Auf ein Glas – der Blog

Henkell & Co.

Über die Henkell & Co. Gruppe
Die Henkell & Co.-Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Sekt, Wein und Spirituosen in Europa, ist in 20 Ländern mit eigenen Unternehmen vertreten und exportiert weltweit in mehr als 100 Staaten. In zehn Ländern ist sie Marktführer für Sekt oder Prosecco und in drei Ländern für Wein. Auch im Spirituosensegment ist die Gruppe Marktführer – für Wodka in Deutschland, für Gin in Polen und in der Slowakei für Weinbrand. Im Henkell-Stammhaus in Wiesbaden-Biebrich befindet sich die Zentrale der Henkell & Co.-Gruppe, zu der Marken wie Fürst von Metternich, Mionetto Prosecco, Henkell, Söhnlein Brillant und Wodka Gorbatschow gehören.

Paradiesische Verführung im Glas: Champagne Alfred Gratien

(mer) Zum wiederholten Male konnten die edlen Champagner aus dem Hause Alfred Gratien mit ihrer außergewöhnlichen Qualität überzeugen: Bei der Champagnerverkostung der aktuellen Weinwirtschaft demonstrierten sie mit 88, 89 und viermal 92 bis 93 von 100 Punkten konstant hohe Ergebnisse.

Als absoluter Preis-Leistungs-Sieger beim Test stach Champagne Alfred Gratien Millesimé 1999 heraus. Das Urteil fiel mit 93 von 100 möglichen Punkten exzellent aus: Als "großer Champagner mit viel hefiger Würze, Birne, viel Mineralität und einer superben Struktur", bewies er Qualität auf erstklassigem Niveau.

Über ein gleich hohes Testergebnis durften sich auch Champagne Alfred Gratien Cuvée Paradis Brut und Champagne Alfred Gratien Cuvée Paradis Rosé freuen: "Paradiesisch gut mit viel Finesse und grandiosem Trinkfluss" lautete hier die Beurteilung, die sich als Liebeserklärung an einen außergewöhnlichen Champagner liest. Der Rosé-Champagner, dessen Geschmack als "ausgesprochen verführerisch, fast schon wollüstig" bewertet wurde, verspricht zudem leidenschaftlichen Trinkgenuss. Champagne Alfred Gratien Rosé hob sich im Gesamtergebnis durch "seine zart nussigen Noten" besonders hervor.

Erst vor kurzem freute sich die französische Champagner-Kellerei Alfred Gratien über ihr herausragendes Abschneiden beim MUNDUSvini 2011: Insgesamt sechs Medaillen – davon fünf in Gold – war die beeindruckende Bilanz auf dem größten international anerkannten Weinwettbewerb.

Die traditionsreiche Kellerei Alfred Gratien stellt ihre herausragenden Champagner nach einem besonderen Gärungsverfahren her, bei dem bereits die erste Gärung in der eigenen Kellerei in 225-l-Limousin-Fässern stattfindet, bevor die erlesenen Weine in der Flasche zu edlem Champagner reifen. Für die Einhaltung der höchsten Qualitätsansprüche trägt der Kellermeister Nicolas Jaeger Sorge, dessen Familie bereits seit vier Generationen bei Alfred Gratien die Champagner bereitet. Eine große Kellermeister-Tradition, die bereits mehrfache Anerkennung gefunden hat.

Unternehmenskontakt:
Henkell & Co. Sektkellerei KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 / 63 - 205
Fax: +49 (0) 611 / 63 - 351
E-Mail: Presse(at)Henkell-Sektkellerei.de
<WBR>Internet: www.Henkell-Sektkellerei.de

Pressekontakt:
EuroKommunikation GmbH
Kathrin Pelikan
Tel.: +49 (0) 40 / 41 47 84 - 0
Fax: +49 (0)40 41 47 84 50
E-Mail: k.pelikan(at)eurokommunikation.com

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Henkell & Co. Sektkellerei KG)