Auf ein Glas – der Blog

Henkell & Co.

Über die Henkell & Co. Gruppe
Die Henkell & Co.-Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Sekt, Wein und Spirituosen in Europa, ist in 20 Ländern mit eigenen Unternehmen vertreten und exportiert weltweit in mehr als 100 Staaten. In zehn Ländern ist sie Marktführer für Sekt oder Prosecco und in drei Ländern für Wein. Auch im Spirituosensegment ist die Gruppe Marktführer – für Wodka in Deutschland, für Gin in Polen und in der Slowakei für Weinbrand. Im Henkell-Stammhaus in Wiesbaden-Biebrich befindet sich die Zentrale der Henkell & Co.-Gruppe, zu der Marken wie Fürst von Metternich, Mionetto Prosecco, Henkell, Söhnlein Brillant und Wodka Gorbatschow gehören.

Mionetto: Pionier des internationalen Prosecco-Booms

(mer) Prosecco ist „up to date“: Die Produktion des fein perlenden italienischen Schaumweins ist in den vergangenen Jahren rasant gestiegen und verzeichnete 2013 mit 295 Millionen verkauften Flaschen weltweit einen wahren Boom. Mittlerweile übertreffen seine Absatzzahlen sogar die von Champagner.*

Traditionsreiche Kellerei unter dem Dach einer internationalen Gruppe

Die Mionetto S.p.A., ansässig im traditionsreichen Prosecco-Anbaugebiet Valdobbiadene im Veneto, ist eine der renommiertesten Prosecco-Kellereien Italiens und hat in der internationalen Weinszene Maßstäbe gesetzt. Seit 2008 gehört das Unternehmen zur Wiesbadener Henkell & Co.-Gruppe. Mit Qualitätsbewusstsein, einem sorgfältigen Markenaufbau und feinem Trendgespür ist Mionetto längst auf internationaler Erfolgsspur: Im Jahr 2013 erzielte die Mionetto-Kellerei mit einem weltweiten Gesamtumsatz von 59,9 Mio. Euro ein Absatzplus von 10,7 Prozent. Neben der Marktführerschaft auf dem heimischen italienischen und dem USamerikanischen Markt ist Mionetto besonders in Deutschland erfolgreich und verzeichnet in zahlreichen europäischen Ländern kontinuierlich einen deutlichen Anstieg der Nachfrage.

Mit Pioniergeist zu internationalem Erfolg

Maßgeblich beteiligt an der Erfolgsstory von Mionetto ist das Exportgeschäft: Als einer der Export-Pioniere unter den zahlreichen regionalen Prosecco-Kellereien setzte das Unternehmen frühzeitig auf die wachsende Begeisterung der Amerikaner für Frizzante- und Spumante-Schaumweine aus Italien. Mit der Gründung der Mionetto USA Inc. ging bereits 1998 eine eigene Tochtergesellschaft in New York an den Start, die seitdem den Import und Vertrieb von Mionetto-Erzeugnissen auf dem US-amerikanischen Markt verantwortet. Das Gespür für den aufkommenden Trend war richtig: Innerhalb kürzester Zeit löste die Marke Mionetto einen regelrechten Prosecco-Boom aus und stieg zum Marktführer in den USA auf. Der Pioniergeist hat sich ausgezahlt: Heute umfasst das Sortiment von Mionetto USA die edlen Prosecco-Linien Prestige und Luxury Collection sowie die junge Linie il. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen eine Reihe weiterer Weinimporte renommierter italienischer Kellereien. Bis heute ist der Prosecco-Boom auf dem USamerikanischen Markt ungebrochen: Im Geschäftsjahr 2013 konnte der Absatz um abermals 28 Prozent gesteigert werden.
Mionetto ist inzwischen in mehr als 90 Ländern der Welt erhältlich. Und die Expansion der Marke auf den internationalen Märkten setzt sich fort.

*Handelsblatt, 1.7.2014.

Vielfach international ausgezeichnet

Mit einem breiten Sortiment aus verschiedenen Spumante- und Frizzante-Linien und trendigen Pre-Mix-Getränken auf Prosecco-Basis begeistert Mionetto nicht nur Schaumwein-Liebhaber im In- und Ausland. Regelmäßig überzeugt das vielseitige Sortiment Wein-Experten aus aller Welt. Mit internationalen Preisen wurden Mionetto-Produkte im Jahr 2013 unter anderem auf wichtigen nationalen und internationalen Wein-Wettbewerben u. a. in Italien, Deutschland, England, Schweden, Belgien und den USA ausgezeichnet. In den USA erhielt die Marke zum fünften Mal in Folge den begehrten Hot Brand Award, der von dem renommierten Wirtschaftsmagazin Impact – MARKET WATCH für zweistelliges Wachstum auf dem US-Markt verliehen wird.

Klares Markenbild und geschützte Herkunft stärken Vertrauen

Als starke Marke genießt Mionetto das Vertrauen der Verbraucher: Das Unternehmen kombiniert Tradition und strenge Qualitätsvorgaben mit modernen Produktionsbedingungen. Ein attraktiver Auftritt der gesamten Ausstattung in frischem Design sorgt für ein klares Markenbild mit hohem Wiedererkennungswert. Ebenso wie andere Qualitätserzeuger profitiert die Kellerei darüber hinaus von der vor einigen Jahren eingeführten geschützten Herkunftsbezeichnung für Prosecco, die genau definierte Trauben und Ursprungsgebiete sowie strenge Auflagen für die Herstellung beinhaltet und somit Qualitätsprodukte wirksam abgrenzt.

www.mionetto.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Henkell)