Auf ein Glas – der Blog

Henkell & Co.

Über die Henkell & Co. Gruppe
Die Henkell & Co.-Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Sekt, Wein und Spirituosen in Europa, ist in 20 Ländern mit eigenen Unternehmen vertreten und exportiert weltweit in mehr als 100 Staaten. In zehn Ländern ist sie Marktführer für Sekt oder Prosecco und in drei Ländern für Wein. Auch im Spirituosensegment ist die Gruppe Marktführer – für Wodka in Deutschland, für Gin in Polen und in der Slowakei für Weinbrand. Im Henkell-Stammhaus in Wiesbaden-Biebrich befindet sich die Zentrale der Henkell & Co.-Gruppe, zu der Marken wie Fürst von Metternich, Mionetto Prosecco, Henkell, Söhnlein Brillant und Wodka Gorbatschow gehören.

Konsequent weiblich: Die Neuen von Deinhard – Genuss mit allen Sinnen

(mer) Deinhard weiß, was Frauen wollen: Geschmack, Verführung und Klasse. In diesem Sinne startet die Marke neu durch und präsentiert sich ab September 2014 in vier aufregenden Geschmacksrichtungen, einem ebenso edlen wie erfrischenden Design und mit dem praktischen wiederverschließbaren Dreh- Plopp-Verschluss.

Ab September 2014 erobern die Neuen von Deinhard die Herzen der Frauen: der trockene Deinhard Secco, der halbtrockene Deinhard Semi Secco und der milde Deinhard Dolce. Die fruchtig-frischen Frizzanti überzeugen die vorwiegend weibliche Fangemeinde aufgrund ihres geringeren Alkoholgehalts von 8 bis 9 Prozent, ihres frisch-fruchtigen Geschmacks und der eleganten Präsentation in der schweren kegelförmigen Flasche mit dem hochwertigen No-Label-Design. Als besonders praktikabel erweist sich zudem der drehbare Plopp-Verschluss, mit dem sich angebrochene Flaschen problemlos wieder verschließen lassen. Für die Herstellung setzt Deinhard ausschließlich auf edle italienische Weine mit einem Moscato-Anteil von über 50 Prozent. Der Most wird exakt auf 0 Grad temperiert, bis er in der Kellerei verarbeitet wird. Die fruchtigen Aromen entstehen während der kontrollierten Gärung mit speziellen Hefen bei niedriger Temperatur und dem richtigen Timing beim Gärstopp.

Mit dem neuen Deinhard Hugo setzt die Marke zudem auf den Verkaufsschlager unter den weinhaltigen Cocktails, denn Deinhard genießt als klassische Marke besonderes Vertrauen auch im boomenden Hugo-Markt. Die neue Sorte überzeugt dank der natürlichen Holunder-Aromen sowie der erfrischenden Minz- und Citrus-Note.

Alle Sorten von Deinhard zeichnen sich durch ihre fruchtige Note aus und lassen sich dank einer klaren Farbgebung am Flaschenhals auch optisch gut voneinander unterscheiden. Deinhard Semi Secco wird zusätzlich in der kleinen 0,2-l-Flasche angeboten.

Verbraucher schätzen die Marke Deinhard, die aktuell einen Bekanntheitsgrad von über 70 Prozent hat1, seit über 200 Jahren. So müssen Konsumenten übrigens auch zukünftig nicht auf den Deinhard-Klassiker verzichten: Deinhard Lila Riesling Sekt Trocken, das Premiumprodukt mit über 100-jähriger Tradition, rundet das verführerische neue Sortiment ab.

Deinhard Dolce, Semi Secco, Secco und Hugo sind ab Mitte September 2014 im Handel zum UVP von 3,79 € erhältlich.

www.deinhard.de www.henkell-gruppe.de

1 Quelle: GfK 2013

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Henkell Sektkellerei KG)