Auf ein Glas – der Blog

Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG

Wenn vom größten und ältesten Familienunternehmen der 240 deutschen Mineralbrunnen gesprochen wird, ist oft nur von "Hassia" die Rede. Der vollständige Name lautet jedoch Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG. und ist das Ergebnis des erfolgreichen Zusammenschlusses der beiden Bad Vilbeler Familienunternehmen Hassia Sprudel und Luisen Brunnen im Jahre 1982.

Dazu gesellten sich bis heute weitere aufstrebende Brunnenbetriebe: die Neugründungen Mineralquellen Niederlichtenau in Sachsen und Mineralquellen Friedrichroda in Thüringen, der 1996 erworbene Wilhelmsthaler Mineralbrunnen in Nordhessen, die Rapp´s Kelterei in Karben. Mit der erfolgreichen Übernahme der Hessen-Quelle 1998 konnte die HASSIA-Unternehmensgruppe ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken.
Mit mehr als 480 Mio. Litern Gesamtabsatz und 290 Mio. DM Umsatz gehört unsere Unternehmensgruppe heute zu den führenden Mineralbrunnen Deutschlands.

Mitarbeiterzahl: 835
Jahresabsatz 2000: 480 Mio. Liter

bizzl bitter sprizz Orange Ginger ab Januar im Handel

(mer) Genau ein Jahr nach den ersten beiden bizzl-Sorten mit einem Spritzer Bittergetränk kommt am 1. Januar 2014 die dritte Geschmacksrichtung in den Handel: das bizzl bitter sprizz Orange Ginger. Die neue bizzl-Limonade mit Orangensaft und Ingwergeschmack setzt die erfolgreiche Produktlinie aus bizzl bitter sprizz Lemon Tonic und bizzl bitter sprizz Grapefruit Bitter Lemon fort. „Damit hatten wir Anfang dieses Jahres völlig neue Akzente im Markt für Erfrischungs-getränke gesetzt“, sagt Ullrich Schweitzer, Geschäftsführer Marketing HassiaGruppe. „Im bizzl-Vertriebsgebiet gibt es nach wie vor nichts Vergleichbares.“

Leicht herb, besonders aromatisch, nicht zu süß – das ist das Charakteristische an den bizzl-Limonaden mit Fruchtsaft und einem Spritzer Bittergetränk. Das neue bizzl bitter sprizz Orange Ginger ist ebenfalls in 12 x 1-Liter-PET-Mehrwegkästen erhältlich. Parallel zur Plakatkampagne und zu den Funkspots wird es auch Gewinnspiele für Endverbraucher geben.

Über die HassiaGruppe:
Die HassiaGruppe zählt mit dem Stammhaus Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel und den Unternehmenstöchtern Lichtenauer Mineralquellen, Glashäger Brunnen, Thüringer Waldquell, Wilhelmsthaler Mineralbrunnen, Rapp’s Kelterei sowie den Keltereien Höhl und Kumpf zu den größten Mineralbrunnenbetrieben in Deutschland. Mit ihren starken Regionalmarken steht die HassiaGruppe heute gemeinsam mit Danone auf Platz zwei des nationalen Rankings der absatzstärksten deutschen Markenanbieter im Segment der alkoholfreien Erfrischungsgetränke. In den neuen Bundesländern belegt sie sogar mit Abstand den ersten Platz. Zum Selbstverständnis der HassiaGruppe gehört ein umfangreiches Qualitätsmanagement von der Quelle bis in die Flasche. Quellenschutz, modernste Technik und engagierte Mitarbeiter sind die Garanten dieser Qualitätssicherung. Nachhaltiges Handeln und Verantwortung für Umwelt und Natur sind die Grundlagen der Hassia-Unternehmensphilosophie. Ein umfangreiches soziales Engagement in Kultur, Bildung und Sport rundet so das Unternehmensprofil ab. Das hessische Familienunternehmen wird heute in fünfter Generation erfolgreich geführt und feiert im kommenden Jahr sein 150-jähriges Firmenjubiläum. Es versteht sich als klassischer Markenartikler, der unterschiedliche Mineralwässer und alkoholfreie Erfrischungsgetränke in den oberen Preisklassen anbietet. Im Jahr 2012 erwirtschaftete die HassiaGruppe bei einem Gesamtabsatz von 754,9 Millionen Litern einen Umsatz von 239,2 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt 1.050 Mitarbeiter.

Pressekontakt
Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG
Sibylle Trautmann, Leiterin PR / Öffentlichkeitsarbeit
Gießener Straße 18 –30
61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101/403-1416
Fax: 06101/403-1465
Email: sibylle.trautmann(at)hassia-gruppe.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG)

Adresse

Gießener Str. 18-28
61118 Bad Vilbel
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6101 / 403 - 0

Fax
+49 (0) 6101 / 71 40

E-Mail
info(at)hassia.com

Webseite

Kontakt

Sibylle Trautmann, Leiterin PR / Öffentlichkeitsarbeit

Telefon
+49 (0) 6101 / 403 - 1416

E-Mail
sibylle.trautmann(at)hassia-gruppe.com