Auf ein Glas – der Blog

Henkell Freixenet

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederaño, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com
Den Henkell Freixenet Image-Spot finden Sie unter: www.youtube.com

Champagner Alfred Gratien beim 12. Internationalen Weinpreis MUNDUSvini: Zweimal Großes Gold, vier Mal Gold

(mer) Gleich sechs Goldmedaillen, darunter zwei Mal Großes Gold, hat die renommierte Champagner-Manufaktur Alfred Gratien beim 12. Internationalen Weinpreis MUNDUSvini erzielt. Dies stellt eine abermalige Steigerung gegenüber dem beeindruckenden Ergebnis der Vorjahresverkostung dar.

Bei MUNDUSvini, dem größten offiziell anerkannten internationalen Weinwettbewerb, verkosteten über 300 professionelle Juroren aus 46 Ländern Ende August und Anfang September in Neustadt an der Weinstraße mehr als 6.019 Weine aus aller Welt und zeichneten die besten Qualitäten mit Medaillen aus.

Insgesamt vergab die Jury in diesem Jahr 37 der hochbegehrten Großen Gold-, 805 Gold- und 1.033 Silber-Medaillen. Durch die strengen Regeln der O.I.V. (Organisation internationale de la vigne et du vin) in Paris ist die Medaillen-Vergabe auf maximal 30 Prozent der angestellten Weine beschränkt.

Diese Hürde hat Champagne Alfred Gratien mit Bravour gemeistert, und das gleich in unerhört großem Stil: Großes Gold gewannen Champagne Alfred Gratien Brut Millésimé 1999 und Champagne Alfred Gratien Blanc de Blancs. Mit einer Goldmedaille wurden Champagne Alfred Gratien Cuvée Paradis Brut, Champagne Alfred Gratien Cuvée Paradis Brut Rosé, Champagne Alfred Gratien Brut sowie Champagne Alfred Gratien Brut Rosé ausgezeichnet.

Eine rigorose Traubenauswahl, die traditionelle Vinifikation, bei der die erste Gärung in kleinen, 228 Liter fassenden Limousin-Eichenfässern stattfindet, der bewusste Verzicht auf die malolaktische Gärung und eine freiwillige Limitierung auf 250.000 Flaschen pro Jahr – das sind die Säulen, auf denen der Erfolg von Champagne Alfred Gratien beruht.

Für die Einhaltung der höchsten Qualitätsansprüche sorgt Kellermeister Nicolas Jaeger. Die Familie Jaeger stellt bereits in der vierten Generation die Kellermeister von Alfred Gratien, die Champagner im weinigen, sehr geschmackvollen und ausbalancierten Stil hervorbringen – Weine, die die internationale Jury von MUNDUSvini ganz offensichtlich zutiefst beeindruckt haben.

Das traditionsreiche Haus Alfred Gratien gehört seit 2000 zu den Unternehmen der Henkell & Co. Sektkellerei KG in Wiesbaden.

Pressekontakt:
EuroKommunikation GmbH
Kathrin Schumacher
Feldbrunnenstraße 43
20148 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 41 47 84 0
Fax: +49 (0) 40 / 41 47 84 50
E-Mail: k.schumacher(at)eurokommunikation.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Henkell & Co. Sektkellerei KG)