbaren Goldes verschenken: Das funkelnde Edelmetall gewinnt in der Vorweihnachtszeit wieder an neuer Bedeutung. Kostbar und zeitlos – das Original Danziger Goldwasser ist dem Gold verbunden wie keine andere Marke.

Der Edelliqueur, verpackt in einer zeitlos eleganten Geschenkdose, ist eine gelungene Geschenkidee für diejenigen, die das Besondere und Einzigartige lieben. Hier überzeugt aber nicht nur das Äußere: Besonders Frauen – die Golden Girls – lieben das bitter-süße Geschmackserlebnis, das sich insbesondere durch den Mix mit Sekt entfaltet. Ein prickelnd eleganter Aperitif, der damit zum Highlight am Weihnachts- oder Silvesterabend wird. Im geschmacklichen Fokus des Original Danziger Goldwassers stehen Kräuter sowie Anis und Zimt. Abgerundet wird der Liqueur mit Nelken und Süßholzwurzeln. Bereits ab Oktober diesen Jahres kommt jede zweite Flasche in der Geschenkdose in den bundesweiten LEH. Die Aktionsware wird auf Displays präsentiert und ist zum regulären Preis von 14,99 Euro (UVP) erhältlich.

Historie: Der Lieblingsliqueur der russischen Zarenlegenden Peter und Katharine der Großen, erblickte 1606 in Danzig das Licht der Welt. Von dort aus eroberte das Original Danziger Goldwasser die ganze Welt und ist mit seinem 22-karätigen Blattgold bis heute einzigartig. Seit 1971 im Portfolio der Hardenberg-Wilthen AG, wurde die Marke kontinuierlich weiterentwickelt und auf Erfolgskurs gebracht.

Die  Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen. Gegründet um 1700, kann sich die Hardenberg-Wilthen AG heute als drittgrößter Markenspirituosenhersteller auf dem deutschen Markt positionieren und hat mit der Marke  Wilthener, maßgeblich getragen durch die Wilthener Goldkrone und den Wilthener Gebirgskräuter, die meistverkauften Spirituosenmarke Deutschlands im Portfolio. Unter dem Markendach  Hardenberg führt die Marke Korn- und Obstbränden sowie den Kräuterliqueur Schwartzhog und die Funspirituose Kleiner Keiler. Daneben auch die Marken  Original Danziger Goldwasser sowie  Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel und Aquavit. Seit April 2012 übernimmt die Hardenberg-Wilthen AG mit der Verantwortung für Marketing und Vertrieb für die Marken Coppa Cocktails,  Trojka und seit 2014 für die Marke  Antica Sambuca und  Santiago de Cuba Rum auch die Funktionen eines Importeurs. Alle Informationen über das Unternehmen und Produkte unter
www.hardenberg-wilthen.de.

 

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
segmenta pr
Feldbrunnenstraße 52
20148 Hamburg
Fax: 040-45 97 22
Svenja Beneke
Tel: 040-44 11 30-15
E-Mail
Elena Schaumburg
Tel.: 040-44 11 30-23,
E-Mail


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Hardenberg-Wilthen AG)

Adresse

Vorderhaus 2
37176 Nörten-Hardenberg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 5503 / 802 - 0

Fax
+49 (0) 5503 / 802 - 159

E-Mail
marketing(at)hardenberg-wilthen.de

Webseite

Kontakt

Elena Schaumburg, segmenta communications

Telefon
+49 (0) 40 / 44 11 30-23

E-Mail
schaumburg@segmenta.de

Kontakt

Svenja Beneke, segmenta communications

Telefon
+49 (0) 40 / 44 11 30-15

E-Mail
beneke@segmenta.de